Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Insulin-Einstellungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 28.05.2006, 17:42
Benutzerbild von Jessica
Jessica Jessica ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2006
Beiträge: 1.107
Beitrag Doro's Loulou mit Lantus

Hallo Doro,
erstmal ganz herzlich willkommen!

Mir ist dieser Satz in Deiner Vorstellung aufgefallen:
Zitat:
Zitat von Doro
Loulou ist vom Erscheinungsbild, das mir sehr wichtig ist, einfach gut drauf, bei niedrigeren Werten wirkt sie schnell schlapp und unruhig.
Das Erscheinungsbild ist wirklich furchtbar wichtig. Aber letztendlich sollte die Einstellung unter 200, d.h. der Nierengrenze schon das Ziel sein um eine Schädigung zu vermeiden deshalb nimmt man ja Lantus oder Levemir.
An Blutzuckerwerte muss man sich gewöhnen deshalb zeigt Loulou bereits bei höheren Werten Unterzuckerungserscheinungen (ich weiß ja nicht was Du mit "niedrigeren Werten meinst). Das vergeht normalerweise an wenigen Tagen. Die Werte an die man gewöhnt ist sind die mit denen man sich wohl fühlt!

Vorm Urlaub wäre ich aber auch vorsichtiger!

Liebe Grüße
Jessica
__________________
Louis Blutzuckerwerte
Louis Vorstellung

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.
Paracelsus
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net