Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Katzen-Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen
  #131  
Alt 16.10.2017, 17:36
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.082
Standard AW: Joti wird auf keinen Fall eingeschläfert!

Ich möchte zu bedenken geben, dass die Futter-Liste seit ein paar Jahren nicht mehr überprüft wurde. Manche Sorten gibt es nicht mehr. Vielleicht hat sich auch die eine oder andere Zusammensetzung geändert.
Leider, aber so ist es wohl mit allen Listen, die man dazu im Internet findet.
Die Hersteller ändern zu oft etwas, da kommt man mit dem Aktualisieren nicht mehr hinterher.
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #132  
Alt 16.10.2017, 18:31
Benutzerbild von SilkeM
SilkeM SilkeM ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.01.2014
Ort: 67283
Beiträge: 1.773
Standard AW: Joti wird auf keinen Fall eingeschläfert!

Petra hat natürlich recht, dass die Liste mit den CNI-Diabetes-Futtersorten schon recht alt ist. Leider gibts wohl keine aktuellere.
Alternativ bliebe dann halt nur noch Futtersorten zu kaufen, bei denen Phosphor explizit ausgewiesen ist und darauf zu achten, dass der bei max. 0,2 % liegt. Leider ist Phosphor bei den meisten Marken nicht separat ausgewiesen. Grundsätzlich sind aber die Huhn-Fisch-Sorten eher geeignet als Rind und Lamm.
Hier mal was zur Auswahl:
Das wäre dann z.b. das Defu Huhn (ich denke die 1% Kartoffeln sollten ok sein):
http://www.zooplus.de/shop/katzen/ka...er_defu/620491
oder z.T. das Grau getreidefrei
http://www.zooplus.de/shop/katzen/ka...idefrei/217614
auch das Feringa (je 0,2%) ginge noch.
Beim Granatapet stand es früher auch drauf, leider wohl nicht mehr.
Das animonda integra Nieren ginge mit einem KH-Wert von knapp 11% wohl für Diabetiker noch so halbwegs, dafür hat es halt nur 0,16 % Phosphor.
__________________
Vorstellung Lissy
BZ Tabelle Lizzy

Vorstellung Sindbad
BZ Tabelle Sindbad
BB Sindbad Feb2015

Ein Leben ohne Katze ist möglich, aber sinnlos. (Frei nach Loriot)
Mit Zitat antworten
  #133  
Alt 27.10.2017, 20:09
Benutzerbild von mieeezi
mieeezi mieeezi ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2011
Beiträge: 529
Standard AW: Joti wird auf keinen Fall eingeschläfert!

hallo ihr Lieben,

ich habe gestern 2x Melosus (Meloxicam) gegeben.
Ich habe es für eine 3kg Katze gegeben. Er wiegt eigentlich 4.

Er hatte vorgestern einen schlimmeren Schmerzschub und hat auch wenig gegessen. Seine Wirbelsäule ist auch wieder ziemlich knochig und sein Fell struppig.
Heute habe ich nochmal Melosus gegeben.
Aber er ist immernoch recht unaktiv, frisst aber wieder fast normal.
Die Infusion habe ich gestern auf 50ml erhöht, heute auch 50ml.


Zu deinen Tipps, Silke:
Sie fressen halt beide lieber genau Lamm und Rind...
Huhn und Fisch kommt nicht so gut an. =(
Mist...

Defu ist super teuer. Grau dann schon eher, aber auch ziemlich teuer...
Danke für deinen Tipp. Ich rechne das mal durch.
Der Tipp mit Animonda integra ist super. Das ist einiges günstiger und hat wirklich wenig Phospor. Das bestell ich direkt mal.

Die sind halt mit dem Essen echt mäkelig...
Ständig muss ich die Sorten ändern, was anderes drunter mischen, etc...
Mit Zitat antworten
  #134  
Alt 27.10.2017, 23:41
Benutzerbild von SilkeM
SilkeM SilkeM ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.01.2014
Ort: 67283
Beiträge: 1.773
Standard AW: Joti wird auf keinen Fall eingeschläfert!

Meinst Du er hat Bauchschmerzen?
Immerhin scheint er ja zu futtern.
Blöd wenn er das nicht so geeignete Futter lieber mag. Das beste Futter bringt halt nichts wenn es nicht gefressen wird.
Ich hab den Eindruck dass das Nieren-Barf meinem Sindbad total gut tut.
Wolltest du nicht die Blutwerte neu checken lassen?
Alles Gute für Joti.
__________________
Vorstellung Lissy
BZ Tabelle Lizzy

Vorstellung Sindbad
BZ Tabelle Sindbad
BB Sindbad Feb2015

Ein Leben ohne Katze ist möglich, aber sinnlos. (Frei nach Loriot)
Mit Zitat antworten
  #135  
Alt 30.10.2017, 23:12
Benutzerbild von mieeezi
mieeezi mieeezi ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2011
Beiträge: 529
Standard AW: Joti wird auf keinen Fall eingeschläfert!

Jetzt ging es ihm 2 Tage super und heute Abend ists wieder schlecht.
Hab ihm gerade nochmal Meloxicam ins Futter gemacht.

Heute kam das Nierenfutter, welches ich dann ab morgen testen werde.
Darf das Mii dann auch fressen?
Sie werden immer tierisch eifersüchtig, wenn sie nicht absolut dasselbe bekommen...

Werte kann ich leider in 2 Wochen checken lassen. =(
Beim letzten Termin war ich richtig krank und jetzt haben sie gerade Urlaub.

Ich finde es nicht schön, Schmerzmittel geben zu müssen.
Aber lieber so, als das er zwar länger lebt, aber immer Schmerzen hat, oder?
Mit Zitat antworten
  #136  
Alt 31.10.2017, 22:43
Benutzerbild von mieeezi
mieeezi mieeezi ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2011
Beiträge: 529
Standard AW: Joti wird auf keinen Fall eingeschläfert!

Ich nochmal... sagt mal, sollte ich dauerhaft das Schmerzmittl geben?
Er hat eigentlich ununterbrochen einen Buckel im hinteren Wirbelsäulenbereich und da sind die Haare auch dauerhaft aufgestellt.

Er wirkt, als ob er dauerhaft und ständig Scherzen hat. Mit kleinen Unterbrechungen...

Gibt es nichts, was ihn immer in einem kleinen "Rausch" hält? Schmerzfrei und gut gelaunt, sodass er seine letzte Zeit noch schön verbringen kann?

Oder einfach sowas, wie Ibuprofen für Katzen?

Meine TÄ hat jetzt Urlaub und zu der anderen (die ihn einschläfern wollte) will ich nicht gehen... =(
Mit Zitat antworten
  #137  
Alt 01.11.2017, 01:26
Benutzerbild von Balou
Balou Balou ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.07.2010
Ort: in der Nähe von Köln
Beiträge: 3.706
Standard AW: Joti wird auf keinen Fall eingeschläfert!

Hallo,
Balou hatte auch Schmerzen an der Wirbelsäule die Wirbel waren verknöchert, ich habe ihm dauerhaft Onsior gegen die Schmerzen gegeben . Das bekommt man aber nur vom Tierarzt .
__________________
Liebe Grüsse
Christiane mit Milla und Carlo und Balou tief im Herzen


Sam's BZ-Werte
Balou's BZ-Werte

Vorstellung Gina
Gina's BZ-Werte
Mit Zitat antworten
  #138  
Alt 10.11.2017, 16:56
Benutzerbild von mieeezi
mieeezi mieeezi ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2011
Beiträge: 529
Standard AW: Joti wird auf keinen Fall eingeschläfert!

Hallo ihr Lieben,

ab Montag hat mein TA wieder auf.
Soll ich mir dann Onsior besorgen?
Am Mittwoch habe ich einen Termin zum Blut abnehmen.

Woran merke ich, dass die WS verknöchert ist?
Ich massiere ihn dort viel, aber ich habe nicht das Gefühl, dass es wirklich hilft.


Und das Pinkeln raubt mir langsam den letzten Nerv!!
Ich habe jetzt 3 nagelneue Toiletten, schön und groß und die KLappe ist raus, etc. sobald er dort drauf geht, gebe ich Lekkerlis... etc. ich mache alles, was ich mir vorstellen kann.
Dennoch pinkelt er den Breiech NEBEN den Tois bestimmt 3-5 mal voll.
Mal nur so Markierungsspritzer, mal so richtig viel.

Jetzt habe ich alles mit Alufolie vollgeklebt.

HILFE!
Mit Zitat antworten
  #139  
Alt 10.11.2017, 19:54
Benutzerbild von mieeezi
mieeezi mieeezi ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2011
Beiträge: 529
Standard AW: Joti wird auf keinen Fall eingeschläfert!

...sie pinkelt sogar auf das Alu, obwohl ich Pfefferminzöl drauf gemacht hab.....

ahhhhhhhhhhh
Mit Zitat antworten
  #140  
Alt 11.11.2017, 15:09
Benutzerbild von voyagerone1
voyagerone1 voyagerone1 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2012
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 7.932
Standard AW: Joti wird auf keinen Fall eingeschläfert!

Was soll denn das Pfefferminzöl bewirken?
Meine beiden machen auch öfters daneben, ich habe höhere Katzenklos (eigentlich Wäschekörbe mit hohen Rand, aber leider Eingriffe) angeschafft, aber leider ist es trotzdem nicht vermeidbar. Vor allem machen sie durch die Eingriffe auch durch und manchmal auch drüber.

Wegen der Verknöcherung: Ich glaube, dass kann wohl nur ein TA feststellen.
Wenn er Schmerzen hat, dann würde ich das Onsior probieren.
__________________
Liebe Grüße
Brigitta, Puma & Tigger und mit Pinky für immer im Herzen

BZ Puma - Puma's Vorstellung
BB Puma,US Puma

BZ Tigger - Tigger's Vorstellung
BB Tigger,US Tigger
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net