Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Insulin-Einstellungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 25.06.2013, 11:49
Benutzerbild von Sille
Sille Sille ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2013
Ort: Essen (NRW)
Beiträge: 695
Standard Sille's Ignatius mit Levemir

Hallo zusammenb,

ich hätte auch mal eine Frage (na logisch ... sonst wäre ich ja nicht hier)!
Mein Norweger ist 6 Jahre alt, 7 kg, und bekommt seit Freitag 5 Einheiten Caninsulin. Hatte heute vor dem Spritzen (6.oo Uhr) 396 BZ und jetzt gerade 196 BZ. Ich möchte auch auf Lantus umsteigen. Weiss aber überhaupt nicht, wieviel Lantus ich Spritzen muss.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.06.2013, 11:59
Benutzerbild von Julia
Julia Julia ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: in der Nähe von Bamberg
Beiträge: 21.492
Ausrufezeichen Sille's Ignatius mit Caninsulin

Hallo Sille (?)

herzlich Willkommen bei uns im Forum

Hier hat jede Katze einen eigenen Thread, in dem alles zur Einstellung geschrieben wird und gefragt werden kann.

Ich habe diesen hier für dich eröffnet.

Bitte schreibe hier weiter und fülle auch die Vorstellung aus, so dass wir ein bisschen mehr über deinen Kater erfahren
__________________
Julia, Felix Bengali und Sparky mit Kimba für immer im Herzen

Kimbas BZ
Infoblatt
Felix Tagebuch
Einstellungsprotokoll
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.06.2013, 12:04
Chuquelita Chuquelita ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2013
Beiträge: 3.328
Standard AW: Sille mit Caninsulin

Hallo liebe Sille

Herzlich Willkommen hier im Forum! Das hier ist dein Thread wo du alle Fragen rund um den Diabetes deiner Katze stellen kannst. Also wo sind deine Fragen, nur her damit

Einen guten Start!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.06.2013, 12:27
Benutzerbild von Sille
Sille Sille ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2013
Ort: Essen (NRW)
Beiträge: 695
Standard AW: Sille mit Caninsulin

Meine Vorstellung von Ignatius folgt! Also wie schon gesagt, er ist ein 6 Jahre alter Norweger und kastriert. Hat über ein halbes Jahr Cortison bekommen und schwups ... haben wir Diabetes. Die Werte von Natz waren gestern - gespritzt um 6.00 Uhr - gemessen um 13.00 Uhr = 336; 17.00 Uhr = 442.
Heute morgen um 6.00 Uhr gemessen =396; dann gefüttert, dann gespritzt 5 IE - dass mir jetzt sehr viel vorkommt - um 10.30 Uhr gemessen = 193 BZ. Will auf Lantus umsteigen, werde nachher zu meiner TA fahren und es mit ihr durchsprechen! Ich habe noch 3 weitere Norweger und stelle es mir sehr schwer vor, nur zu bestimmten Zeiten fressen hinzustellen, zumal ich auch 4 Tage voll berufstätig bin. Wie macht ihr das denn alle?? Des Weiteren weiss ich überhaupt nicht, wieviel Lantus ich spritzen müsste.
Danke für die Hilfe schon einmal
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.06.2013, 12:36
Chuquelita Chuquelita ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2013
Beiträge: 3.328
Standard AW: Sille mit Caninsulin

Den Titel deines Threads wird bestimmt einer der Moderatoren entsprechend anpassen. Es bist ja nicht du die Caninsulin bekommt sondern dein Kater Ignatius

Für die Umstellung zu Lantus: Druck dir bitte gleich mal die folgenden zwei Seiten aus und bring sie deiner TÄ mit. Das ist sehr wichtig, denn viele TÄ die sich mit Diabetes nicht auskennen schrecken vor anderen Insulinen zurück da sie diese nicht kennen. Wir hingegen kennen sie und wissen wie man am besten damit umgeht. Und deshalb bist du ja jetzt hier, um das Ganze mit unserer Hilfe selbst in die Hand zu nehmen.

Ausdrucken:

Warum benutzen wir kein Caninsulin?

Vergleichsstudie

Und ganz wichtig, selbstbewusst auftreten und nicht unterkriegen lassen. Du willst auf Lantus umsteigen und lässt dir nichts gegenteiliges einreden. Sorry wenn ich das so mit Nachdruck sage, aber grade ich war eine von denen die eben nicht selbstbewusst genug aufgetregen ist und daher länger auf das Lantus warten musste als gewünscht. Und das möchte ich dir ersparen. Je früher du wechselst umso besser!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.06.2013, 12:46
Benutzerbild von Sille
Sille Sille ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2013
Ort: Essen (NRW)
Beiträge: 695
Standard AW: Sille's Ignatius mit Caninsulin

Danke für die Anpassung Richtig, ich benötige kein Insolin, sondern Ignatius. Die Seiten sind ausgedruckt. Kann sehr selbstbewußt auftreten!
Allerdings weiss, ich jetzt immer noch nicht, wie hoch das Lantus sein muss, da das Caninsulin bei Natz ja schon sehr hoch ist?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.06.2013, 12:48
Chuquelita Chuquelita ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2013
Beiträge: 3.328
Standard AW: Sille's Ignatius mit Caninsulin

Die meisten hier sind berufstätigt und bisher haben das noch alle gebacken gekriegt. Natürlich wäre es schön möglichst viele Messungen als Vergleich vorliegen zu haben und die Katze rund um die Uhr beobachten zu können, aber was nicht geht das geht nicht. Als Berufstätige misst du dann einfach den Blutzucker:

– Morgens vor der Spritze (den sogenannten Mpre oder Morgen-Pre)
– einen weiteren Wert sofern du nicht gleich aus dem Haus musst
– Abends vor der Spritze (den Apre oder Abend-Pre)
– und noch die Werte die später am Abend möglich sind

Und am Wochenende (oder an deinem freien Tag) hast du bestimmt auch Zeit etwas öfters zu messen.

Die Fütterung mit vier unterschiedlichen Katzen ist natürlich nicht grade einfach. Es wäre nämlich gut wenn Ignatius nur noch diabetikergerechtes Futter bekommen würde. Das heisst möglichst wenig Kohlehydrate (unter 10%) und ohne Zucker. Denn je besser das Futter das er kriegt, desto weniger Insulin benötigt er zur Unterstützung. Und desto grösser die Chance ihn wieder Insulin-frei zu bekommen, das heisst eine Remission zu erreichen. Aber vielleicht kannst du ja auch gleich alle vier Katzen in eurem Haushalt auf gutes Futter umstellen? Das hat noch keinem geschadet
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.06.2013, 12:51
Chuquelita Chuquelita ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2013
Beiträge: 3.328
Standard AW: Sille's Ignatius mit Caninsulin

Zitat:
Zitat von Sille Beitrag anzeigen
Danke für die Anpassung Richtig, ich benötige kein Insolin, sondern Ignatius. Die Seiten sind ausgedruckt. Kann sehr selbstbewußt auftreten!
Allerdings weiss, ich jetzt immer noch nicht, wie hoch das Lantus sein muss, da das Caninsulin bei Natz ja schon sehr hoch ist?
Wegen der Startdosis mit Lantus benutzen wir hier immer folgende Formel:

0,25 IE pro Kilogramm Körpergewicht

Wie schwer ist Ignatius?

Wenn die Katze zuvor ein anderes Insulin bekommen hat wird aber auch diese Dosierung berücksichtig und oftmals eins/eins übernommen. Nun wäre einfach die Frage wie lange du bereits Caninsulin gibst? Hast du damit jemals Werte unter 50 mg/dl gemessen?
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.06.2013, 12:52
Benutzerbild von Sille
Sille Sille ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2013
Ort: Essen (NRW)
Beiträge: 695
Standard AW: Sille's Ignatius mit Caninsulin

Diese Messungen werde ich hinbekommen. Hab mir das Glucomen LX plus Set mg/dl gerade bestellt! Kennt das jemand und wenn ja, ist das okay?
Bez. Fressen habe ich schon immer gutes Futter gefüttert, d. h. Trockenfutter von Vet Conceppt, Nassfutter von Porta 21; Miarmor Feine Filets und Pastete.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.06.2013, 12:53
Elke mit Gizmo Elke mit Gizmo ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2011
Beiträge: 3.975
Standard AW: Sille's Ignatius mit Caninsulin

Hallo Sille, auch von mir ein herzliches Willkommen.

Intervet (Caninsulin) gibt als Einstiegsdosis 0,25 bis 0,5 i.E. pro Kilo Katze an.
Diese Dosis kann auch für Lantus übernommen werden.

Dann müßte der Matz also mindestens 10 Kilo wiegen.....(ok- Gizmo schafft das, hüstel....)

Zum Mampf - Lantus ist besser geeeignet, weil damit die Mietz viele kleine Mahlzeiten essen kann - also wesentlich einfacher, vor Allem, wenn man noch mehr Mietzchen hat.

Ich hab auch 4 (davon 2 mit Diabetes), bin 10 Stunden außer Haus, aber mit Lantus geht sowas.

Viel Erfolg hier mit deinem "Ignaz"

Grüßle,
Elke
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net