Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Katzen-Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 15.01.2014, 20:42
Benutzerbild von Angela1748
Angela1748 Angela1748 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2012
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 1.359
Standard Laborwerte Flicki

Flicki hatte gestern sein Zahn-OP.
Flicki war ziemlich lange in der Narkose.
Es war eine sehr aufwändige Zahnsanierung, u.a. wurde 4 Zähne oben gezogen.

Hier sind die wichtigsten Werte, die vollständigen Werte sind in der Signatur unten.
Fru (Fruktosamin) lag bei 301, der Referenzbereich ist mit 191-349 angegeben.

Schilddrüse TT4 lag bei 1,3 und damit nach den Interpretationen im normalen Bereich (0,8 - 4,7)

Auffälligkeiten gab es bei den Werten für den Harn
RBC 13,11 (Referenz 6,54-12,2)
HCT 54,9 % (Referenz 30,3-52,3)
HGB 17,1 (Referenz 9,8-16,2)
RDW 29,5 % (Referenz 15,0-27,0)

Bei der Punktion war der Urin klar.

Dies müssen wir unbedingt im Auge behalten.

Bei Flicki wurde bisher auch noch nie ein BB gemacht, zumindest seit er vor 7 Jahren zu Heide gekommen ist.

Neben dem Langzeitantibiotikum soll er ab morgen für drei Tage Metacam erhalten.

In 10 Tagen erfolgt die Nachkontrolle.
__________________
Liebe Grüße
Angela

BZ Tabelle Flicki Vorstellung Flicki

Spot (seit 30.01.2013 im Honeymoon)

Vorstellung Spot BZ Tabelle Spot BB Spot 11.02.2014
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.01.2014, 19:59
Benutzerbild von simone_monkie
simone_monkie simone_monkie ist gerade online
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2010
Ort: in der Nähe von Hamburg
Beiträge: 15.348
Standard AW: Laborwerte Flicki

ich habe leider gar keine Ahnung von BB. Was hat denn der TA zu den erhöhten Werten gesagt? Hat er/sie auch was zum niedrigen Kalium gesagt? Ist ja gerade so an der Grenze.
__________________
Simone und Monkie(+2013)
Monkie Werte
BB und US
letztes BB
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.01.2014, 20:48
Benutzerbild von Angela1748
Angela1748 Angela1748 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2012
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 1.359
Standard AW: Laborwerte Flicki

Nein, zu dem niedrigen Kaliumwert hat die TÄ nichts gesagt.

Wir sollen zumindest auf das Harnabsatzverhalten achten, weil es beiden Werten Unklarheiten gab. Die Punktion (klarer Urin) passt nicht zum BB.
__________________
Liebe Grüße
Angela

BZ Tabelle Flicki Vorstellung Flicki

Spot (seit 30.01.2013 im Honeymoon)

Vorstellung Spot BZ Tabelle Spot BB Spot 11.02.2014
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.01.2014, 20:54
Benutzerbild von JonasBritta
JonasBritta JonasBritta ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2011
Ort: Wilhelmshaven
Beiträge: 6.776
Standard AW: Laborwerte Flicki

Hallo!

In diesem Link http://www.diabetes-katzen.net/forum...ote=1&p=351496 steht als Ursache für einen niedrigen Kaliumwert:


Lebererkrankung, Diabetes, Durchfall
__________________

Liebe Grüße von Britta mit Lenny und den Sternenkatern Jonas und Yari


Jonas Werte
Jonas Blutwerte
Jonas Blutwerte neu
Yari Blutwerte
Bericht TK Jonas 12/11
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.01.2014, 20:55
Benutzerbild von JonasBritta
JonasBritta JonasBritta ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2011
Ort: Wilhelmshaven
Beiträge: 6.776
Standard AW: Laborwerte Flicki

Sorry, falscher Link.

Diesen hier meinte ich:

http://www.katzenwg.de/bar/index.php...nderungen.html
__________________

Liebe Grüße von Britta mit Lenny und den Sternenkatern Jonas und Yari


Jonas Werte
Jonas Blutwerte
Jonas Blutwerte neu
Yari Blutwerte
Bericht TK Jonas 12/11
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.01.2014, 21:16
Benutzerbild von Iris H.
Iris H. Iris H. ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2010
Ort: 64832
Beiträge: 1.363
Standard AW: Laborwerte Flicki

Hallo Angela,

Zitat:
Zitat von Angela1748 Beitrag anzeigen
Nein, zu dem niedrigen Kaliumwert hat die TÄ nichts gesagt.
der Kaliumwert liegt zwar niedrig, das würde ich jetzt aber auch nicht so hoc bewerten, zumal Kalium kein so ganz zuverlässiger Wert ist. Mal schaun, wie er beim nächsten Mal liegt.

Zitat:
Wir sollen zumindest auf das Harnabsatzverhalten achten, weil es beiden Werten Unklarheiten gab. Die Punktion (klarer Urin) passt nicht zum BB.
Die Aussage verstehe ich nicht. Urin soll ja auch klar sein. Oder meinte die TÄ eher die Farbe, und sie fand den Urin zu hell? Und was soll das mit dem BB zu tun haben? Laut Urinuntersuchung hat Flickis Urin ein sehr niedriges spezifisches Gewicht. D.h. der Urin ist wenig konzentriert. Wenn Flicki allerdings viel trinkt und pieselt, und das tut er ja wahrscheinlich, ist das auch klar. Seine Nierenwerte jedenfalls geben keinen Anlass zur Sorge.

Die Werte, die im BB über der Referenz liegen - RBC (= rote Blutkörperchen), HCT (= Hämatokrit = Anteil der zellulären Bestandteile im Blut, das Gros dabei sind die roten Blutkörperchen), HGB (= Hämoglobin, der Blutfarbstoff), RDW (die Verteilungsbreite unterschiedlich großer roter Blutkörperchen) - das sind alles rote Blutwerte. Ihre Erhöhung kann verschiedene Ursachen haben, ohne dass man von der Erhöhung jetzt direkt auf eine Ursache rückschließen könnte. Sehr oft steckt hinter so leichten Erhöhungen eine Dehydrierung. Auch wenn weitere Werte nicht gerade dafür sprechen, kann das durchaus sein, zumal du Flicki ja vor der OP hast hungern lassen und er ja wohl sowieso viel pieselt. Weiter mögliche Ursachen sind z.B. Bluthochdruck oder Herzerkrankungen. Die Werte sind bei Flicki nun aber nicht besonders hoch, und ich würde mir erst mal keine Sorgen darum machen.

Insgesamt sieht das Blutbild eigentlich ganz ordentlich aus. Ich sehe da keine weiteren Baustellen neben dem Diabetes und keinen Grund zu großer Sorge.

Ich hoffe, Flicki hat die OP gut überstanden. Und natürlich, dass er recht bald schöne BZ-Werte hat
__________________
Liebe Grüße
Iris - mit Daleth, Gilgin McCloud & Jazz -
meine Schätze

in Liebe: Kalifee (2005/2006 - 08.08.2015)
Blue (07.1995 - 06.03.2013)
Fellow (05.1995 - 21.10.2007)


Vorstellung Blue - Blues Tabelle
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.01.2014, 21:35
Benutzerbild von Angela1748
Angela1748 Angela1748 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2012
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 1.359
Standard AW: Laborwerte Flicki

Danke, Iris für deine Bewertung.

Flicki hatte vor 6 Tagen den ganzen Tag über nicht gepieselt. Da ging es ihm insgesamt auch nicht gut.
Deshalb wollte ich, dass in der Klinik entsprechende Untersuchungen gemacht werden.

Jetzt ist aber wieder alles o.k. Und ich freue mich, dass die BZ-Werte nach der OP erheblich runtergegangen ist.
__________________
Liebe Grüße
Angela

BZ Tabelle Flicki Vorstellung Flicki

Spot (seit 30.01.2013 im Honeymoon)

Vorstellung Spot BZ Tabelle Spot BB Spot 11.02.2014
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net