Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Insulin-Einstellungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #11  
Alt 08.11.2017, 12:53
Benutzerbild von cat.greeny
cat.greeny cat.greeny ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2017
Ort: München
Beiträge: 9
Standard AW: Nadines Piepsel noch mit ProZinc

Nachtrag: Ich habe übrigens gerade die Atmung im Halbschlaf gemessen:14 Atemzüge pro Minute.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 08.11.2017, 16:27
Benutzerbild von Toptiger
Toptiger Toptiger ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2017
Ort: Nähe München
Beiträge: 628
Standard AW: Nadines Piepsel noch mit ProZinc

Hallo Nadine,
ich bin auch ein Forum-Mitglied und lese hier gerne mit. Mein Kater hat Akromegalie und ich bin hier sehr sehr gut betreut worden. Ich kann nur das Beste über das Forum sagen, die Moderatoren kennen sich hier wirklich super aus.

Da du aus München bist (ich wohne in Ottobrunn) wollte ich dich fragen, ob Oberhaching von dir weit entfernt ist. Diese Tierklinik kann ich nur wärmstens empfehlen und die verabreichen Lantus und die sind sehr informiert über Diabetes bei Katzen.

Alles Gute für Piepsel!
__________________
Vorstellung Roger

Blutbild Roger

BZ-Tabelle Roger


Viele Grüße von Irmi und Roger
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 08.11.2017, 17:56
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.078
Standard AW: Nadines Piepsel noch mit ProZinc

Hallo NAdine,

das mit Somogyi ist absoluter Blödsinn. Deine Katze bekommt zu wenig Insulin. Und ob sie 500mg/dl hat oder 390mg/dl ist egal. Beides ist zu hoch.
Ich würde wieder auf 1IE zurückgehen, du risikierst Ketone, und eine Ketoazidose ist schwer zu behandeln und endet nicht selten tödlich für die Katze. Damit kennen sich Tierärzte noch weniger aus als mit Diabetes.

Das Ziel der Insulinbehandlung ist eine Remission - das ist gerade bei KAtzen erreichbar. Aber sicher nicht, wenn man hohe Werte akzeptiert, so wie es deine Tierärztin behauptet.

Ich würde hier lieber meinen gesunden Menschenverstand einsetzen und die Aussagen kritisch hinterfragen.

Und nur weil deine Katze schon letztes Jahr schlecht geatmet hat, sollte man es nicht weiter auf die leichte Schulter nehmen. Auch Schnarchgeräusche sind nicht normal. Ich würde sie sicherheitshalber röntgen lassen oder es anderweitig abklären lassen.
Im Übrigen behandelt man parallel zum Diabetes alle andern vorhandenen Erkrankungen, manche lassen nämlich eine gute Einstellung nicht zu.
Vielleicht kommst du ja in der empfohlenen Tierklinik weiter.
Ich schau auch noch mal in unserer TA-Liste, ob wir weitere Empfehlungen haben. Dann schreibe ich dir eine PN.

Kannst du bitte bei Gelegenheit eine Tabelle erstellen und hochladen? Blutzucker-Tabellen und Bilder online stellen


Die Umrechnung von U40 auf U100 hast du richtig gemacht -> Dosierungsvereinfachungen für U40-Insulin (ProZinc, Caninsulin)
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry

Geändert von Petra und Schorschi (08.11.2017 um 18:02 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 09.11.2017, 02:14
Beate Beate ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 2
Standard AW: Nadines Piepsel noch mit ProZinc

Hallo Nadine,
die Überlegung, den TA zu wechseln oder eine Zweitmeinung einzuholen, halte ich ehrlichgesagt auch für sinnvoll. Dass eine an Diabetes erkrankte Katze weiterhin "normal" gefüttert werden soll, ist sicher nicht gut. Die Insulingaben sind kein Freischein dafür. Die Nassfutterprodukte z.B. von Animonda integra für Diabetes sollen den ernährungsphysiologischen Ansprüchen entsprechen. Es gibt aber auch Futtersorten die geeignet sind, obwohl sie nicht als Diätfutter ausgewiesen sind. Die Internetseite www.******************** scheint mir eine solide Informationsquelle zu sein. Bei meiner Katze waren auch zwei Tierärzte einbezogen. Hinsichtlich zum Wechsel zu einem anderen Insulin kann ich Dir leider nicht weiterhelfen. Ich kann aber gut nachvollziehen, dass einen die Flut von Infos und eine Entscheidungsfindung auch streckenweise überfordern, so ist es mir jedenfalls gegangen. Ich hoffe, dass Du bald eine tierärztliche Betreuung findest, wo Du und Piepsel sich gut aufgehoben fühlen.
Viele Grüße
Beate
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 09.11.2017, 12:55
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.078
Standard AW: Nadines Piepsel noch mit ProZinc

Zitat:
Zitat von Beate Beitrag anzeigen
Hallo Nadine,
Dass eine an Diabetes erkrankte Katze weiterhin "normal" gefüttert werden soll, ist sicher nicht gut.
Normal, im Sinne von für Katzen geeignete Nassfuttersorten, ist gut. Was soll daran schlecht sein?
Hauptbestandteil Fleisch, kein Getreide, kein Zucker, keine Gemüsesorten, keine Nudeln, keine Kartoffeln, keine Kräuter - wir schrieben es schon!

Menschen mit Diabetes brauchen auch keine speziellen Nahrungsmittel, sie sollten ausgewogene Mischkost essen. Die Diätprodukte für Diabetiker mussten vom Markt genommen werden!

Zitat:
Die Insulingaben sind kein Freischein dafür.
Ich kann dir nicht ganz folgen
Nadine möchte doch getreidefreues Nassfutter füttern.

Zitat:
Die Nassfutterprodukte z.B. von Animonda integra für Diabetes sollen den ernährungsphysiologischen Ansprüchen entsprechen. Es gibt aber auch Futtersorten die geeignet sind, obwohl sie nicht als Diätfutter ausgewiesen sind.
Man kann das Aniomonda füttern, muss es aber nicht. Es ist nicht anders zusammengesetzt als anderes geeignetes Futter. Geeignetes Futter bekommst du in jeder Preisklasse, auch im Discounter!
Es gibt auch "Diabetesfutter" vom Tierarzt, welches Getreide (!) enthält. Wer den BZ seiner Katze misst, sieht, dass dadurch die Werte hochgehalten weden und erst sinken, wenn auf geeignetes Nassfutter umgestellt wird.

Das ist das kleine 1x1 der Ernährung von diabetischen Katzen, da beißt die Maus keinen Faden
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 10.11.2017, 10:29
Benutzerbild von simone_monkie
simone_monkie simone_monkie ist gerade online
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2010
Ort: in der Nähe von Hamburg
Beiträge: 15.364
Standard AW: Nadines Piepsel noch mit ProZinc

OT: Hallo Beate,

Willkommen hier im Forum. Ich habe jetzt keinen Beitrag gefunden, in dem du dich vorstellst. Könntest du uns einen kleinen Überblick geben, weshalb du dich hier engagieren möchtest.

Hast du aktuell noch einen Diabetiker zu versorgen?

Bisher hast du nur bei Nadine geschrieben. Habt ihr eine besondere Verbindung?

@Nadine, entschuldige bitte, dass ich deinen Thread gerade "missbrauche", aber ich bin nicht sicher, ob Beate auch in anderen Themen liest.
__________________
Simone und Monkie(+2013)
Monkie Werte
BB und US
letztes BB
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 15.11.2017, 23:56
Benutzerbild von cat.greeny
cat.greeny cat.greeny ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2017
Ort: München
Beiträge: 9
Standard AW: Nadines Piepsel noch mit ProZinc

Hallo ihr Lieben,

Die letzten Tage waren ziemlich anstrengend, teilweise auch zermürbend. Ich bin mit dem Insulin, auch nach Absprache mit der Tierärztin, wieder hochgegangen, aber die Werte sind leider immer noch hoch.

Nach allem, was ich über ProZinc gelesen habe, traue ich diesem Insulin einfach auch nicht mehr und möchte meine Katze gleich korrekt einstellen.
Deshalb fackele ich nicht mehr lang herum und habe eine Tierärztin in meiner Nähe angerufen, die mir hier empfohlen wurde. Danke dafür!
Die Ärztin wird Piepsel morgen Lantus auf Rezept verschreiben. Normalerweise arbeitet sie aber mit ProZinc, sagte mir die Helferin am Telefon. Ich hoffe, sie kann mir sagen, mit welcher Einheit ich beginnen soll. Ich nehme meine Tabelle mit all meinen Messwerten mit.

Mittlerweile wurde nun auch einen Blutwert für Schilddrüse und Herz genommen, Alles in Ordnung, sagte mir die Ärztin. Die Laborwerte lasse ich mir morgen zukommen.

Zwei Arztwechsel in drei Wochen! Was soll es, es geht um das Wohl meiner Katze, und sie hat nun mal die beste Behandlung verdient!

@Toptiger:
Vielen Dank für den Tipp mit der Tierklinik. Ich wohne in Obermenzing, das ist leider ein ziemliches Stück entfernt. Aber ein guter Tipp dennoch, falls ich mal eine gute Klinik benötige in München!

Zitat:
Zitat von Petra und Schorschi Beitrag anzeigen
Kannst du bitte bei Gelegenheit eine Tabelle erstellen und hochladen?
Hier die Freigabe zu meiner Tabelle:
https://1drv.ms/x/s!AiON-E8hCqwghFz2JEXANxEWc7yf
Warum auch immer, wird das Datum in Spalte 1 nur in Rauten dargestellt, aber der dahinterliegende Tooltip zeigt zumindest das jeweilige Datum korrekt an ;-)

Anbei noch die ersten zwei Befundberichte von Mitte Oktober/Anfang November:
https://1drv.ms/f/s!AiON-E8hCqwghHA1Z7t_fm9biC6F

Ich habe vermerkt, ab wann ich ein verlässliches Gerät benützt habe. Das Gerät von der Tierärztin hat enorm falsche Werte gemessen! Wir haben die Geräte mit dem Laborwert verglichen. Der Laborwert lag bei 390, das Contour XT bei 400 und ihr Messgerät speziell für Tiere bei 560 in etwa.
Eigentlich sind erst ab dann die Werte verlässlich.

Geändert von cat.greeny (16.11.2017 um 00:07 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 16.11.2017, 08:08
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.078
Standard AW: Nadines Piepsel noch mit ProZinc

Hallo Jasmin,

Wir können dir bei der Einstellung, gerade mit Lantus, behilflich sein
Wieso soll dich eine Tierärztin damit auskennen, die es sonst nicht verschreibt oder anwendet?

Man übernimmt die Dosis 1:1, wenn man vorher schon ein anderes Insulin genutzt hat und damit keine zu tiefen Werte aufgetreten sind!

Druck doch das Einstellungsprotokoll aus und zeig es der TÄ.
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 16.11.2017, 08:58
Benutzerbild von simone_monkie
simone_monkie simone_monkie ist gerade online
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2010
Ort: in der Nähe von Hamburg
Beiträge: 15.364
Standard AW: Nadines Piepsel noch mit ProZinc

Hallo Nadine,

bitte denk auch an die passenden Spritzen BD microfine demi und das Anlegemaß

Die Tabelle zeigt Rauten an, wenn die Spalte zu schmal ist. Einfach etwas auseinanderziehen und schon sollte das Datum normal zu sehen sein
__________________
Simone und Monkie(+2013)
Monkie Werte
BB und US
letztes BB

Geändert von simone_monkie (16.11.2017 um 08:59 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 18.11.2017, 10:41
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.078
Standard AW: Nadines Piepsel noch mit ProZinc

Hallo NAdine,

hast du das Insulin schon gewechselt? Nein, oder?

Kannst diu den 12-Stunden Abstand zwischen den Spritzen nicht einhalten?
Könntest du zumindest an freien Tagen Zwischenwerte nehmen und auch mal ein Tagesprofil machen? Die Dosis richtet sich nach dem Nadir, dem tiefsten Werte im Tagesverlauf (oder auch nachts).

Und noch eine Bitte zur Tabelle. Kannst du die erste Zeile feststellen?

Fragen über Fragen
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net