Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Remissionen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #11  
Alt 28.05.2006, 19:39
Benutzerbild von Marika
Marika Marika ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.05.2006
Ort: Frankfurt
Beiträge: 80
Standard AW: Caros Pebbles: nun ohne Insulin !!

Hallo ihr Beiden,

-lichen Glückwunsch zum Honeymoon. Ich weiß wie sich das anfühlt. Man kann es erst gar nicht glauben, dass es auch wieder ohne Insulin geht. Wir sind seit 2 Monaten ohne Insulin und auch die bei Murphy wirklich extreme Neurophatie ist fast vollkommen verschwunden. Hätte mir das jemand im Januar gesagt ich hätte es nicht geglaubt.



Auf das er ewig währt liebe Caro und Pebbels

LG Marika mit Murphy
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 28.05.2006, 21:01
Benutzerbild von Holger Krugg
Holger Krugg Holger Krugg ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2006
Ort: Oberursel (Hessen)
Beiträge: 176
Standard AW: Caros Pebbles: nun ohne Insulin !!

Congratulations
__________________
Gruesse Holger mit Lorenzo und Schiava (&Tiziano)
---------------------------------------
http://www.holger-krugg.de

Vorstellung
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 28.05.2006, 21:40
caroundpebbles caroundpebbles ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Köln
Beiträge: 12
Standard AW: Caros Pebbles: nun ohne Insulin !!

Tötörö !!

Danke für die Glückwünsche - obwohl ich ja noch gar nicht gesagt hatte, dass auch Tag 14 super gelaufen ist. Ist er aber !!
Und heute - Tag 15 - auch !! Oh, bin ich glücklich !! Danke, Danke, Danke....


Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 28.05.2006, 23:49
Benutzerbild von Sylvia
Sylvia Sylvia ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 09.04.2006
Ort: NRW
Beiträge: 2.768
Standard AW: Caros Pebbles: nun ohne Insulin !!

Herzlichen Glückwunsch

zum "offiziellen" Honeymoon


Das ist einfach nur toll, und ich freue mich riesig. Liebe Caro, Du und Pebbles habt das einfach großartig gemacht
__________________
Liebe Grüße
Sylvia mit Burmi

Burmis Vorstellung
Burmis BZ-Werte 2006-2007
Burmis BZ-Werte 2008
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -
durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.
(E.M. Hemingway)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 29.05.2006, 09:49
Benutzerbild von Kirsten
Kirsten Kirsten ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 06.04.2006
Beiträge: 5.137
Standard AW: Caros Pebbles: nun ohne Insulin !!

Hallo Caro,

ganz herzlichen Glueckwunsch an dich und Pebbles von mir und Tilly

!

Ich freue mich sehr, dass es bei euch endlich so wunderbar geklappt hat.

Ich wuerde das BZ-Messen langsam immer weiter zurrueckschrauben. Irgendwann liegt man dann bei etwa 1x im Monat, was bei meiner Tilly voellig ausreicht (sie hatte bei ihrer monatlichen Kontrolle am Wochenende eine 53), da ich ihr Allgemeinbefinden genau beobachte und sie regelmaessig wiege.
__________________
Liebe Grüße
Kirsten mit Tilly im Herzen
Tilly's Diabetes Homepage


"Shoot Low to Stay Low" ~ FDMB Motto
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 30.05.2006, 11:55
Benutzerbild von Tina&Baghira
Tina&Baghira Tina&Baghira ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2006
Ort: Essen
Beiträge: 89
Lächeln AW: Caros Pebbles: nun ohne Insulin !!

Hallo Caro & Pebbles !

Herzlichen Glückwunsch zum Honeymoon
Ich freue mich riesig für Euch ! Das habt Ihr gaaaanz toll gemacht !!

Auf das der Honeymoon ewig anhält super spitzen klasse
__________________
Liebe Grüße
Tina & Baghira & Champus


Wo immer sich eine Katze niederlässt wird sich das Glück einfinden.
Sir Stanley Spencer 1891-1958
Baghira BZ-Werte
Baghira's Vorstellung
Baghira BZ-Werte_neu
http://img320.imageshack.us/img320/2069/tinayw9.jpg
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 26.06.2006, 12:03
caroundpebbles caroundpebbles ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Köln
Beiträge: 12
Standard Caros Pebbles immer noch insulinfrei

--------------------------------------------------------------------------------

Huhu Ihr Lieben -

Ja, mein Pebbles ist jetzt seit dem 14.5.06 ohne Insulin. Und die Werte sind nach wie vor super (zwischen 50 und 80).

Ich allerdings kann an das Wunder, was da geschehen ist, immer noch nicht richtig glauben. Deshalb war ich auch so zögerlich mit dem Eintrag in die Honeymoon-Ecke. Was, wenn das nur ein kleines Intermezzo war??
Aber, andererseits: 6 Wochen ohne Insulin sind doch immer toll, oder? Also schreib ich die Geschichte aus Pebbles Vorstellung einfach mal weiter:

Mein Pebbles ist gerade 9 Jahre alt geworden, Diabetes seit Dezember 2004 (vermutlich ausgelöst durch Cortison-Depot-Spritze), Versuche mit Caninsulin, Insuman Basal und Hypurin Bovine Lente, dann seit Juli 2005 Lantus.

Auch hier nie konstant niedrige Werte, wohl aber eine Besserung des Befindens und Gewichtszunahme (hihi: der wiegt jetzt locker wieder so viel wie früher... 5,5 Kilo plus...) - und auch der fiese stinkige breiige Kot ward zum Glück nie wieder gesehen... vielleicht auch dank KREON, dass ich immer noch zufüttere...

Dann, Anfang des Jahres der Durchbruch: niedrige Werte !! Erst nur vereinzelt, dafür dann aber richtig niedrig (d.h.: unter 40), später dann 2 mal über fast eine Woche konstant unten. Keine Ahnung, warum die nicht unten geblieben sind, ich vermute ein einziger Ausrutscher nach oben macht die ganze Einstellung eben ganz schnell wieder zunichte.
Dann hab ich trotz vereinzelter guter Werte pro Woche um 0,25 erhöht - einmal sogar bis auf 2 IE. Und dann jeweils nach 3-4 Tagen eben wieder runter. Auf 0,25 und weniger sind wir einige Wochen geblieben und irgendwann hab ich mich getraut, das Insulin ganz wegzulassen. Bis jetzt mit Erfolg...

Aber: die letzten Monate waren ganz schön stressig. Seelenruhig arbeiten gehen und wissen: der Kater hat vermutlich Werte um die 40. Da braucht man Drahtseilnerven (die ich nicht habe....). Allerdings hab ich immer gefüllte Näpfe stehen lassen, so dass immer und jederzeit genügend Essen für eine eventuell auftretende Heißhungerattacke da war. Auch wenn dadurch die Pre-Werte verfälscht werden. Egal, Sicherheit geht vor. Aber vielleicht hat's auch deshalb so lange gedauert mit der Remission. Wer weiß....

Ja, und ich bleib euch natürlich im Forum erhalten - auch wenn ich mich nicht so oft zu Wort melde...

Noch was vergessen? Ich hoffe nicht...
Bin froh, dass es Euch gibt.... liebe Grüße - Caro
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen
Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net