Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Insulin-Einstellungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 20.04.2017, 12:06
Benutzerbild von simone_monkie
simone_monkie simone_monkie ist gerade online
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2010
Ort: in der Nähe von Hamburg
Beiträge: 15.360
Standard AW: Petra's Jay - Einstellung mit Levemir

Hallo Petra,

könntest du noch in die Tabelle eintragen, wann Jay Futter bekommt bzw. Wann sich der Automat öffnet. Eventuell kann man hier noch etwas ändern, um die niedrigeren Zwischenwerte etwas abzufangen.
__________________
Simone und Monkie(+2013)
Monkie Werte
BB und US
letztes BB
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 20.04.2017, 13:39
Benutzerbild von Somalikater
Somalikater Somalikater ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2017
Ort: Raum Siegen
Beiträge: 32
Standard AW: Petra's Jay - Einstellung mit Levemir

Hallo,
die Tabelle wurde mit den Fütterungszeiten aktualisiert.
Ich muss allerdings hinzufügen das er manchmal auch zwischendurch noch etwas bekommt wenn er quengelt.(Sollte ich das vielleicht besser nicht tun?)
Zudem frisst er auch noch Mäuse , eine oder zwei sind es mindestens.
Angesichts der Kadaverreste die ich ständig auf der Terasse finde,
kommen sicher noch einige hinzu die er mir nicht vorher gezeigt hat.
Was mache ich denn wenn die PRE Werte endlich mal niedriger werden,
behalte ich dann die Dosierung bei?
__________________
LG Petra & Jay J. ¸¸.•¨¯`*»^•^«

Vorstellung Jay

BZ Jay
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 20.04.2017, 14:45
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.074
Standard AW: Petra's Jay - Einstellung mit Levemir

Gib ihm ruhig etwas zu futtern, wenn er bettelt.

Sollten die Pres niedirger werden, dann behält man die Dosis bei. Denn die Werte hat er ja wegen des Insulins
Bei Pres um 100mg/dl (in eurem Fall, da noch ganz neu dabei) kannst du füttern, 30 min warten, erneut messen und wenn der BZ gleich oder gestiegen ist, die normale Dosis geben.
Bei den ersten Malen wird man wahrscheinlich aus Vorsicht etwas reduzieren (0,25IE), aber am besten ist das Halten der Dosis.

Schau auch ruhig ins Protokoll:Einstellungsprotokoll für Lantus & Levemir für Katzen mit Diabetes
Da ist alles beschrieben und zum Nachlesen, wen du hier keinen antreffen solltest, der dir vor der Spritze einen Rat geben könnte.

Auch interessant: Generelle Einstellungs-Infos
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 20.04.2017, 15:07
Benutzerbild von SilkeM
SilkeM SilkeM ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.01.2014
Ort: 67283
Beiträge: 1.756
Standard AW: Petra's Jay - Einstellung mit Levemir

Es ist sogar angeraten auch Zwischenmahlzeiten zu geben. Gut ist wäre die Hauptportionen direkt vor der Spritze und so ca. 3-5 h danach. Zwischensnacks sind sogar erwünscht, da sich Futter- und Insulinwirkung so gleichmäßiger verteilen und damit die Werte hoffentlich auch gleichmäßiger werden.
Nur so ab ca. 2 h vor der Spritze sollte er nichts mehr bekommen, da dann die Insulinwirkung nachlässt.
Nur bei Werten unter 50 wird sofort reduziert. Ansonsten Dosis idealerweise beibehalten, wie Petra schon schrieb.
__________________
Vorstellung Lissy
BZ Tabelle Lizzy

Vorstellung Sindbad
BZ Tabelle Sindbad
BB Sindbad Feb2015

Ein Leben ohne Katze ist möglich, aber sinnlos. (Frei nach Loriot)
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 22.04.2017, 10:01
Benutzerbild von Somalikater
Somalikater Somalikater ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2017
Ort: Raum Siegen
Beiträge: 32
Standard AW: Petra's Jay - Einstellung mit Levemir

Ich finde die Werte sind heute sehr hoch,(452)
vielleicht liegt das auch an der noch andauernden Antibiose.
Jay J. trinkt nach wie vor sehr viel,
war auch heute wieder nachts unterwegs
und hat extrem gut gefressen heute vor´m Messen.
__________________
LG Petra & Jay J. ¸¸.•¨¯`*»^•^«

Vorstellung Jay

BZ Jay
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 22.04.2017, 10:26
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.074
Standard AW: Petra's Jay - Einstellung mit Levemir

Huhu Petra,

die Symptome, die du schilderst, sind ganz typisch für die hohen Werte. Könntest du heute oder morgen ein Tagesprofil erstellen (+3/+6/+9)?
Danach kann man die Erhöhung auf 1,75IE in Erwägung ziehen - wenn die Zwischenwerte nicht unter 50mg/dl sind.
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 22.04.2017, 10:51
Benutzerbild von Somalikater
Somalikater Somalikater ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2017
Ort: Raum Siegen
Beiträge: 32
Standard AW: Petra's Jay - Einstellung mit Levemir

leider habe ich WoEn-Dienst und schaffe den +6 bereits schon nicht mehr, weil ich heute früher losmuss.
Ich werde jedoch den +3 noch nehmen und dann natürlich den APRE wieder heute abend.
Die Zeit für´s nächste komplette TP ergibt sich leider erst wieder am kommenden Mi. weil ich dann frei habe.
__________________
LG Petra & Jay J. ¸¸.•¨¯`*»^•^«

Vorstellung Jay

BZ Jay
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 22.04.2017, 12:26
Benutzerbild von Somalikater
Somalikater Somalikater ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2017
Ort: Raum Siegen
Beiträge: 32
Standard AW: Petra's Jay - Einstellung mit Levemir

Ist es vielleicht evtl. möglich, das mein Insulin nicht mehr verwendbar ist? (Werte heute MPRE 453 , +3 311)
In der Beschreibung steht ja ,bis zu 6 Wo. ,ich hab grad mal nachgesehen bei mir wären es jetzt knapp 8Wo.
Der Pen wird seit Anbruch am 28.02. bei Zimmertemperatur aufbewahrt.
Er beinhaltet noch ca 30 Einheiten.(ich verwerfe ziemlich viel beim Aufziehen)
Die Flüssigkeit ist noch nicht trüb, aber auch nicht mehr ganz so glasklar wie bei den neuen.Ich habe schon ein Foto gemacht aber darauf erkennt man garnichts deswegen spare ich das Hochladen.
__________________
LG Petra & Jay J. ¸¸.•¨¯`*»^•^«

Vorstellung Jay

BZ Jay
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 22.04.2017, 13:10
Benutzerbild von Tanja und Teddy
Tanja und Teddy Tanja und Teddy ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2009
Ort: Bernstadt
Beiträge: 1.634
Standard AW: Petra's Jay - Einstellung mit Levemir

bei mir ist es noch nie vorgekommen, dass das Insulin "schlecht" geworden ist
ich lagere es im Kühlschrank
wenn Du noch eine Ampulle hast, kannst Du die ja auch noch ausprobieren ... um sicher zu sein
trübes Insulin hatte ich auch noch nie
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 22.04.2017, 15:34
Benutzerbild von Schnurribande
Schnurribande Schnurribande ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2016
Ort: Kreis ME(NRW)
Beiträge: 2.138
Standard AW: Petra's Jay - Einstellung mit Levemir

Zitat:
Zitat von Tanja und Teddy Beitrag anzeigen
bei mir ist es noch nie vorgekommen, dass das Insulin "schlecht" geworden ist
bei uns auch nicht, hab die jetzige Ampulle seit Januar im Beschlag, aber ich hebe es auch im Kühlschrank auf- erwärme es nur kurz in der Hand bevor ich aufziehe, weil ich dann auch weniger Blasen drin habe - danach zurück in Kühlschrank

Würde es auch mal mit einer neuen Ampulle probieren, die Alte muss man ja nicht wegwerfen

Hast du vorm MPre gefüttert? Normal sagt man ja 2 Stunden vorher nichts mehr, weil du sonst einen Futterwert hast

Geändert von Schnurribande (22.04.2017 um 15:36 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net