Einzelnen Beitrag anzeigen
  #11  
Alt 21.10.2008, 21:24
Benutzerbild von Tina mit Blacky
Tina mit Blacky Tina mit Blacky ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2006
Ort: Salzgitter
Beiträge: 3.188
Standard AW: Fragen zur "Eimerchentheorie"

Hallo Barbara

eine Frage interessiert mich aber noch sehr, wo ich keine Erklärung für habe.

Wenn ich auf einen niedrigen Wert spritze, warum geht die Katze dann nicht gefährlich tief, wenn es doch konstant wirkt.
Ich habe Blacky oft auf 40 er und 50 er Werte gespritzt, warum ist er dann nicht noch tiefer gegangen?
Wenn etwas passiert ist, dann ist er eher hoch gegangen.
Die letzten 3 Monate habe ich auf sehr niedrige Werte gespritzt, wo ist das Insulin geblieben?
Kann es sein, das aus Lantus dann garkeine Moleküle gemacht wurde?

Liebe Foris, ich spreche hier von meinen Kater und den habe ich in und auswendig gekannt, also bitte nicht nachmachen.
__________________
Liebe Grüße Tina mit Purzi und 80 Pfötchen und
Putzi, Morle, Blacky mein Held, Flocki und Franky für immer im Herzen.

Blackys Vorstellung
Blackys BZ-Werte
Blackys BB's

"Menschen, die Katzen nicht mögen, müssen in einem früheren Leben eine Maus gewesen sein"
Mit Zitat antworten