Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Katzen-Ernährung

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 31.08.2015, 20:39
Benutzerbild von Jana
Jana Jana ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2015
Ort: Nähe Bodensee, Landkreis Konstanz
Beiträge: 78
Standard Suche Nahrungsergänzungsmittel für Durchfall

Hallöchen,

vielleicht hat einer von euch einen Tip für mich, ich bin schier am verzweifeln

Meine Minka hatte ja im Feb dieses Jahr eine Pankreatitis, wo danach der Verdacht bestand, dass sie eventuell Diabetis hat. Was durch Messungen und eure Hilfe mit den Futterlisten usw, sich jedoch nicht bestätigt hat.

Nun hat sie immer wieder Probleme mit ihrem Kot, er ist zwar immer geformt aber sehr weich und riecht sehr übel. Ab und zu hat sie auch aus unerklärlicher Weise breiigen Durchfall. Mitte Juni war ich dann beim TA, der hat Blut genommen (nochmal den Langzeit-BZ zu prüfen) und ein Röntgenbild. Die neuen Werte hab ich zwar verlinkt in der Signatur, jedoch wenn ich drauf klicke, habe ich nur eine weiße Seite. Das Röntgenbild ergab, dass der Darm leicht verdickt war, ich sollte mit einer Futterumstellung zuerst probieren, bevor er Cortison spritzt. Bei der Prankriatitis sollte sie ja das Magen-Darm von Hills fressen, hat sie aber verweigert. Jetzt haben wir es probiert mit dem Magen-Darm von RC, das akzeptiert sie und frisst es zur Not, jedoch nur einen Tag, am nächsten verweigert sie es. Ich hab jetzt Magen-Darm von RC, Kattovit und Integra. Mit diesem Futter ist fast alles ok, nur frisst sie es eben nach 3 Tagen nicht mehr, TroFu frisst sie ja so gut wie gar nicht, vielleicht 3 %.
Da meinte der TA ich soll das spezielle von RC ausprobieren und gab mir mitte Juni zwei handvoll mit zum Probieren, davon hab ich jetzt noch. Sobald ich eben hochwertiges Futter wie Calzfine Foot, Leonardo oder sonstiges fütter, riecht der Kot unausstehlich. Sie frisst zur Zeit auch sehr schlecht, vielleicht 100 bis 150 gr nur am Tag. Wenn ich hart bleibe, frisst sie alles mögliche vor lauter Hunger nur kein Katzenfutter, Bändel vom Spielzeug, wenn ein Karton rumsteht, dann kaut sie daran oder an meinem Headset hat sie sich schon probiert.

Letzte Woche hab ich dann den Kot untersuchen lassen, da wurden Campylobacter in zu hoher Zahl festgestellt. Der TA meinte, das haben sie immer in sich, normal regelt das der Körper. Nun muss ich ihr 8 Tage lang ein Antibiotika spritzen. Heute hat sie schon bekommen, dann noch zwei Spritzen und abwarten.

Das zweite Problem ich hab ja noch zwei andere Katzen.

Meine Frage nun, könnt ihr mir was raten, dass ich Minka unters Futter mischen könnte, damit der Kot fester wird. Sie tut mir schon richtig Leid, wenn sie immer Durchfall hat, auf Dauer kann es ja dem Darm auch nicht gut tun. Bin auch nicht abgeneigt gegen Globuli oder Schüssler Salze, jedoch kenne ich mich damit zu wenig aus und eine Tierheilpraktikerin gibt es soweit ich weiß nicht in meiner Gegend.

LG Jana
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.08.2015, 21:45
Benutzerbild von Balou
Balou Balou ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.07.2010
Ort: in der Nähe von Köln
Beiträge: 3.706
Standard AW: Suche Nahrungsergänzungsmittel für Durchfall

Hallo Jana Campylobacter das ist echt doof und die Dinger sind ansteckend
ich hoffe das du mit dem Antibiotikum Erfolg hast und die beiden anderen Katzen würde ich zur Vorsicht auch testen lassen ein Ergänzungsmittel
Tatzenladen® Bio-Flohsamenschalen oder
Slippery Elm Bark/ Ulmenrinde -organic- - Lilly´s Bar

hast du den Eindruck das Minka Schmerzen hat dann würde ich auch ein Schmerzmittel beim Tierarzt verlangen.

Ich drück dir ganz fest die Daumen das der Spuk bald vorbei ist
__________________
Liebe Grüsse
Christiane mit Milla und Carlo und Balou tief im Herzen


Sam's BZ-Werte
Balou's BZ-Werte

Vorstellung Gina
Gina's BZ-Werte
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.09.2015, 06:51
Benutzerbild von Jana
Jana Jana ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2015
Ort: Nähe Bodensee, Landkreis Konstanz
Beiträge: 78
Standard AW: Suche Nahrungsergänzungsmittel für Durchfall

Guten Morgen,

nein ich habe nicht den Eindruck, dass sie Schmerzen hat. Sie bettelt nur immer um Futter, wenn ihr dann eben das spezielle Magen-Darm anbiete, schnuppert sie oft daran und geht wieder weg. Mit dem hab ich nur Erfolg, wenn sie es mal so gute 10 Tage nicht gefressen hat, dann geht sie da wieder dran. Deshalb suche ich ja einen Zusatz, den ich ins normale Futter mischen könnte, damit der Kot fester wird. Manchmal habe ich zwei oder drei verschiedene Näpfe da stehen, nur damit sie mal etwas frisst.

Vor gut einem Jahr wog sie ja noch knapp 6,7 kg, ich weiß da war sie zu dick. Bei der Blutuntersuchung mitte Juni wog sie 5,1 kg und jetzt als ich sie das Antibiotika bekommen hat, wog sie nur noch 4,8 kg. Sie wird immer weniger. Ich möchte halt auch nicht, dass sie leidet oder so. Bei der Pankreatitis im Feb. hat sie das meiste Gewicht verloren. Wenn sie mal frisst, bekommt sie soviel sie möchte, nur damit sie mal wieder ein bißchen auf die Rippen bekommt. Soviel Geld hab ich auch nicht zur Verfügung, dennoch bin ich bereit an mir zu sparen, nur dass sie hochwertiges Futter bekommt. Ich habe ja auch eine Verpflichtung meiner Tiere gegenüber.

Die anderen zwei Katzen kann ich aus finanziellen Gründen im Moment leider nicht testen lassen, die Untersuchung hat mich für Minka mit dem Antibiotika und dem Futter knapp 100 Euro gekostet. Die Untersuchung alleine schon 70, das wären bei den anderen zwei nochmal 140 € das ist im Moment leider nicht drin. Meinen Sohn und mich hab ich auch testen lassen, da ist nichts unauffälliges. Wir haben uns nicht angesteckt, der TA meinte nämlich kann beim Menschen ansteckend sein.

Heute Morgen hab ich mal Premiere Fleischkompositionen aufgemacht, da hat sie knapp 80 gr gefressen, mal sehen wie dann ihr Darm reagiert später. Mit Lilly`s Bar stehe ich schon in Verbindung, hab sie auch mal angeschrieben, ob sie mir was raten kann.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.09.2015, 09:58
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.067
Standard AW: Suche Nahrungsergänzungsmittel für Durchfall

Hallo Jana,

wenn das Bakterium im Darm die Durchfälle verursacht hat, sollte sich die Beschaffenheit des Kots nach erfolgreicher Therapie wieder normalisieren.
Was ich aber auf jeden Fall machen würde, ist die Darmflora aufzubauen. Der TA hat geeignete Mittel. Einige Foris haben Dr.Wolz Darmflora plus verwendet.
Du könntest eine zeitlang gekochtes Hühnchen füttern.
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.09.2015, 11:49
Benutzerbild von voyagerone1
voyagerone1 voyagerone1 ist gerade online
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2012
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 7.930
Standard AW: Suche Nahrungsergänzungsmittel für Durchfall

So wie Christiane schon geschrieben hat: Flohsamenschalen eingeweicht in Wasser. Aber nicht länger als 1 bis 1,5 Stunden,sonst wirken sie abführend.
Dann übers Futter, je nach dem wie sie es annimmt, mehr oder weniger.
__________________
Liebe Grüße
Brigitta, Puma & Tigger und mit Pinky für immer im Herzen

BZ Puma - Puma's Vorstellung
BB Puma,US Puma

BZ Tigger - Tigger's Vorstellung
BB Tigger,US Tigger
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net