Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Insulin-Einstellungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #631  
Alt 15.10.2017, 14:05
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.077
Standard AW: Kerstin's Mojo mit Lantus

Hallo Kerstin,

eigentlich sind seine Werte okay. Auch dein Vorgehen den BZ morgens etwas steigen zu lassen bevor du spritzt.
Interessant wären mehr Zwischenwerte, wenn möglich. Die Dosis richtet sich nach dem Nadir.
Aber wenn dir sowieso mit 2,5IE wohler wäre, weil du nicht so oft messen kannst, dann reduziere.
Sollten die Werte zu sehr steigen, legst du eben wieder etwas Insulin drauf.
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #632  
Alt 15.10.2017, 18:09
Benutzerbild von schwarzer Kater
schwarzer Kater schwarzer Kater ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 06.12.2016
Ort: Grefrath
Beiträge: 529
Standard AW: Kerstin's Mojo mit Lantus

Ok Danke ich werde Morgen mal zwischenwerte nehmen.
Ich bin ja manchmal zu zögerlich deswegen hab ich gefragt.
Wenn die Werte so bleiben lass ich die Dosis auch so.

L.g.Kerstin , Kitty und Mojo
Mit Zitat antworten
  #633  
Alt 27.10.2017, 21:36
Benutzerbild von schwarzer Kater
schwarzer Kater schwarzer Kater ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 06.12.2016
Ort: Grefrath
Beiträge: 529
Standard AW: Kerstin's Mojo mit Lantus

Hallo Ihr lieben

Ich wollte mal Eure Meinung hören.
Ich möchte gerne eine Katze aus dem Tierheim haben. Also keine bestimmte aber in mir wächst immer mehr das Gefühl das ich was gutes tuen möchte. Ich hatte immer gedacht ,wenn Mojo und Kitty mal in vielen , vielen Jahren nicht mehr sind , hol ich mir die am längsten im Tierheim lebende Katze , die keiner haben will.
Da ich aber hoffe das meine beiden Miezen noch ganz lange Leben habe ich überlegt ob ich jetzt nicht diesen Schritt wagen soll. Ich weiß natürlich das es entweder gut laufen kann , oder auch nicht.
Jetzt ist die frage ob sowas für Mojo überhaupt in frage kommt , wegen der Diabetes.
Könnte es passieren wenn er gestresst ist , das sich seine Werte verschlechtern?
Habt Ihr mit so einer Entscheidung , eine Weitere Katze ins Haus zu holen auch Erfahrung?
Und wenn ja welche?

Danke schonmal im vorraus

L.g. Kerstin, Kitty und Mojo
Mit Zitat antworten
  #634  
Alt 27.10.2017, 23:26
Benutzerbild von SilkeM
SilkeM SilkeM ist gerade online
Benutzer
 
Registriert seit: 14.01.2014
Ort: 67283
Beiträge: 1.764
Standard AW: Kerstin's Mojo mit Lantus

Hallo Kerstin,
grundsätzlich kann wie Du schon weisst alles passieren mit einer dritten Katze aus dem TH. Ideal wäre wenn alle drei vom Charakter und Alter gut zusammenpassen. Als Wohnungskatzen können sich die Katzen ja nur bedingt aus dem Weg gehen. Wenn es also mit der Harmonie nichts wird kann es ganz schön eng werden.
Aus meiner Erfahrung sind Katzen eher etwas schwieriger als Kater. Meine Kater waren eher die kontaktfreudigen Typen, die Katzen wollten eher die alleinige Prinzessin sein. Unser Sindbad war sofort von der Neuen aus dem TH begeistert und wollte ihr ständig nah kommen und läuft ihr immer noch nach. Sie faucht ihn auch nach fast 2 Jahren immer noch an und rennt weg, obwohl er immer völlig ruhig bleibt. Wir haben sie genommen, weil sie im TH Durchfall und Diabetes hatte. Falsches Futter und der Stress dort waren wohl der Auslöser. Genommen hätte sie sicher auch kaum jemand trotz Perser Rassekatze. Vom Typ war da nichts einzuschätzen, da es ihr dort einfach nur schlecht ging. Sie hatte wohl halt auch schon nicht so gute Erfahrungen gemacht und ist eine ganz Sensible. Ich erkläre ihr natürlich, dass sie es schon gut getroffen hat, aber ob sie das weiss.
2 sehr dominante Kater können natürlich auch Probleme machen.
Eine Bekannte hat einen 1jährigen aus Rumänien zu ihrem 4jährigen Kater, dessen Bruder leider überfahren wurde, geholt. Der Junge ist total aufgeschlossen, der Ältere findet ihn nur blöd und rennt vor ihm weg.
Wie schätzt Du Deine Beiden denn so ein vom Typ her?
Grundsätzlich ist es natürlich aber ganz prima, das Du eine von den Sitzenbleibern nehmen willst. Erfahrungsgemäss sind das oft kranke, alte Tiere, aber auch solche die sich nicht mit Artgenossen vertragen.
__________________
Vorstellung Lissy
BZ Tabelle Lizzy

Vorstellung Sindbad
BZ Tabelle Sindbad
BB Sindbad Feb2015

Ein Leben ohne Katze ist möglich, aber sinnlos. (Frei nach Loriot)
Mit Zitat antworten
  #635  
Alt 28.10.2017, 00:05
Benutzerbild von schwarzer Kater
schwarzer Kater schwarzer Kater ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 06.12.2016
Ort: Grefrath
Beiträge: 529
Standard AW: Kerstin's Mojo mit Lantus

Hallo Silke

Ja eine Gute Frage. Kitty ist schüchtern. Als sie zu uns kam mit 8 wochen war sie 1 Jahr lang unsere kleine Prinzessin. Aber weil sie anfing überall hinzupinseln , weil sie ja viel alleine war haben wir Mojo vom Bauernhof geholt. Er War 8 wochen alt und ein kleiner Draufgänger. Weil Kitty Ihn nach 3 Tagen immer noch angefaucht hat, wollten wir Mojo dann zurück bringen. Aber im Auto hat er so herzzerreißend Miaut, das wir es nicht übers Herz gebracht haben. Kitty und Mojo gehen sich meistens aus dem Weg . Mojo macht sich ab und zu den Spaß Kitty zu ärgern und sie kreischt dann wie am Spieß. Wenn wir Besuch bekommen sind erstmal beide Katzen verschwunden. Und unsere Kinder sind auch leider nicht die besten Freunde.
Wenn ich jetzt eine Katze holen würde müsste sie meinen zweien natürlich ähnlich sein.

Ich würde es gerne probieren habe aber auch ordentlich Respekt davor.

Danke
L.g. Kerstin, Kitty und Mojo

Im Tierheim in unserer Nähe gibt es zwei alt eingesessene, die beide schüchtern sind, sich aber mit anderen Katzen gut verstehen. Ich hab eigentlich nur angst vor einer schlimmen rauferei.
Und so wie bei Euch ist es auch bei uns, Mopi darf Kitty auch nicht zu nahe kommen.

Geändert von schwarzer Kater (28.10.2017 um 00:10 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #636  
Alt Heute, 14:46
Benutzerbild von schwarzer Kater
schwarzer Kater schwarzer Kater ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 06.12.2016
Ort: Grefrath
Beiträge: 529
Standard AW: Kerstin's Mojo mit Lantus

Hallo zusammen

Ich hab mal eine Frage , wenn Mojo eine Entzündung im Körper hätte, würde sich das auch in den Blutzucker Werten bemerkbar machen?
Ich versuche ja immer beim spritzen die Seiten zu wechseln. Das hat auch gut geklappt, aber seit einpaar Tagen Zickt Mojo beim spritzen rum. Beim ersten mal hat er als ich die Hautfalte nehmen wollte geknurrt und geschriehen und sich so versteift , das ich zuerst keine Hautfalte nehmen konnte. Dann hing Kitty an meinem Bein, weil sie Ihm helfen wollte oder so. Seit dem klappt es auch nicht gut momentan. Er hat keinen Knubbel oder so. Ich weiß auch nicht was es ist.?
Vielleicht habt Ihr ja eine Idee oder einen Rat.

Danke schonmal im vorraus
L.g.Kerstin, Kitty und Mojo
Mit Zitat antworten
  #637  
Alt Heute, 15:07
Benutzerbild von SilkeM
SilkeM SilkeM ist gerade online
Benutzer
 
Registriert seit: 14.01.2014
Ort: 67283
Beiträge: 1.764
Standard AW: Kerstin's Mojo mit Lantus

Vielleicht hat er an der üblichen Spritzstelle einen kleinen Bluterguss oder so. Das tut dann natürlich weh, wenn Du das zusammendrückst und dann da wieder reinstichst. Wechsle doch mal die Seite und schau, ob das hilft. Ich bin beim Spritzen auch manchmal zu fest, dann kriege ich Protest und einen Biss ab.
Ein kleiner Bluterguss sollte sich nicht im BB bemerkbar machen. Das sind dann schon eher akute Infekte grösseren Ausmasses, die zu Verschiebungen von Blutwerten führen können. Aber selbst ein HWI ist nicht immer ersichtlich.
Was macht das Drittkatzenthema?
__________________
Vorstellung Lissy
BZ Tabelle Lizzy

Vorstellung Sindbad
BZ Tabelle Sindbad
BB Sindbad Feb2015

Ein Leben ohne Katze ist möglich, aber sinnlos. (Frei nach Loriot)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net