Einzelnen Beitrag anzeigen
  #13  
Alt 08.11.2017, 17:56
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.077
Standard AW: Nadines Piepsel noch mit ProZinc

Hallo NAdine,

das mit Somogyi ist absoluter Blödsinn. Deine Katze bekommt zu wenig Insulin. Und ob sie 500mg/dl hat oder 390mg/dl ist egal. Beides ist zu hoch.
Ich würde wieder auf 1IE zurückgehen, du risikierst Ketone, und eine Ketoazidose ist schwer zu behandeln und endet nicht selten tödlich für die Katze. Damit kennen sich Tierärzte noch weniger aus als mit Diabetes.

Das Ziel der Insulinbehandlung ist eine Remission - das ist gerade bei KAtzen erreichbar. Aber sicher nicht, wenn man hohe Werte akzeptiert, so wie es deine Tierärztin behauptet.

Ich würde hier lieber meinen gesunden Menschenverstand einsetzen und die Aussagen kritisch hinterfragen.

Und nur weil deine Katze schon letztes Jahr schlecht geatmet hat, sollte man es nicht weiter auf die leichte Schulter nehmen. Auch Schnarchgeräusche sind nicht normal. Ich würde sie sicherheitshalber röntgen lassen oder es anderweitig abklären lassen.
Im Übrigen behandelt man parallel zum Diabetes alle andern vorhandenen Erkrankungen, manche lassen nämlich eine gute Einstellung nicht zu.
Vielleicht kommst du ja in der empfohlenen Tierklinik weiter.
Ich schau auch noch mal in unserer TA-Liste, ob wir weitere Empfehlungen haben. Dann schreibe ich dir eine PN.

Kannst du bitte bei Gelegenheit eine Tabelle erstellen und hochladen? Blutzucker-Tabellen und Bilder online stellen


Die Umrechnung von U40 auf U100 hast du richtig gemacht -> Dosierungsvereinfachungen für U40-Insulin (ProZinc, Caninsulin)
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry

Geändert von Petra und Schorschi (08.11.2017 um 18:02 Uhr).
Mit Zitat antworten