Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8  
Alt 19.02.2008, 16:15
Benutzerbild von Sandra
Sandra Sandra ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 14.04.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.607
Standard AW: Frank's Romi mit Caninsulin

Hallo Frank,

erst mal von mir auch noch ein herzliches Willkommen im Forum

Eins kann man gar nicht oft genug sagen (deshalb misch ich mich trotz der vielen Infos auch noch mit rein ):
Messen des Blutzuckers zu Hause ist GANZ WICHTIG, vor allem wenn man so eine hohe Dosis gibt und dabei von Trofu auf Nafu umsteigt. Ich würde SOFORT in die nächste Apotheke gehen und mir ein BZ-Messgerät (z.B. Ascensia Contour oder Accu Chek Aviva) kaufen, auch wenn's in der Apo vor Ort überteuert ist. Dass es der Süßen schon besser geht uns sie weniger trinkt, kann daran liegen dass der BZ schon tagsüber in guten Bereichen liegt und dann kann es ruck-zuck gefährlich werden wenn die Dosis zu hoch wird weil die Insulin-Eigenproduktion wieder anspringt. Eine einzelne Messung beim TA sagt wenig aus. Estens kann der BZ stressbedingt hoch sein, zweitens kann es sein dass der BZ vor der Spritze z.B. bei 400 und dann mit einer zu hohen Dosis Insulin zum Niedrigpunkt (=Nadir, bei Caninsulin etwa 4-6 Stunden nach Spritze) gefährlich tief liegt.

Die Frage ob Langzeitinsuline besser sind als Can würde ich heute jederzeit mit einem klaren "Ja" beantworten, aber nun habt ihr erst mal Can und zu allererst wichtigere Probleme zu lösen (BZ-Messung). Mit einem Langzeitinsulin könnte die Süße auch futtern wann sie möchte, das ist ein Vorteil der für euch sicher auch zählt.

Noch zu deiner Frage bzg. Umrechnen ml/IE. Das geht über die Anzahl der IE pro ml im Insulin. Can ist ein U40, d.h. es enthält 40 IE in einem ml, damit gilt
(Dosis in ml) x 40 = Dosis in IE

Habt ihr euch bzg. Einstellung mit Can auch schon bei http://www.katzendiabetes.de/ schlau gelesen? Dort sind mehr Can-spezifische Infos zu haben, wir haben uns hier auf Lantus und Levemir spezialisiert.
__________________
Liebe Grüße
Sandra
- ohne Charlie


Charlies Homepage
BZ-Tabelle
Charlies Start mit Lantus (BZ-Kurve)

"Das beste Modell für eine Katze ist eine Katze - möglichst dieselbe Katze." - Norbert Wiener
Mit Zitat antworten