Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 06.03.2009, 22:30
Benutzerbild von Heike
Heike Heike ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2008
Ort: Osterbruch
Beiträge: 366
Standard AW: Sheba - jetzt weitere Sorten ohne Zucker

Zitat:
Zitat von rabe414 Beitrag anzeigen
Ich werde bei Sheba nachfragen, habe aber einiges gekauft, weil Jolly es gerne frisst und davon viel besser satt wird als von Felix oder Kittekat.
Hallo, Mona.

In Felix und Kittekat, Whiskas und dergleichen sind ja auch nur 4 % Fleisch und fleischliche Nebenerzeugnisse drin. In manchen Sheba-Sorten sind zwar auch schon mal 8 % - ist aber immer noch sehr wenig für einen Fleischfresser, wie es Katzen ja sind.

Kennst du schon diesen Bericht? Versuch es doch mal mit etwas hochwertigeren Sorten, wo 40 - 50 % Fleisch drin sind, wie Yarrah oder so was (in Yarrah ist z. B. auch kein Zucker drin). Das ist viel gesünder für Jolly! Bitte fühle dich nicht von mir angegriffen, ich wollte dich nicht belehren, nur mal einen Wink mit dem Zaunpfahl geben .

Lieben Gruß, Heike
__________________
Rico, 10 J., 5,9 kg, Diabetes seit 09.2008, HM seit 04.03.09

Fienchen, 13 J., Diabetes seit 12.2008, HM seit 03.03.09
Mit Zitat antworten