Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Katzen-Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 06.01.2017, 06:14
Benutzerbild von Schnurribande
Schnurribande Schnurribande ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2016
Ort: Kreis ME(NRW)
Beiträge: 2.141
Standard Nicotiana/Robinia comp. von PlantaVet

Habe einen Tipp dazu bekommen und eine Bekannt hat es jetzt von ihrer TÄ (auch Heilpraktikerin ) bestellt bekommen

http://www.apo-rot.de/index_details....words_merchant

Hat jemand damit Erfahrung, meine ob es auch unsere Zuckerschnutten es nehmen können?

Andere Alternative hab ich auch jetzt von Heel raus bekommen, das SUC -dazu gibt es ja hier auch schon Infos, was ja auch eine alternative zu dem MCP wäre


Mich hauen nur mal wieder die Preise von Beiden aus den Schuhen

Geändert von Schnurribande (06.01.2017 um 06:15 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.01.2017, 19:15
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.082
Standard AW: Nicotiana/Robinia comp. von PlantaVet

Huhu Gundy,

SUC wird bei Niereninsuffizienz gegeben und soll u.a. die Nierenfunktion unterstützen. Als Alternative zu MCP kenne ich es nicht.

Das von dir verlinkte Mittel kannst du meiner Meinung nach einem Diabetiker geben.
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.01.2017, 07:27
Benutzerbild von Schnurribande
Schnurribande Schnurribande ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2016
Ort: Kreis ME(NRW)
Beiträge: 2.141
Standard AW: Nicotiana/Robinia comp. von PlantaVet

Zitat:
Zitat von Petra und Schorschi Beitrag anzeigen
Huhu Gundy,

SUC wird bei Niereninsuffizienz gegeben und soll u.a. die Nierenfunktion unterstützen. Als Alternative zu MCP kenne ich es nicht.
Okay .....

Mit Nieren hat die Maus die es bekommen jetzt nichts, sie bricht nur ständig nach dem Fressen

Dachte das wäre was für meinen Dicken, weil dort ja auch steht :

Anwendungsgebiete:
gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Harmonisierung von Sekretion und Motilität im oberen Verdauungstrakt, z. B. bei Sodbrennen, Übersäuerung des Magensaftes (Hyperacidität), Geschwüre im Verdauungstrakt (Ulcus-Krankheit).
Dosierung und Art der Anwendung:
Soweit nicht anders verordnet, 2-mal wöchentlich bis 1-mal täglich 1 ml subcutan injizieren.


Nur 2 mal wöchentlich hört sich ja doch schon an als würde es doch länger wirken und vielleicht eine Alternative zum Omep

Geändert von Schnurribande (08.01.2017 um 07:32 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.01.2017, 10:06
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.082
Standard AW: Nicotiana/Robinia comp. von PlantaVet

Ich bezog mich auf das Robinia comp. Für mich hörte sich das schon passend an, im Gegensatz zum SUC.
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net