Einzelnen Beitrag anzeigen
  #13  
Alt 09.04.2015, 19:00
Benutzerbild von alex&lenny
alex&lenny alex&lenny ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.04.2015
Ort: Wien
Beiträge: 371
Standard AW: Alex' Lenny - Einstellung mit Lantus

nein, nein er hungert sicher nicht
Ich denke er hat oft das Nassfutter verweigert, da er sich davor schon vollgestopft hat mit Trockenfutter. War es dann nicht sein Lieblings-Nassfutter, hat er es verweigert.
Bin gespannt wie es nun funktioniert ohne Trockenfutter. Soollte er das Nassfutter dann trotzdem ablehnen, werde ich es wie du sagst mit Trockenfutter probieren. Manchmal bekommt er dann auch einfach seine Leibspeise "Dorsch", wenn er das andere Nassfutter verweigert. Der ist schnell aufgetaut und essfertig...

Er bekommt derzeit eigentlich nur Frischfleisch(Hendl, Pute, Rind mag er nicht), Dorsch fangfrisch eingefrohren oder Thunfisch.
Davon isst er sich aber auch satt nach einer Weile, darum hoffe ich, dass das bestellte diab. Nassfutter gut ankommt bei ihm.

Die Tips & Tricks zur Futterumstellung muss ich mir auch noch durchlesen...danke dafür!



Zitat:
Zitat von Petra und Schorschi Beitrag anzeigen
Hungern sollte Lenny aber nicht
Wenn er das Nassfutter ablehnt, dann musst du wohl oder übel etwas Trofu geben und immer wieder Nassfutter anbieten. Bei einer gesunden Katze kann man das aussitzen, aber nicht bei einem Diabetiker.

Futterumstellung - Tipps & Tricks

Eventuell mag er lieber Frischfleisch. Man kann Katzen barfen, die notwendigen Zusätze zum Fleisch kann man (online) kaufen.
Die Barfer hier könnten dich auch etwas beraten.
__________________
Liebe Grüße,
Alex mit Lenny & Felix

Lenny BZ Werte
Aktuelles BB 04/16
Vorstellung Lenny Lenny & Felix Fotos
Mit Zitat antworten