Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Insulin-Einstellungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 04.03.2015, 21:19
Benutzerbild von Jana
Jana Jana ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2015
Ort: Nähe Bodensee, Landkreis Konstanz
Beiträge: 78
Standard AW: Jana's Minka - noch ohne Insulin

Zitat:
Zitat von voyagerone1 Beitrag anzeigen
Graiss di Jana mit Minka,

lich willkommen!

Brauchst du einige Tipps fürs stressfreie Messen? Bitte sehr: Hier gehts zu Idas Mess- und Konditionierungstipps.
Du wirst sehen, wenn ihr oft genug übt, wird sie bald von alleine auf ihren Messplatz kommen.
Wir hatten hier schon die Katzen, die haben sich schon leere Spritzen abgeholt. Kaum zu glauben, aber wahr.
Hallo,

danke dir für deine Worte, ja es wird bei mir noch die Angst sein, dann bin ich aufgeregt und sie natürlich durch mich auch. Hab mir gestern Lancets von Hand geholt und damit klappt es jetzt schon viel besser, sie haut nicht mehr ab,da es nicht mehr klickt vom Click-Fix, sie mauzt nur kurz auf, da kann es jetzt noch sein, dass ich vielleicht ein kleines bißchen zu tief steche oder sie sich erst daran gewöhnen muss.

Aber ob ich das noch erlebe, dass sie mir selbst die Spritze holt, weiß ich nicht
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 04.03.2015, 21:24
Benutzerbild von Sarah feat. Sally
Sarah feat. Sally Sarah feat. Sally ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Essen (NRW)
Beiträge: 13.199
Standard AW: Jana's Minka - noch ohne Insulin

Die allermeisten hier sind berufstätig und kriegen das hin. Also schaffst du das auch

Zitat:
Zitat von Jana Beitrag anzeigen
Aber ob ich das noch erlebe, dass sie mir selbst die Spritze holt, weiß ich nicht
Doch das wirst du. Ganz sicher sogar.
__________________
Vorstellung Sally
Sally ihr Blutzucker
BB Juni 13

Manchmal stellt dich das Leben vor eine Kreuzung. Ein Wegweiser zeigt hinüber ins liebliche Tal, der andere ins Unterholz.
Nimm nicht den erstbesten Weg.
(Vielleicht ein indisches Sprichwort)

Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 04.03.2015, 21:30
Benutzerbild von Jana
Jana Jana ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2015
Ort: Nähe Bodensee, Landkreis Konstanz
Beiträge: 78
Standard AW: Jana's Minka - noch ohne Insulin

Zitat:
Zitat von Petra und Schorschi Beitrag anzeigen
Hallo Jana,

herzlich willkommen hier im Forum.


Toll, dass du schon den Blutzucker misst Als Leckerchen geht z.B. ein Bröckchen Trofu, Käserollis oder ein Happs von den Knabberstangen von Aldi.

Die Bauchspeicheldrüsenentzündung ist doch nicht gesichert? Nach der Höhe des Wertes, den du dafür gepostet hast, gehe ich davon aus, dass du Amylase meinst. Das ist bei Katzen aber kein Indikator für eine Bauchspeicheldrüsenentzündung.
Von den Symptomen her kann es natürlich sein, dass deine Minka eine Bauchspeichedrüsenentzündung hat. Man bestimmt dafür den specfPli (spezifische feline Pankreaslipase).

Die Behandlung erfolgt symptomatisch: Chronische Pankreatitis (Entzündung der Bauchspeicheldrüse) bei Katzen mit Diabetes
lies vor allem Beitrag Nr.1

Ich würde meiner Katze ein geeignetes Futter geben, das sie auch frisst. Was nutzt das beste Diätfutter, wenn die Katze es verweigert.
Ein Medikament gegen Übelkeit wäre auch einen Versuch wert. Bekommt sie irgendetwas?
Hallo Petra,

spätestens am Montag muss ich wieder zum Tierarzt kommen und ich hoffe, dann ist die Klinikrechnung endlich gebucht, die Sprechstundenhilfe meinte ja, sie könnte mir die Rechnung und die Laborwerte erst ausdrucken, wenn das Geld verbucht ist, da sei eine Sperre drin. Ich frag mich zwar welche, weil der Arzt hatte die Laborwerte ja auch in der Karteikarte, bräuchte sie ja nur eine Kopie machen. Erst dann kann ich nach den genauen Werten, als es akut war schauen, was ihr braucht. Dazu kenne ich mich noch gar nicht aus.
Der Arzt meinte sie hätte eine Bauchspeicheldrüsenentzündung und wahrscheinlich dadurch des höheren Blutzucker, da die Produktion gerade gestört ist. Sie hatte auch viel zu fettes Blut.
Dieses Wort Amylase sagt mir im Moment gerade so gar nichts, er hat es mir nur ganz kurz gezeigt in der Praxis.
Ich werde auch noch den Laborbefund von letztem Jahr, als sie eine Woche bei ihm war nachfordern.
Fakt ist nur bis Freitagabend als ich sie geholt habe, war sie bis kurz davor an der Infusion gewesen, ich mußte sie noch aus der Box beim Tierarzt rausholen, weil sie wirklich total schlecht gelaunt war und sich nicht rausholen ließ aus der Box. Da holten sie mich, ich soll es mal probieren, weil sie die Nadel noch entfernen müssen bevor sie heim kann. Mich fauchte sie zwar auch erst an, dann sprach ich ihr gut 5 min zu, murrend ließ sie sich dann aber von mir rausnehmen.

Jetzt lasse ich mal ab sofort das gekochte Putenfleich weg und schaue ob sich die Werte wieder nach unten senken, gerade hatte sie schon wieder weniger als heute mittag. Im Moment sinkt er um ca 40 ml, hatte ja von Sarah den Tip bekommen, dass bei ihrer Katze mit Pute die Werte auch hochgehen. Vielleicht war auch ich dir Ursache, denn gestern Mittag war der Wert ja bei 168, dann gab ich Kattovit mit Pute gemischt und abends war er dann bei 400. Mal sehen wie sich das dann morgen entwickelt.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 04.03.2015, 21:36
Benutzerbild von Jana
Jana Jana ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2015
Ort: Nähe Bodensee, Landkreis Konstanz
Beiträge: 78
Standard AW: Jana's Minka - noch ohne Insulin

Zitat:
Zitat von simone_monkie Beitrag anzeigen
jetzt hatte ich so viel geschrieben und dann kackt das Internet ab

Hallo Jana,

lich Willkommen hier.

Das was ich in der Vorstellung und hier über deinen TA gelesen habe, macht ihn mir eher unsympathisch. Werte gibt es nur, wenn Geld da ist. Klar, schei.... auf die Gesundheit.

Das Kattovit würde ich weglassen, wenn sie es eh nicht mag.

Lass dich nicht abwimmeln und besteh' auf Lantus. Gerade bei den derzeitigen Werten und dem Futterrhythmus, passt das perfekt. Zur Not suchst du dir einen anderen Arzt(würde ich sowieso machen)
Hallo Simone,

was ich so von euch lese, werde ich das wohl tun, sobald ich dann mal alles hab von diesem Tierarzt. Hatte am Montag eine Rechnung von knapp 28 Euro, wollte mit Karte zahlen, geht nicht, erst ab 30 Euro bei uns usw.

Auch was ich jetzt schon durch euch erfahren habe, was er mit Nachbarskatze gemacht hat, mit blind einmal am Tag spritzen, geht mir gegen den Strich. Ich wußte es doch nicht besser, hab diesem Kater gegenüber gerade ein schlechtes Gewissen, dass ich meiner Nachbarin da nicht mehr Druck gemacht hab.

Muss mal meine Tierärzte in der Umgebung anrufen, ob da einer etwas spezialisert ist auf Diabetis, weil Auto fahren hasst sie auf den Tod. Da geht auch immer ihr Blutdruck hoch und wenn wir daheim sind, liegt sie gut 20 min hächelnd auf dem Boden ganz flach wie ein Hund, wegen dem ganzen Stress.
Mautzen tut sie auch die ganze Fahrt, gibt da keine Ruhe.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 04.03.2015, 21:48
Benutzerbild von Sarah feat. Sally
Sarah feat. Sally Sarah feat. Sally ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Essen (NRW)
Beiträge: 13.199
Standard AW: Jana's Minka - noch ohne Insulin

Zitat:
Zitat von Jana Beitrag anzeigen
Vielleicht war auch ich dir Ursache, denn gestern Mittag war der Wert ja bei 168, dann gab ich Kattovit mit Pute gemischt und abends war er dann bei 400. Mal sehen wie sich das dann morgen entwickelt.
Das kann aber wie gesagt auch am Kattovit liegen, denn das ist nicht diabetigergeeignet und davon geht der BZ auch nach oben. Ich würde also erstmal probieren, das Kattovit wegzulassen und dann die Pute.
__________________
Vorstellung Sally
Sally ihr Blutzucker
BB Juni 13

Manchmal stellt dich das Leben vor eine Kreuzung. Ein Wegweiser zeigt hinüber ins liebliche Tal, der andere ins Unterholz.
Nimm nicht den erstbesten Weg.
(Vielleicht ein indisches Sprichwort)

Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 05.03.2015, 08:11
Benutzerbild von Jana
Jana Jana ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2015
Ort: Nähe Bodensee, Landkreis Konstanz
Beiträge: 78
Standard AW: Bauchspeicheldrüsenentzündung

Hallo,

ich versuche gerade zu erkunden wo ich diese Tabellen finde, kann ich die auch abändern vorerst, da ich ja noch kein Insulin spritze und 3x am Tag BZ messe, so könnte man es auch hier verfolgen. Sobald ich alles zusammen habe, werde ich es dann auch in meiner Signatur verlinken.
Laut Arzt sollte ich ja alle 3 stunden messen, das bekomme ich jedoch nicht hin, da ich ja gerade Verdacht auf einen Bandscheibenvorfall habe, muss immer warten bis mein Sohn zuhause ist, da ich es noch nicht ganz alleine schaffe

Geändert von Jana (05.03.2015 um 08:17 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 05.03.2015, 08:30
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.082
Standard AW: Jana's Minka - noch ohne Insulin

Hallo Jana,

ich habe jetzt die beiden verschiedenen Threads zusammengelegt - das geht sonst zu viel durcheinander

Die Anleitung für die Tabelle ist hier:Blutzucker-Tabellen und Bilder online stellen

Ich empfehle dir auch, Ketone zu messen.
Entweder mit einem Gerät, das diese im Blut bestimmt - das ist besser, da die Ketone so ganz früh erkannt werden oder mit Urinsticks. Letzteres nennt sich Ketostix oder Ketodiastix von Bayer.
Geeignete Glukometer
Ketone und Ketoazidose

Gute Besserung
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 05.03.2015, 08:32
Benutzerbild von Hildegard
Hildegard Hildegard ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Tecklenburg
Beiträge: 21.956
Standard AW: Jana's Minka - noch ohne Insulin

Hallo Jana,

hier findest Du einige Mustertabellen.
__________________
Liebe Grüsse
Hildegard

(\__/)
(='.'=)
Bennys Blutzuckerwerte †
Einstellungsprotokoll für Lantus & Levemir

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele.
(Clebert)
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 05.03.2015, 08:41
Benutzerbild von Jana
Jana Jana ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2015
Ort: Nähe Bodensee, Landkreis Konstanz
Beiträge: 78
Standard AW: Jana's Minka - noch ohne Insulin

Danke dir Petra, dann werde ich den einen Link in meiner Signatur wieder löschen.

@ Hildegard, kann ich mir diese Tabelle auch anpassen? Muss ja mehrmals messen am Tag und in der Tabelle sind nur 2x vorgesehen wie ich als Laie erkennen kann. Die ersten zwei Spalten sind mir klar, jedoch für was sind die anderen +3,+4,+5 usw

Hm für diese Ketone muss ich mir dann wohl erst ein anderes Gerät zulegen, habe ja gerade den Accu Check Avira von der Apotheke bekommen und weiß nicht ob das mit diesem Gerät auch geht. Hätte ich das vorher als Tip von meinem Tierarzt bekommen, wäre das toll gewesen.

Könnt ihr mir sagen, ob mein Gerät dazu geeignet ist, sonst mach ich mich heute gleich auf den Weg ein anderes zu besorgen oder im Internet zu schauen, ob es ein entsprechendes irgendwo zum Testen anfordern kann
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 05.03.2015, 08:56
Benutzerbild von Hildegard
Hildegard Hildegard ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Tecklenburg
Beiträge: 21.956
Standard AW: Jana's Minka - noch ohne Insulin

Ketonmessgerät:

GlucoMen LX Plus (GlucoMen)
benötigte Blutmenge: 0,3 µl ; Messzeit: 4 s (Ketone: 0,8 µl, 10 s)
Anmerkung: Blutzucker- und Blutketon-Messung, Blutketon-Messtreifen PZN 07425607

Auch wenn Du nur die gemessenen Werte in die Tabelle einträgst, kannst Du sie so nutzen. Du nimmst z.B. die erste Morgenmahlzeit als Mpre (Morgen-Pre) und trägst dort den Wert ein, den Du direkt vor dem Essen misst. Misst Du 1 Stunde nach dem Frühstück, trägst Du es bei +1 ein, 2 Sunden danach bei +2 usw.
__________________
Liebe Grüsse
Hildegard

(\__/)
(='.'=)
Bennys Blutzuckerwerte †
Einstellungsprotokoll für Lantus & Levemir

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele.
(Clebert)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net