Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Diabetes-Verschiedenes

Antwort
 
Themen-Optionen
  #11  
Alt 20.03.2012, 21:43
Benutzerbild von Kirsten
Kirsten Kirsten ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 06.04.2006
Beiträge: 5.137
Standard AW: Felines Insulin?

Hallo Zusammen,

PZI wird bei Katzen schon seit mehr als 20 Jahren angewendet und ich wuerde es nicht empfehlen.

Es hat schon einige Hersteller von PZI in unterschiedlichen Laendern gegeben, aktuell wird es von Boehringer Ingelheim unter dem Namen ProZinc in den USA vermarktet: http://www.prozinc.us/how_prozinc_helps.aspx

Hier stehen Infos zu PZI: Insulinsorten - im Detail

Ausserdem noch die schlechte Remissions-Rate :
__________________
Liebe Grüße
Kirsten mit Tilly im Herzen
Tilly's Diabetes Homepage


"Shoot Low to Stay Low" ~ FDMB Motto
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 21.03.2012, 00:52
Benutzerbild von Martin
Martin Martin ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2011
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.677
Standard AW: Felines Insulin?

Hallo Kirsten!

Danke für die Informationen. Dann verfahren wir gar nicht so schlecht mit dem Lantus.

Gruß Martin
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 21.03.2012, 08:33
shaana shaana ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 25.10.2011
Beiträge: 2.429
Standard AW: Felines Insulin?

An eine Remission glaube ich nach über 2 Jahren sowieso nicht mehr. Da sich mein Katerchen aber nun mal extrem schlecht einstellen lässt, wäre es vielleicht doch eine Alternative.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net