Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Insulin-Einstellungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #11  
Alt 17.07.2016, 11:31
Benutzerbild von Schnurribande
Schnurribande Schnurribande ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2016
Ort: Kreis ME(NRW)
Beiträge: 2.138
Standard AW: Gundy's Gizmo mit Caninsulin

Wie komme ich an so eine übersichtliche BZ Tabelle ...hab die gerade von Balou gesehen
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 17.07.2016, 11:34
Benutzerbild von simone_monkie
simone_monkie simone_monkie ist gerade online
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2010
Ort: in der Nähe von Hamburg
Beiträge: 15.344
Standard AW: Gundy's Gizmo mit Caninsulin

Zitat:
Zitat von Schnurribande Beitrag anzeigen
Ufff, diesen (Art) Kugelschreiber, den Namen weiß ich jetzt nicht! Er spritz viermal am Tag
das stimmt. Den Pen kannst du so nicht benutzen. Aber du kannst mit den Spritzen durch die Membran des Pen stechen und das Insulin aus dem Pen aufziehen. Habe ich auch so gemacht. Ich hatte damals sowohl den Pen als auch die Patronen. Bitte frag doch deinen Vater mal, ob es vielleicht Lantus oder Levemir ist.

zu der Frage mit den Benachrichtigungen. Hast du vielleicht eingestellt, dass du nur 1x am Tag eine Zusammenfassung erhältst?
__________________
Simone und Monkie(+2013)
Monkie Werte
BB und US
letztes BB
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 17.07.2016, 14:42
Benutzerbild von Sarah feat. Sally
Sarah feat. Sally Sarah feat. Sally ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Essen (NRW)
Beiträge: 13.190
Standard AW: Gundy's Gizmo mit Caninsulin

Zitat:
Zitat von Schnurribande Beitrag anzeigen
Wie komme ich an so eine übersichtliche BZ Tabelle ...hab die gerade von Balou gesehen
Hier eine Anleitung: Blutzucker-Tabellen und Bilder online stellen
__________________
Vorstellung Sally
Sally ihr Blutzucker
BB Juni 13

Manchmal stellt dich das Leben vor eine Kreuzung. Ein Wegweiser zeigt hinüber ins liebliche Tal, der andere ins Unterholz.
Nimm nicht den erstbesten Weg.
(Vielleicht ein indisches Sprichwort)

Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 17.07.2016, 14:55
Benutzerbild von Sandra und Justy
Sandra und Justy Sandra und Justy ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.07.2016
Beiträge: 228
Standard AW: Gundy's Gizmo mit Caninsulin

Hallo Gundy,

ich bin auch erst eine Woch hier online und seitdem habe ich schon wirklich viel gelernt. Auch ich bin fast verzweifelt weil ich von meinem Kater keinen Tropfen Blut bekommen habe. Aber jetzt bekommt er wirklich nur noch ein leckerli wenn er mir dafür etwas Blut abgibt.
Ich hatte von meiner Tierärztin auch die großen Spritzen die du bekommen hast und habe dann aber gleich die kleineren geholt. Die Nadel ist um einiges kürzer und feiner und mein kater macht keinen mucks wenn ich spritze.
__________________
Vorstellung Justy
BZ Werte Justy
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 18.07.2016, 16:42
Benutzerbild von Schnurribande
Schnurribande Schnurribande ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2016
Ort: Kreis ME(NRW)
Beiträge: 2.138
Standard AW: Gundy's Gizmo mit Caninsulin

Oh mein Gott...Leute ihr seit wirklich toll! Auch wenn wir ja nun noch so frisch dabei sind helft ihr einem- das ist unglaublich

Dankeschön

War ja heute bei der TÄ und sie war eigentlich recht zufrieden mit Gizmo's Werten
Bis nächsten Montag müssen wir warten, dann soll_ wenn Werte weiter so bleiben- die Dosis erhöht werden

Gestern bin ich zwar noch verzweifelt, weil alle 4 Stunden im Öhrchen picken war echt hart...mein kleiner Mann war soo tapfer! Ich nur am heulen und er am jaulen...aber obwohl ich mindest fünf mal stechen musste um einen Tropfen Blut zubekommen spielte er das alles tapfer mit...mir brach es das Herz- wirklich!

Die neuen Spritzen (mit kürzere Nadel) darf ich auch nehmen....borrrr GSD!! Einheiten sollen so bleiben wie bisher! War echt schon meine größte Sorge....danke euch für den Tipp!
Morgen werde ich euch die Werte mal hier notieren ...und mal die schöne Tabelle erstellen, dafür brauche ich aber erst was ruhe- hab ich noch nicht gerade

Noch einmal ganz doll Danke
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 18.07.2016, 23:37
Benutzerbild von Sandra und Justy
Sandra und Justy Sandra und Justy ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.07.2016
Beiträge: 228
Standard AW: Gundy's Gizmo mit Caninsulin

Mit den kleineren Spritzen kommst du bestimmt viel besser klar
Ich war letzte Woche auch immer fast am heulen beim Pieksen aber glaub mir es wird besser, für euch beide Meiner sitzt jetzt fast immer schon am Platz und wartet echt darauf -also nicht auf das Pieksen aber auf die Leckerlis die es dann dazu gibt
__________________
Vorstellung Justy
BZ Werte Justy
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 19.07.2016, 07:32
Benutzerbild von Schnurribande
Schnurribande Schnurribande ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2016
Ort: Kreis ME(NRW)
Beiträge: 2.138
Standard AW: Gundy's Gizmo mit Caninsulin

Zitat:
Zitat von Petra und Schorschi Beitrag anzeigen
Hallo Gundy,

du könntest auch die Spritzen benutzen, die wir für Lantus/Levemir nehmen. Die sind zwar für U100-Insuline und Caninsulin ist ein U40, man kann das aber leicht umrechnen.
U100 bedeutet: 100IE in 1ml Insulin. Bei einem U40-Insulin sind 40IE in 1ml.

Du müsstest nur deine zu spritzenden IEs mit 2,5 mal nehmen und diese Menge in der U100-Spritze aufziehen. Bsp: 1IE Caninsulin ist 2,5IE in der U100 Spritze, 2IE Caninsulin ist 5IE in der U100 oder 3,2IE Caninsulin sind 8IE in der U100 Spritze usw.

BD Micro-Fine + Demi U 100



Diese Spritzen haben verschiedene Vorteile:
  1. du kannst ganz fein dosieren, also nicht nur in 1IE oder 0,5IE-Schritten reduzieren/erhöhen
  2. die Nadeln ist ganz kurz und fein. Da fällt dir das Spritzen bestimmt leichter und Gizmo merkt es fast gar nicht
  3. hättest du sie schon zuhause, wenn du auf Lantus wechselst
Heute bekomme ich ja (mit Erlaubnis) die Spritzen aus Apotheke....hatte die Ärtzin gefragt und sie meinte die Menge sei genau die gleiche ? Also ich zieh die Spritze immer bis zum zweiten Strich auf (von oben)

Daher versteh ich jetzt nicht was anders ist nun ....hab auch etwas bammel jetzt
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 19.07.2016, 08:17
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.060
Standard AW: Gundy's Gizmo mit Caninsulin

Wenn du nun U100-Spritzen hast, dann musst du die jetzige Caninsulinmenge, 2 IE?, mit 2,5 multiplizieren.
Bedeutet, dass du in der neuen Spritze bis 5IE aufziehst. De facto ändert sich aber nichts an der gespritzten Caninsulinmenge. Davon bekommt dein Kater immernoch 2IE.

Man braucht doch keine "Erlaubnis", um eine andere Spritzensorte zu benutzen
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry

Geändert von Petra und Schorschi (19.07.2016 um 08:22 Uhr). Grund: vertippselt
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 19.07.2016, 08:21
Benutzerbild von Schnurribande
Schnurribande Schnurribande ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2016
Ort: Kreis ME(NRW)
Beiträge: 2.138
Standard AW: Gundy's Gizmo mit Caninsulin

Zitat:
Zitat von Petra und Schorschi Beitrag anzeigen
Man braucht doch keine "Erlaubnis", um eine andere Spritzensorte zu benutzen
Normal nicht, stümmt....aber ich trau mich noch nicht viel zuändern oder selbst zu entscheiden vor Angst was falsch zumachen

Danke dir Petra für die rasche Antwort

hoffe soooo sehr auf die neuen Spritzen und mein Gizmo ab nun nicht mehr so aufschreit und faucht

Geändert von Schnurribande (19.07.2016 um 08:22 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 20.07.2016, 08:15
Benutzerbild von Schnurribande
Schnurribande Schnurribande ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2016
Ort: Kreis ME(NRW)
Beiträge: 2.138
Standard AW: Gundy's Gizmo mit Caninsulin

Guten Morgen

Gestern war alles etwas seltsam

Da ich selber jetzt durch allem etwas "geschädigt" bin, konnte ich mich nicht mehr melden (geschweige am PC sitzen)

Hier mal kurz unsere Werte:
So. 7.45 - 378
So. 11.45 - 227
So 15.30 - 298
So. 19.45 - 359
Mo. 7.15 - 324

Am Dienstag Morgen hatte ich keine Chance Blut zubekommen,nicht nur wegen meiner, sondern es kam kein Blut nach vielem stechen

Dafür aber Mittag, nach dem ich selber vom Arzt kam hatte ich es nochmal versucht und ich dachte ich fall um :

Di. 13.30 - 94 (mit Spritzen am Morgen 8.00)
Di. 14.30 - 110
Di. 15.30 - 125

Kann es möglich sein, dass die Futterumstellung seit Freitag letzter Woche sich bemerkbar macht?
Heute genau spritzen wir eine Woche

Mit so niedrigen Werten (also wie sonst) hab ich ja doch etwas Respekt vor
Hab immer gleich Panik er unterzuckert mir- obwohl ja 80-150 normal wären

Am Abend war Gizmo es aber sooo leid vom vielen stechen, dass ich Abends wieder keine Chance auf Blut hatte
Hab ihn aber auf Grund der Werte am Mittag "nicht" gespritzt! Weil ich hatte wirklich Angst, dass wenn er so niedrig ist er mir dann abstürzt! Dann lieber ohne Spritze was mehr

Hoffe sehr das ich gleich Blut bekomme...er tut mir echt leid der kleine Man- -soviel gestochen worden- Gestern für ein blödes Tröpfchen Blut

Ich muss wirklich teils immer fünf..sechs acht Mal picken bis ich einen Tropfen bekomme

Hoffe gleich wird es besser gehen

Geändert von Schnurribande (20.07.2016 um 08:18 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net