Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Vorstellungen > Zuckerschnuten suchen ein Zuhause

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 22.11.2013, 21:34
Benutzerbild von Kirsten
Kirsten Kirsten ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 06.04.2006
Beiträge: 5.137
Standard Diabetiker Lukas in Mainz - Ausgang unbekannt

Hallo Ihr Lieben,

ich habe noch nicht alle Infos erhalten, hier die die ich habe:
Kater ist älter als 10 Jahre; schwarz-weiß; 7,3 kg schwer; sehr starke gesundheitliche Probleme der Besitzer; eher nicht mit Hunden verträglich; charakterstark; er hat wohl mit 2 weiteren Katzen zusammen gelebt; ob Freigänger oder Hauskatze ist aus Besitzerin nicht herauszubekommen; er wird gerade angeimpft; keine Vorlage von Blut-oder Nierenwerten;

Er muss alle 12 Stunden vom Besitzer gespritzt werden; Besitzer muss für ca. euro 30,00/Monat Insulin kaufen.

Der Kater will leben!

Er müsste so schnell wie möglich vermittelt werden/auf eine Pflegestelle oder was auch immer!

Das Tierheim dort wird erstmal anteilige Kosten übernehmmen und Lukas nur an Privatpersonen vermitteln (nicht über Vereine). Derzeit sitzt er in einer Tierarztpraxis bis er eingestellt ist.
Bei Intresse bitte Tanja mailen, sie kann einen Kontakt herstellen.


__________________
Liebe Grüße
Kirsten mit Tilly im Herzen
Tilly's Diabetes Homepage


"Shoot Low to Stay Low" ~ FDMB Motto
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net