Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Remissionen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #11  
Alt 02.07.2006, 21:37
Benutzerbild von Sabine mit Floh
Sabine mit Floh Sabine mit Floh ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Augsburg
Beiträge: 110
Standard Sabine's Floh seit 15.06.06 ohne Insulin

Hallo Zusammen,

Floh bekommt seit 15.06.06 kein Insulin mehr und seine Werte sind super, auch sein Allgemeinzustand ist super.

Floh erkrankte im Jahr 2005 das erste Mal an Diabetes, da er da noch nicht meine Katze war, kann ich dazu leider nicht viel sagen. Im September 2005 nahmen wir ihn bei uns auf, er ist ein Scheidungsopfer und sollte eingeschläfert werden. Er bekam bei uns ab September kein Insulin.
Im Februar 2006 fiel mir auf, dass Floh viel trinkt und auch wesentlich gieriger auf Futter ist als sonst, ich hatte bereits einen Diabetes-Kater und zückte am 1.3.06 das Glucometer Floh hatte einen Wert von 426 auch die weiteren Werte waren furchtbar.
Wir spritzten ab 02.03.06 Caninsulin, ich war mit den Werten unter Can absolut nicht zufrieden, und entschied mich auf Lantus umzusteigen. Ab 08.04.06 bekam Floh also Lantus. Die Werte waren erst gar nicht toll, aber man machte mir Mut im Forum und wir hielten durch. Es hat sich gelohnt. Floh ist nun seit 17 Tagen ohne Insulin und ich hoffe, dass es so bleibt.

Floh ist fast 12 Jahre alt, ausser Diabetes, hat er eine Milben- und Pollenallergie gegen die wir mit mäsigem Erfolg desensiblisieren. Ausserdem hat er immer mal wieder Nierenwerte ausser der Norm, die sich aber auch wieder stabilisieren, so dass wir dagegen noch nichts unternehmen.

Die Werte könnt ihr aus der Tabelle entnehmen.

LG Sabine mit glücklichem Floh, weil er nicht mehr so oft gepieckst wird.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 02.07.2006, 21:46
Benutzerbild von Sabine mit Floh
Sabine mit Floh Sabine mit Floh ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Augsburg
Beiträge: 110
Standard AW: Sabine's Floh mit Lantus

Hallo Zusammen,
Floh und ich wollen uns für Eure Glückwünsche bedanken, wir hoffen nun dass der Diabetes nicht zurückkommt.

Floh ist nun seit 15.06. ohne Insulin und die Werte sind super.


Zitat:
Zitat von Kooyanis
(Wann ist es denn soweit?)
Hallo Maike, im Januar wird es soweit sein.


LG Sabine und Floh
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 05.07.2006, 06:51
Benutzerbild von Tina mit Blacky
Tina mit Blacky Tina mit Blacky ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2006
Ort: Salzgitter
Beiträge: 3.188
Standard AW: Sabine's Floh - nun ohne Lantus

Hallo Sabine

ups, die tollen Nachrichten habe ich noch garnicht gesehen.

Herzlichen Glückwunsch für beide tollen Ereignisse.

Alles Gute
__________________
Liebe Grüße Tina mit Purzi und 80 Pfötchen und
Putzi, Morle, Blacky mein Held, Flocki und Franky für immer im Herzen.

Blackys Vorstellung
Blackys BZ-Werte
Blackys BB's

"Menschen, die Katzen nicht mögen, müssen in einem früheren Leben eine Maus gewesen sein"
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 05.07.2006, 10:39
Benutzerbild von Sandra
Sandra Sandra ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 14.04.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.607
Standard AW: Sabine's Floh - nun ohne Lantus

Hallo Sabine,

auch von mir noch sehr verspätete aber ganz herzliche Glückwünsche
__________________
Liebe Grüße
Sandra
- ohne Charlie


Charlies Homepage
BZ-Tabelle
Charlies Start mit Lantus (BZ-Kurve)

"Das beste Modell für eine Katze ist eine Katze - möglichst dieselbe Katze." - Norbert Wiener
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen
Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net