Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 05.11.2017, 21:13
Benutzerbild von cat.greeny
cat.greeny cat.greeny ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2017
Ort: München
Beiträge: 9
Standard AW: Nadines Piepsel noch mit ProZinc

Hi Brigitta,

Vielen lieben Dank für die Rückmeldung und die Links.
Den Konditionierungslink finde ich klasse. Ab Mittwoch steht dann wohl auch Blutzuckermessen auf unserem Programm, dafür werde ich die Konditionierungsleckerli dann brauchen. Jetzt muss ich nur noch gute zuckerfreie Belohnungen auftreiben.

In den letzten 12 Stunden hat sie 100 ml Wasser getrunken. Ich bilde mir ein, dass es schon mal mehr war, was sie trank. Messen tu ich allerdings erst seit heute. Und wahrhaft aussagekräftig ist dann ja eh nur der Blutzuckerwert, schätze ich ;-)

Das Insulinspritzen klappt schon ganz gut. Meine Katze bestimmt mittlerweile selbst den Ort, wo sie gespritzt werden möchte (meistens auf dem Bett) und dreht mir die Seite hin, an welcher sie lieber gespritzt werden möchte.
Wenn ich an einer Stelle die Falte bilde, die ihr nicht zusagt, deutet sie ein leichtes Schnappen an, was aber nicht weh tut.
Ich bin sehr stolz auf meine mutige Piepsel. Ich hoffe, das Blutzuckermessen meistern wir dann auch so gut zusammen

Naja, und dann mal schauen, ob die Tierärztin beim nächsten Termin am Mittwoch einem Langzeitinsulin zustimmt.
Mit Zitat antworten