Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Insulin-Einstellungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #131  
Alt 10.07.2017, 11:16
Benutzerbild von Tucepaner
Tucepaner Tucepaner ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.06.2017
Ort: Norderstedt
Beiträge: 53
Standard AW: Frank's Waytano - Einstellung mit Lantus

Hallo zusammen,

ich hätte mal eine Frage auf die ich nirgendwo im WWW eine Antwort gefunden habe.
Welchen BZ-Wert haben eigentlich gesunde Katzen?

Gruß Frank
Mit Zitat antworten
  #132  
Alt 10.07.2017, 11:20
Benutzerbild von Sarah feat. Sally
Sarah feat. Sally Sarah feat. Sally ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Essen (NRW)
Beiträge: 13.199
Standard AW: Frank's Waytano - Einstellung mit Lantus

Das ist von Katze zu Katze verschieden. Zwischen 40 und 100.
__________________
Vorstellung Sally
Sally ihr Blutzucker
BB Juni 13

Manchmal stellt dich das Leben vor eine Kreuzung. Ein Wegweiser zeigt hinüber ins liebliche Tal, der andere ins Unterholz.
Nimm nicht den erstbesten Weg.
(Vielleicht ein indisches Sprichwort)

Mit Zitat antworten
  #133  
Alt 10.07.2017, 12:02
Benutzerbild von SilkeM
SilkeM SilkeM ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.01.2014
Ort: 67283
Beiträge: 1.773
Standard AW: Frank's Waytano - Einstellung mit Lantus

Sieht ja aktuell ganz gut aus. Da habt ihr bei 30 sicher wieder einen Schreck bekommen.
So lange der BZ nicht zu tief geht (unter 50) versucht mal 1 Woche die Dosis (aktuell 1 IE) zu halten. Wenn die Werte dann immer zwischen 50 und 120 bleiben, könnt Ihr dann auf 0,75 gehen usw.
Sollten die Werte aber wieder ansteigen (dh. über 120), muss man wieder 0,25 erhöhen.
Vorausgesetzt immer es ist kein Wert unter 50 dabei. Dann wird sofort um 0,25 reduziert.
Drücke die Daumen, dass Waytano sich jetzt berappelt hat und ihr weiter reduzieren könnt.
Ist es Absicht, dass die Werte vor Juli in der Tabelle fehlen?
__________________
Vorstellung Lissy
BZ Tabelle Lizzy

Vorstellung Sindbad
BZ Tabelle Sindbad
BB Sindbad Feb2015

Ein Leben ohne Katze ist möglich, aber sinnlos. (Frei nach Loriot)
Mit Zitat antworten
  #134  
Alt 10.07.2017, 14:12
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.083
Standard AW: Frank's Waytano - Einstellung mit Lantus

Hallo Frank,

trag doch am besten die gespritzte Dosis in das dafür vorgesehene Feld ein.
Nicht jeder scrollt ganz nach rechts. So entsteht der Eindruck, dass du einige Male gar nicht gespritzt hast.

Insgesamt eine schöne Entwicklung bis auf den ganz niedrigen Pre
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #135  
Alt 21.08.2017, 19:22
Benutzerbild von Tucepaner
Tucepaner Tucepaner ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.06.2017
Ort: Norderstedt
Beiträge: 53
Standard Waytano der Held

Hallo ihr Lieben,

heute mal wieder etwas über Waytano. Sicher habt ihr euch gefragt warum von uns nichts mehr kommt. ganz einfach: Waytano hat konstant BZ-Werte unter 100 ohne Insulin und nichts. Wir setzten die Insulinverabreichung aus als wir bemerkten das Waytano gegen regulierte. Es geht ihm seitdem blendend.
Einmal gaben wir ihm abends ca. 30 gramm Diabetiker TF. und peng hatten wir am morgen darauf wieder wert von 174! kleiner ausreisser war das.
Jetzt gibt es absolut kein TF mehr weder für diabetiker noch sonstwas! Wir messen auch nicht mehr täglich, zu was auch? jemand der sein tier liebt erkennt auch so ob es ihm an was fehlt oder nicht. waytano frisst und trinkt wieder ganz normal und zeigt auch keinerlei auffälliges verhalten.
Meiner meinung nach half am meisten die Futterumstellung auf Animonda, von der stunde an ging es mit ihm bergauf.
Wenn ich jetzt -unregelmässig- messe, liegen seine werte IMMER unter 100. Am 13.8. z.B.um 6.31 Uhr BZ 79 um 16.32 Uhr BZ66 und Ketone 0,2. Alles Topp Werte.
Die TÄ meint es liegt mit daran dass Waytano noch nicht überzüchtet ist und er eine robuste Natur hat.
Egal warum, wir sind froh dass es dem Kater wieder gut geht und wünschen allen Patienten hier dass es ihnen ebenso ergeht.

Lieben Gruß Birgit und Frank

Geändert von Tucepaner (21.08.2017 um 19:28 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #136  
Alt 22.08.2017, 07:54
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.083
Standard AW: Frank's Waytano - nun ohne Lantus

Hallo Frank ,

super, dass Waytano nun kein Insulin mehr benötigt.
Herzlichen Glückwunsch zum

Es ist doch immer wieder faszinierend, dass es Katzen gibt, die ratzfatz in den Honeymoon gehen. Da ist es egal, welcher abstrusen Theorie die Besitzer folgen oder wie abenteuerlich das Insulin dosiert wird - die Katze schmeißt den Turbo an und los geht es in die Remission.
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #137  
Alt 22.08.2017, 08:43
Benutzerbild von Schnurribande
Schnurribande Schnurribande ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2016
Ort: Kreis ME(NRW)
Beiträge: 2.141
Standard AW: Frank's Waytano - nun ohne Lantus

Beneidenswert ....gratuliere Waytano, dass hast du prima gemeistert
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net