Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Katzen-Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 09.02.2016, 18:10
Benutzerbild von Angela1748
Angela1748 Angela1748 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2012
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 1.359
Standard Erfahrungen mit Flohmittel "Advantage"

SPOT hat nach Einschätzung der Tierärztin eine Flohallergie. Ich habe dafür Advantage bekommen und die verkrusteten und kahlen Hautstellen vor dem Schwanzbereich rechts und links der Wirbelsäule heilten nach der zweiten Pipette recht gut ab, so dass jetzt in diesem Bereich alles gut aussieht. Nun ist übermorgen die dritte Pipette dran. Lt. TÄ soll ich ihr sechsmal, also sechs Monate das Mittel geben. Heute morgen sehe ich, dass SPOT nun am hinteren Bauch eine große kahle Stelle hat ohne Pusteln oder Entzündungen.

Meine Frage: Könnte es da einen Zusammenhang mit dem Flohmittel geben?
Habt Ihr Erfahrungen? Sollte ich das Mittel doch nicht weiter geben? SPOT ist eine reine Wohnungskatze.
__________________
Liebe Grüße
Angela

BZ Tabelle Flicki Vorstellung Flicki

Spot (seit 30.01.2013 im Honeymoon)

Vorstellung Spot BZ Tabelle Spot BB Spot 11.02.2014
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.02.2016, 19:57
Benutzerbild von Sarah feat. Sally
Sarah feat. Sally Sarah feat. Sally ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Essen (NRW)
Beiträge: 13.195
Standard AW: Erfahrungen mit Flohmittel "Advantage"

Ich hab hier auch immer wieder Probleme mit den Viechern. Meine Mädels haben beide eine Flohstichallergie. Ich weiss nicht, warum ich die Flöhe nicht weg bekomme; sie sind ja auch keine Freigänger. Sally rupft sich das Fell dann büschelweise aus und hat dann irgendwann den ganzen Bauch kahl. Ich gebe ein mal im Monat Program ins Futter und wenn Sally wieder anfängt sich das Fell auszurupfen bekommt sie täglich Capstar-Tabletten, bis sie damit aufhört. Momentan wächst das Fell schön nach. Ich werde aber auch nochmal eine Wurmkur besorgen, weil Flöhe übertragen leider Würmer.
__________________
Vorstellung Sally
Sally ihr Blutzucker
BB Juni 13

Manchmal stellt dich das Leben vor eine Kreuzung. Ein Wegweiser zeigt hinüber ins liebliche Tal, der andere ins Unterholz.
Nimm nicht den erstbesten Weg.
(Vielleicht ein indisches Sprichwort)

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.02.2016, 22:20
Benutzerbild von Julia
Julia Julia ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: in der Nähe von Bamberg
Beiträge: 21.492
Standard AW: Erfahrungen mit Flohmittel "Advantage"

Ich finde das Advantage ganz schrecklich und hab selber davon das letzte mal Kopfschmerzen bekommen.
Meine beiden bekommen Fiprosopt. Damit hab ich in den letzten Jahren gute Erfahrungen gemacht. Ich gebe das nicht gerne, aber manchmal muss es leider Chemie sein.

Wir hatten im Herst/Winter 2014 bei Sparky starken Befall. Ich hab drei Ampullen im Abstand von je einem Monat gegeben und dann hatte es sich erledigt mit den Flöhen.
__________________
Julia, Felix Bengali und Sparky mit Kimba für immer im Herzen

Kimbas BZ
Infoblatt
Felix Tagebuch
Einstellungsprotokoll
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.05.2016, 11:27
Benutzerbild von KarinF
KarinF KarinF ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.01.2016
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 121
Standard AW: Erfahrungen mit Flohmittel "Advantage"

Zitat:
Zitat von Sarah feat. Sally Beitrag anzeigen
Ich hab hier auch immer wieder Probleme mit den Viechern. Meine Mädels haben beide eine Flohstichallergie. Ich weiss nicht, warum ich die Flöhe nicht weg bekomme; sie sind ja auch keine Freigänger. Sally rupft sich das Fell dann büschelweise aus und hat dann irgendwann den ganzen Bauch kahl. Ich gebe ein mal im Monat Program ins Futter und wenn Sally wieder anfängt sich das Fell auszurupfen bekommt sie täglich Capstar-Tabletten, bis sie damit aufhört. Momentan wächst das Fell schön nach. Ich werde aber auch nochmal eine Wurmkur besorgen, weil Flöhe übertragen leider Würmer.
Hallo Sally,
Weißt du, ob man Capstar oder Program zusätzlich zu Frontline Combo geben kann? Das bekommt Dreki, aber nach drei Wochen wirkt es nicht mehr und er zuckt dauernd mit der Haut am Rücken und leckt sich. Er ist Freigänger.
__________________
Viele Grüße von Karin mit Dreki
und Tammy

Vorstellung Dreki
BZ Dreki
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.05.2016, 16:59
Benutzerbild von Sarah feat. Sally
Sarah feat. Sally Sarah feat. Sally ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Essen (NRW)
Beiträge: 13.195
Standard AW: Erfahrungen mit Flohmittel "Advantage"

Zitat:
Zitat von KarinF Beitrag anzeigen
Hallo Sally,
Weißt du, ob man Capstar oder Program zusätzlich zu Frontline Combo geben kann? Das bekommt Dreki, aber nach drei Wochen wirkt es nicht mehr und er zuckt dauernd mit der Haut am Rücken und leckt sich. Er ist Freigänger.
Weiss ich leider nicht
__________________
Vorstellung Sally
Sally ihr Blutzucker
BB Juni 13

Manchmal stellt dich das Leben vor eine Kreuzung. Ein Wegweiser zeigt hinüber ins liebliche Tal, der andere ins Unterholz.
Nimm nicht den erstbesten Weg.
(Vielleicht ein indisches Sprichwort)

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.05.2016, 22:03
Benutzerbild von Wilma
Wilma Wilma ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.08.2007
Ort: Burgwedel
Beiträge: 3.286
Standard AW: Erfahrungen mit Flohmittel "Advantage"

Mein Terry hat auch Flohstichallergie, deshalb sollte ich meinen gesamten Tieren alle 4 Wochen Spoton geben und das 4 Monate lang. Aber es hat geholfen und die geröteten Stellen sind bei Terry damals super gut weggegangen. Jetzt passe ich immer auf und gebe früh genug Spoton ins Genick, dass uns das nicht wieder passiert. Oscar geht auch manchmal raus, aber er ist wohl ziemlich resistent gegen Blutsauger, jedenfalls hat er nur wenig Flöhe oder Zecken, dafür aber Georgy fast jeden Tag eine Zecke obwohl er auch dies Zeugs ins Genick bekommt. Er lässt sich aber sehr gern kraulen und dabei fühle ich dann die Zekcen und rupfte sie raus.
Meine Hunde haben Scalibor Halsbänder um, aber ab und zu verirrt sich doch eine Zecke auf den Hund. In Fulda hatten wir auch eine
__________________
Liebe Grüße
Wilma mit Oscar, Siam-Mix geb. 5/2008 und
Kater Georgy, geb.Sept. 2009.
Aber mit meinem unvergessenen, unvergleichlichen Zuckerkater Hempel, geb. 1997, seit 08.12.2014 für immer in meinem Herzen

Hempel Vorstellung
Hempel BZ
Hempel Blutwerte Nov 2013
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.05.2016, 11:07
Benutzerbild von KarinF
KarinF KarinF ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.01.2016
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 121
Standard AW: Erfahrungen mit Flohmittel "Advantage"

Dreki ist sehr beliebt bei den Flöhen, Tammy mit ihrem schwarzen Fell überhaupt nicht. frontline combo wirkt bei Dreki nach drei Wochen nicht mehr, zu früh, um neues zu geben. Ich will die Capstar dann zusätzlich geben. Laut TK ist das okay.
__________________
Viele Grüße von Karin mit Dreki
und Tammy

Vorstellung Dreki
BZ Dreki
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.05.2016, 11:10
Benutzerbild von Sarah feat. Sally
Sarah feat. Sally Sarah feat. Sally ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Essen (NRW)
Beiträge: 13.195
Standard AW: Erfahrungen mit Flohmittel "Advantage"

Capstar ist ok, allerdings wirkt es nur gegen die erwachsenen Flöhe und auch nur einen Tag.
__________________
Vorstellung Sally
Sally ihr Blutzucker
BB Juni 13

Manchmal stellt dich das Leben vor eine Kreuzung. Ein Wegweiser zeigt hinüber ins liebliche Tal, der andere ins Unterholz.
Nimm nicht den erstbesten Weg.
(Vielleicht ein indisches Sprichwort)

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net