Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Katzen-Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 13.11.2016, 18:59
Luca Luca ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2015
Beiträge: 366
Standard Panacur und Diabetes

Hallo ihr lieben,

weiß jemand, ob es eine Wechselwirkung zwischen Panacur und Diabetes gibt? Also kann durch Panacur der Zuckerwert steigen?

Minou ist ja seit längerem schon in Remission. Unsere Hunde haben Verdacht auf Hakenwürmer und haben Panacur bekommen. Die Katzen müssen natürlich auch mit behandelt werden. Nun habe ich Minou heute morgen Panacur gegeben und plötzlich ist ihr Zuckerwert auf 165. Ich habe sie seit einigen Wochen nicht mehr gemessen, da immer alles gut war. Nun weiß ich nicht, ob es am Panacur liegt oder ob sie generell wieder erhöhte Werte hat.

Liebe Grüße
Luca
__________________
Vorstellung Minou
BZ-Tabelle Minou
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.11.2016, 19:56
Benutzerbild von Sarah feat. Sally
Sarah feat. Sally Sarah feat. Sally ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Essen (NRW)
Beiträge: 13.199
Standard AW: Panacur und Diabetes

Hi Luca,

hast du die Tabletten oder die Paste? Bei der Paste könnte ich mir vorstellen, dass diese den BZ erhöht.
__________________
Vorstellung Sally
Sally ihr Blutzucker
BB Juni 13

Manchmal stellt dich das Leben vor eine Kreuzung. Ein Wegweiser zeigt hinüber ins liebliche Tal, der andere ins Unterholz.
Nimm nicht den erstbesten Weg.
(Vielleicht ein indisches Sprichwort)

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.11.2016, 22:28
Luca Luca ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2015
Beiträge: 366
Standard AW: Panacur und Diabetes

Zitat:
Zitat von Sarah feat. Sally Beitrag anzeigen
Hi Luca,

hast du die Tabletten oder die Paste? Bei der Paste könnte ich mir vorstellen, dass diese den BZ erhöht.
Hallo Sarah,

danke für deine Antwort. Ich habe ihr die Paste gegeben, da ich Tabletten nicht in sie rein bekomme. Sie ist nun, obwohl sie nicht ganz nüchtern war, auf 127 runter von 165. Ich werde ihr diese Paste nicht mehr geben. Sie hat auch Gras gefressen und erbrochen und ich glaub, sie hat Bauchweh. So ein sch*** Zeug.

Allerdings hatte das Messgerät auch die Meldung, dass die Batterie leer geht und gewechselt werden muss. Vielleicht misst es deshalb auch zusätzlich noch ungenau. Werde morgen neue kaufen und dann abends nochmal zur gewohnten Zeit messen.
__________________
Vorstellung Minou
BZ-Tabelle Minou
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.11.2016, 22:38
Luca Luca ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2015
Beiträge: 366
Standard AW: Panacur und Diabetes

Zitat:
Zitat von Luca Beitrag anzeigen
Hallo Sarah,

danke für deine Antwort. Ich habe ihr die Paste gegeben, da ich Tabletten nicht in sie rein bekomme. Sie ist nun, obwohl sie nicht ganz nüchtern war, auf 127 runter von 165. Ich werde ihr diese Paste nicht mehr geben. Sie hat auch Gras gefressen und erbrochen und ich glaub, sie hat Bauchweh. So ein sch*** Zeug.

Allerdings hatte das Messgerät auch die Meldung, dass die Batterie leer geht und gewechselt werden muss. Vielleicht misst es deshalb auch zusätzlich noch ungenau. Werde morgen neue kaufen und dann abends nochmal zur gewohnten Zeit messen.
nun habe ich mal alle Inhaltsstoffe ergooglet. Da ist Glycerol drin. Das ist Glycerin, also Zucker! Außerdem Sorbitol - ebenfalls Zucker. Und das nicht zu knapp. 85%.... Na super, dann hat sich das wohl erklärt. Ich hoffe, dass der Zucker wieder runter geht. Ich setze sie besser jetzt erstmal auf Diät.
__________________
Vorstellung Minou
BZ-Tabelle Minou

Geändert von Luca (13.11.2016 um 22:40 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.11.2016, 23:37
Benutzerbild von Sarah feat. Sally
Sarah feat. Sally Sarah feat. Sally ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Essen (NRW)
Beiträge: 13.199
Standard AW: Panacur und Diabetes

Zitat:
Zitat von Luca Beitrag anzeigen
nun habe ich mal alle Inhaltsstoffe ergooglet. Da ist Glycerol drin. Das ist Glycerin, also Zucker! Außerdem Sorbitol - ebenfalls Zucker. Und das nicht zu knapp. 85%....
Wo hast du das gelesen? Ich habe das hier gefunden:

Sonstige Bestandteile

Laktose, Maisstärke, Siliziumdioxyd, Hydroxyethyl-Cellulose, Natriumamylopectinglyconat, Magnesiumstearat.
(Quelle )


Da dürfte wohl die Maisstärke und die Cellulose für den BZ-Anstieg verantwortlich sein. Da er jetzt aber wieder auf 117 gesunken ist, ist alles ok. Dann hat die Paste ihn nur kurzzeitig steigen lassen.



Zitat:
Zitat von Luca Beitrag anzeigen
Ich setze sie besser jetzt erstmal auf Diät.
Warum?
__________________
Vorstellung Sally
Sally ihr Blutzucker
BB Juni 13

Manchmal stellt dich das Leben vor eine Kreuzung. Ein Wegweiser zeigt hinüber ins liebliche Tal, der andere ins Unterholz.
Nimm nicht den erstbesten Weg.
(Vielleicht ein indisches Sprichwort)

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.11.2016, 11:33
Luca Luca ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2015
Beiträge: 366
Standard AW: Panacur und Diabetes

Habe ganz vergessen zu antworten. Also der Zucker ist wieder auf 87 runter. Puh. Mit Diät meinte ich, dass sie ganz strickt nur ihr reguläres Futter bekommt. Kein kleiner Trofu Snack. Ich habe ein Trofu mit 3% KH und davon gebe ich ihr manchmal ein ganz paar Kügelchen damit sie das Nassfutter frisst. Die gäbe ich die letzten Tage ganz weg gelassen. Den Link zu der Panacur Zusammensetzung stelle ich euch noch hier rein.
__________________
Vorstellung Minou
BZ-Tabelle Minou
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.11.2016, 15:00
Luca Luca ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2015
Beiträge: 366
Standard AW: Panacur und Diabetes

http://www.pharmazie.com/graphic/A/34/8-00634.pdf

Das ist der linken zu den Inhaltsstoffen.
__________________
Vorstellung Minou
BZ-Tabelle Minou
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net