Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Katzen-Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen
  #11  
Alt 12.04.2013, 12:13
Benutzerbild von Angela1748
Angela1748 Angela1748 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2012
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 1.359
Standard AW: Benny's Zahnkontrolltermin

Hallo Andrea,
bei SPOT hat Lycopodium D 12 Globuli 1x tgl. 5 Kügelchen in Wasser aufgelöst und zum Trinken oder über das Futter einen guten Erfolg und Käserollis über das Futter gebröselt auch.
Manchmal mochte sie auch lieber flache Teller oder etwas höher gestellte Näpfe, einen anderen Futterplatz oder etwas Ansprache beim Fressen. Manchmal wollte sie das Futter lieber vor dem Futternapf.
Ich hab alles Mögliche und Unmögliche ausprobiert.
Aktuell hat das Lycopodium den Durchbruch gebracht!
__________________
Liebe Grüße
Angela

BZ Tabelle Flicki Vorstellung Flicki

Spot (seit 30.01.2013 im Honeymoon)

Vorstellung Spot BZ Tabelle Spot BB Spot 11.02.2014
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 12.04.2013, 12:46
Benutzerbild von voyagerone1
voyagerone1 voyagerone1 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2012
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 7.942
Standard AW: Benny's Zahnkontrolltermin

Echt schade, das Benny Nieren nun wohl angeschlagen sind.
Finde ich gut, dass ihr auf nierenfreundliches Futter umsteigen wollt. Pfefferminze (Ingrid) hat eine gute Liste. Auch Sheilix (Irene) hat eine Futterliste in ihrer Signatur.
Werdet wohl Zugeständnisse machen müssen: Das nierenfreundliche Futter hat oftmals mehr Kohlehydrate.
Ich denke, der leicht gesunkene Frucowert ist nicht wirklich großartig, aber zumindest ist er nicht gestiegen (die Referenz ist glaube ich 340 mg/dl?) Also liegt er knapp darüber.
Zum Appetit von Benny kann ich leider nichts beitragen.
Das mit den Zähnen von Benny würde ich aber jedenfalls beobachten. Vielleicht in 3 Monaten bei der nächsten Kontrolle ansprechen.
__________________
Liebe Grüße
Brigitta, Puma & Tigger und mit Pinky für immer im Herzen

BZ Puma - Puma's Vorstellung
BB Puma,US Puma

BZ Tigger - Tigger's Vorstellung
BB Tigger,US Tigger

Geändert von voyagerone1 (12.04.2013 um 12:47 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 12.04.2013, 13:56
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.151
Standard AW: Benny's Zahnkontrolltermin

Huhu Andrea,

schlechte Zähne schädigen Herz und Nieren. Deshalb bitte dran bleiben und die Zahnsanierung demnächst machen lassen.

Wie sind denn Bennys Schilddrüsenwerte gewesen?

Fütterst Du recht fettarme Futtersorten? Wenn es Benny verträgt könntest Du etwas tierisches Fett (Schmalz ohne Gewürze) untermischen oder Sorten wählen, deren Fettanteil höher ist.
Mit den Päppelmitteln hab ich keine Erfahrung.
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 12.04.2013, 14:01
Benutzerbild von Andrea2804
Andrea2804 Andrea2804 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2012
Ort: Wien
Beiträge: 35
Standard AW: Benny's Zahnkontrolltermin

Ja, dieses Dilemma haben wir auch vorgestern besprochen, wenn wir auf richtige Nierendiät umstellen, dass wohl der Zucker in die Höhe geht. Er meint auch, dass eine Umstellung bei diesen Werten, vor allem weil der Harn ok ist, noch nicht nötig ist. Habe gestern schon einiges bestellt, aus der Liste von Pfefferminze, und werden das testen. Da wir ja den Zucker weiterhin täglich (ok, ich gebs zu - nur "wochentäglich") messen, merken wir eh gleich, was passiert. Die andere Liste von Sheilix kannte ich noch nicht - Danke für den Tipp.

Ja, die Zähne, ich bin halt nicht sicher, ob die nicht doch schuld dran sind, dass er schlecht frisst. Sowohl Dr.Z. also auch Dr. Schw. (du kennst ja beide) meinen, die sind nicht so schlecht, dass man Schmerzen vermuten kann. Aber beide sagen natürlich auch, es ist unwahrscheinlich, aber doch möglich, dass FORL oder sonst was "unsichtbares" dahinter steckt.

Das sprechen wir auf jeden Fall beim nächsten Termin wieder an, ich hoffe halt ganz fest, dass er bis dahin etwas zunimmt, und sich auch die anderen Werte nochmal etwas verbessern.
__________________
Vorstellung Benny
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 12.04.2013, 14:32
Benutzerbild von Christine/Tassilo
Christine/Tassilo Christine/Tassilo ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Siegerland
Beiträge: 1.123
Standard AW: Benny's Zahnkontrolltermin

Hallo Andrea,
also aus der Liste bzgl. Nieren kann ich dir das Porta holistic empfehlen, gut für nieren und bz.
was den hunger betrifft, gibt es menschen und tiere, die positiv auf Vit. B ansprechen, wir geben seit einiger Zeit Vit. b12 + folsäure (zobaline leider schwer in dt. zu bekommen) und das fressverhalten ist deutlich besser geworden.
man kann vit.b12 auch spritzen von injektopas, beim TA gibt es auch ein mittel Catosal von Bayer was bei uns wahre wunder bei nahrungsverweigerung gewirkt hat.
alternativ geben hier auch manche vit.b komplex von ratiopharm über das futter, muss man ausprobieren ob es die katze frisst.
__________________
Tassilo oder "Hase"
kastr. Kater, geb. 04/99 ; gest. 11/12 an einer ANI
Diagnose:Diabetes Jan.08 ; Lantus; HM
Krankheiten: Megacolon; EPI
Medis: Laktulose, Enzyme, Macrogol

Una, TH-Pflegekatze, geb. 97-02?
Diabetes festgestellt 10/2012
BZ Tabelle Una
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 12.04.2013, 14:41
Benutzerbild von Ida mit Cleo
Ida mit Cleo Ida mit Cleo ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 11.09.2010
Ort: in Sachsen
Beiträge: 6.150
Standard AW: Benny's Zahnkontrolltermin

Hallo Andrea,

zur Nierendiät kann ich dir nicht viel sagen, da ich da keine eigenen Erfahrungen damit habe.


Zitat:
Zitat von Andrea2804 Beitrag anzeigen
Ja, die Zähne, ich bin halt nicht sicher, ob die nicht doch schuld dran sind, dass er schlecht frisst. Sowohl Dr.Z. also auch Dr. Schw. (du kennst ja beide) meinen, die sind nicht so schlecht, dass man Schmerzen vermuten kann. Aber beide sagen natürlich auch, es ist unwahrscheinlich, aber doch möglich, dass FORL oder sonst was "unsichtbares" dahinter steckt.
Dh., die Zähne wurden nur in Augenschein genommen, aber nicht geröntgt? Das ist dann natürlich keine wirklich gründliche Einschätzung. Bei Cleo war vor einem reichlichen Jahr ein Zahn FORL-Verdächtig. Gezogen wurden dann 19 (!) Zähne, die alle befallen waren!

Ich würde das per Röntgen abklären lassen. Im besten Fall findet ihr damit die Ursache und könnt sie beheben. Evtl. wißt ihr dann aber auch "nur", daß es eine andere Ursache haben muß.
__________________
Viele Grüße von Ida mit Zuckerschnute Cleo

sowie Monsterbacke Stevie und Akeela el Andaluz

Cleo´s BZ-Werte. . .Cleo´s Vorstellung. . . Blutbilder von Cleo und Stevie

die HP meiner Katzen
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 12.04.2013, 15:14
ratuzki ratuzki ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2006
Ort: Nordheide
Beiträge: 6.480
Standard AW: Benny's Zahnkontrolltermin

Hallo Andrea!

Hier ein Link aus Miss Minzies Signatur für nierenfreundliches Diabetikerfutter
__________________
Liebe Grüße von Inge jetzt ohne Benny

Benny 19 Jahre alt geworden EKH
gest.16.4.2012
Benny`s Vorstellung

Benny Bz Werte
Kein Zitieren oder Kopieren ausserhalb dieses Forums erlaubt
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 12.04.2013, 17:02
Benutzerbild von Andrea2804
Andrea2804 Andrea2804 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2012
Ort: Wien
Beiträge: 35
Standard AW: Benny's Zahnkontrolltermin

Hallo allerseits,

Danke für die vielen Rückmeldungen und Tipps

Zitat:
Fütterst Du recht fettarme Futtersorten?
Offen gestanden - ich weiss es nicht, damit hatte ich mich vorher noch nicht beschäftigt. Bisher war es hauptsächlich Bozita und Shah (vom österreichischen Aldi, entspricht glaub ich dem Lux bei Euch). Habe nun von verschiedenen Sachen aus Pfefferminze's Liste je 1-2 Stück bestellt, da sind glaube ich fettreichere dabei.

Zitat:
die Zähne wurden nur in Augenschein genommen, aber nicht geröntgt?
Ja das ist richtig, nur angeschaut, aber noch kein Röntgen. Dafür brauchts halt die Narkose, zumindest fürs richtige Dentalröntgen, und nur das macht ja glaube ich Sinn. Und da sind sich wohl auch die beiden Spezialisten (Endokrinologe und Zahnarzt) die Benny gesehen haben, nicht sicher, ob wir das Risiko eingehen sollen. Aber wir bleiben auf jeden Fall dran, ich weiss auch noch nicht, ob wir wirklich die vereinbarten 3 Monate abwarten wollen.

Zitat:
Wie sind denn Bennys Schilddrüsenwerte gewesen?
Die waren in Ordnung

Zitat:
also aus der Liste bzgl. Nieren kann ich dir das Porta holistic empfehlen
Sehr gut, das ist bei meinem bestellten "Sammelsurium" dabei. Ausserdem das Omnomonn (oder so ähnlich ), Terra Faelis und noch 2-3 Sorten

Nochmal lieben Dank euch allen, vor allem auch für die vielen Tipps betreffend Appetit, werden wir uns auch durchprobieren.

Hoffe ich habe nun nichts vergessen zu beantworten. Und vorab - bitte nicht wundern, werde mich übers Wochenende wahrscheinlich nicht melden, da wird der Rechner wahrscheinlich nicht hochgefahren.

Liebe Grüsse aus Wien
Andrea und Andy
__________________
Vorstellung Benny
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net