Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Vorstellungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 23.05.2012, 11:08
alt und arm alt und arm ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 23.05.2012
Beiträge: 22
Standard Dorothea mit Sönam - Vorstellung

so, hier gelandet, eine kleine beruhigung.
den sönam ist ein ehem. streuner, wurde wg. "bösem Aug" in kärnten mit katzenfalle gefangen, -> TK, aug war nicht mehr zu retten, also raus. Nach der rekonvaleszenz durfte sönam wg. vermieterin nicht mehr bleiben und kam über ein katzenforum zu mir nach NÖ. Eingewöhnung, zahn-OP. BB, weil immer durst, immer pinkeln, heißhunger, mager. - verdacht auf diabetes, und dann nochmal bluttest am ohr, bei hausbesuch, weil weniger stress: 420.
überlegungen: vom erscheinungsbild her alter kater. mit injektionen "quälen"? ich hab mich natürlich doch dazu entschlossen.

die fragen konnte ich nicht hierher kopieren, aber da heute der 2. tag der insulinbehandlung ist, gibt es noch nicht viel zu berichten:

gerät: accu-chek

meds: caninsulin.

vorgeschichte unbekannt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen
Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net