Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Insulin-Einstellungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #11  
Alt 13.05.2017, 11:10
Benutzerbild von Nebelmoor
Nebelmoor Nebelmoor ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2017
Ort: 14827
Beiträge: 53
Standard AW: Claudia's Fiete noch ohne Insulin

Der T4 Wert von Fiete ist 13,40 und der Referenzbereich liegt zwischen
12,9-51,5 nmol/l
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 08.07.2017, 12:11
Benutzerbild von Nebelmoor
Nebelmoor Nebelmoor ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2017
Ort: 14827
Beiträge: 53
Standard Fiete-nun mit Lantus

Hallo an Alle,

ich habe mich eine Weile nicht gemeldet, da Fiete und ich erstmal mit dem Insulin klar kommen mussten. Mitlerweile klappt alles bestens, sowohl das BZ-Messen als auch das Spritzen. Er hat nun Werte zwischen 50-150 mmol/l und bekommt 3 IE morgens und abends.

Ich habe nun mal eine Frage. Meine TA meinte, sollte der Pre-Wert um die 50 sein, soll ich auf keinen Fall Insulin spritzen. Das hatte ich bisher 2 mal. Aber an manchen Tagen habe ich auch einen Pre-Wert um die 70. Dann habe ich gespritzt und Fiete war absolut guter Dinge

Ich habe jetzt meiner TA mal die Liste mit den BZ-Werte geschickt und sie ist bald vom Stuhl gefallen und meinte, bei Pre-Werten unter 100 sollte ich lieber nicht spritzen. Was denn nun?? Wo liegt bei Euch die Grenzen, wo ihr lieber nicht spritzt? Bei 50 oder 100 oder evtl. ganz wo anders?

Viele Grüße,
Claudia
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 08.07.2017, 12:20
Benutzerbild von Sarah feat. Sally
Sarah feat. Sally Sarah feat. Sally ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Essen (NRW)
Beiträge: 13.195
Standard AW: Fiete-nun mit Lantus

Man kann Lantus durchaus auch bei Werten unter 100 spritzen wenn man das Ganze unter Kontrolle hat und weiss wie die Katze darauf reagiert. Das muss man austesten.
Ich spritze manchmal auch bei einem PRE von 50 (für Neulinge nicht zur Nachahmung empfohlen) weil ich weiss, dass ich das bei meiner Katze machen kann.
__________________
Vorstellung Sally
Sally ihr Blutzucker
BB Juni 13

Manchmal stellt dich das Leben vor eine Kreuzung. Ein Wegweiser zeigt hinüber ins liebliche Tal, der andere ins Unterholz.
Nimm nicht den erstbesten Weg.
(Vielleicht ein indisches Sprichwort)

Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 08.07.2017, 13:11
Benutzerbild von SilkeM
SilkeM SilkeM ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.01.2014
Ort: 67283
Beiträge: 1.756
Standard AW: Fiete-nun mit Lantus

Hallo Claudia,
das hört sich doch prima an.
Normalerweise empfehlen wir anfangs erst bei PREs um due 100 die volle Dosis zu spritzen, weil man noch nicht kalkulieren kann wie die Katze darauf reagiert. Man muss das erst austesten in niedrige PREs zu spritzen.
Wir spritzen unseren auch in 70er Werte, da wir wissen dass es kein Problem ist und er damit klar kommt und nicht zu tief geht.
Bei 50er PREs wäre ich vorsichtig und würde nach dem Fressen noch 30-45 min. warten und dann nochmal messen und erst spritzen wenn der Wert auf ca. 80 gestiegen ist. Wenn Du keine Zeit dafür hast und weg musst würde ich zm 0,25-0,5 reduziert spritzen.
Wäre toll wenn Du uns eine Tabelle über google zur Verfügung stellen könntest, dann können wir Dich besser beraten.
Du kannst auch bei Unsicherheit vor der Spritze hier dann immer nachfragen. Meistens ist jemand online und hilft gerne weiter.
__________________
Vorstellung Lissy
BZ Tabelle Lizzy

Vorstellung Sindbad
BZ Tabelle Sindbad
BB Sindbad Feb2015

Ein Leben ohne Katze ist möglich, aber sinnlos. (Frei nach Loriot)

Geändert von SilkeM (08.07.2017 um 13:13 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 08.07.2017, 13:44
Benutzerbild von SilkeM
SilkeM SilkeM ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.01.2014
Ort: 67283
Beiträge: 1.756
Standard AW: Fiete-nun mit Lantus

Ich sehe gerade dass Du einen neuen Beitrag begonnen hast. Es gibt bereits einen für Dich und Fiete aus dem Mai.
Bitte schreibe immer in den gleichen Beitrag, damit man die Historie immer dabei hat wegen der Übersichtlichkeit.

@ An die Mods: Kann jemand die beiden Beiträge zusammenfügen bitte?
__________________
Vorstellung Lissy
BZ Tabelle Lizzy

Vorstellung Sindbad
BZ Tabelle Sindbad
BB Sindbad Feb2015

Ein Leben ohne Katze ist möglich, aber sinnlos. (Frei nach Loriot)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 08.07.2017, 15:22
Benutzerbild von Hermann
Hermann Hermann ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 05.04.2010
Ort: Saarland, 66386
Beiträge: 4.495
Standard AW: Fiete-nun mit Lantus

Zitat:
Zitat von SilkeM Beitrag anzeigen
@ An die Mods: Kann jemand die beiden Beiträge zusammenfügen bitte?
__________________
Viele liebe Grüße Hermann

Ruby's BZ Tabelle Vorstellung Ruby

Teilnehmerliste 8.Forumstreffen 2018

Gott schuf den Menschen, damit er Stubentigern ein gemütliches Heim bietet. (Iris H.)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 08.07.2017, 19:19
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.074
Standard AW: Claudia's Fiete - Einstellung mit Lantus

Hallo Claudia,

wir helfen dir sehr gerne, brauchen aber - wie bereits erwähnt - die Werte in der Übersicht. Sonst können wir keine Einschätzung abgeben. Blutzucker-Tabellen und Bilder online stellen
Oder du postest vorerst die Werte einiger Tage hier im Thread.

Wir beraten hiernach:

Einstellungsprotokoll für Lantus & Levemir für Katzen mit Diabetes

aber: Infos für Neue - bitte lesen! - auch wichtig.

Hilfreich ist auch dies:
Generelle Einstellungs-Infos
Reduzieren der Dosis

Ansonsten gerne hier nachfragen.
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry

Geändert von Petra und Schorschi (08.07.2017 um 19:20 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 10.07.2017, 16:40
Benutzerbild von Nebelmoor
Nebelmoor Nebelmoor ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2017
Ort: 14827
Beiträge: 53
Standard AW: Claudia's Fiete - Einstellung mit Lantus

Hallo an Alle,

irgendwie blicke ich hier noch nicht so richtig durch. Ich hoffe, ich habe jetzt nicht wieder einen neuen Beitrag gestartet.

Die Blutzuckerwerte würde ich Euch gerne schicken, allerdings kann ich die vorhandenen Formulare nicht öffnen.

Ich habe die Werte bei mir als Exceldatei. Ist es möglich, hier ein PDF hochzuladen? Ich habe kein Googlekonto und möchte eigentlich auch keins.
Ansonsten könnte ich die Werte hier in einen Beitrag schreiben.

Viele Grüße
Claudia
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 10.07.2017, 17:13
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.074
Standard AW: Claudia's Fiete - Einstellung mit Lantus

Schreib sie doch vorerst hier in den Beitrag.
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 10.07.2017, 21:33
Benutzerbild von Nebelmoor
Nebelmoor Nebelmoor ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2017
Ort: 14827
Beiträge: 53
Standard AW: Claudia's Fiete - Einstellung mit Lantus

Hallo an Alle,

ich übertrage dann man hier die Werte seit wir auf 3 IE erhöht haben.

18.06.2017
07:30 BZ 199
19:30 BZ 141

19.06.2017
7:30 BZ 96
12:00 BZ 70
13:30 BZ 94
16:30 BZ 94
19:30 BZ 104

20.06.2017
07:30 BZ 172
13:30 BZ 152
19:30 BZ 131

21.06.2017
07:30 BZ 148
19:15 BZ 119

22.06.2017
07:30 BZ 168
13:30 BZ 163
19:30 BZ 226

23.06.2017
07:30 BZ 244
19:00 BZ 118

24.06.2017
07:30 BZ 179
12:00 BZ 130
19:30 BZ 94

25.06.2017
07:30 BZ 82
13:00 BZ 74
19:00 BZ 134

26.06.2017
07:30 BZ 134
13:30 BZ 75
19:30 BZ 87

27.06.2017
7:30 BZ 185
19:30 BZ 170

28.06.2017
07:30 BZ 165
19:00 BZ 104

29.06.2017
07:15 BZ 118
13:30 BZ 46
19:30 BZ 114

30.06.2017
07:30 BZ 52 (keine Insulingabe)
15:00 BZ 109
19:30 BZ 123

01.07.2017
07:30 BZ 238
13:30 BZ 125
19:10 BZ 121

02.07.2017
07:30 BZ 151
13:30 BZ 81
19:00 BZ 71

03.07.2017
07:30 BZ 219
13:30 BZ 164
19:30 BZ 144

04.07.2017
07:30 BZ 115
19:10 BZ 58
20:30 BZ 86

05.07.2017
07:30 BZ 81
19:30 BZ 53
20:30 BZ 58 (keine Insulingabe, da nach Essen Anstieg nur von 53 auf 58)

06.07.2017
07:30 BZ 118
13:30 BZ 208
19:00 BZ 148

07.07.2017
07:30 BZ 153
19:00 BZ 70

08.07.2017
07:30 BZ 130
18:50 BZ 60
20:15 BZ 89 (nach Essen Anstieg von 60 auf 89 dann gespritzt)

09.07.2017
07:30 BZ 175
13:30 BZ 161
19:30 BZ 218

10.07.2017
07:30 BZ 121
19:30 BZ 125



Meine TA war heute da und hat Fiete Blut abgenommen für die Bestimmung des Glukosaminwertes. Sie war von seinen Werten nicht begeistert, für sie waren sie viel zu niedrig. Sie meinte, wenn der Glukosaminwert im Normbereich einer gesunden Katze liegt, soll ich auf jeden Fall reduzieren. Sie meinte, ich würde sonst evtl. Gefahr laufen, Fiete zu töten, da er in eine Unterzuckerung gerät.

Ich bin der Meinung, Fiete kommt ganz gut mit den niedrigen Werten klar. Er macht nicht den Eindruck einer Unterzuckerung, auch bei den extrem niedrigen Werten nicht. Sehe ich das zu locker?


Liebe Grüße,
Claudia
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net