Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Insulin-Einstellungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 15.06.2017, 18:03
Benutzerbild von Rosiii
Rosiii Rosiii ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2017
Ort: Sulz im Wienerwald
Beiträge: 118
Standard Manuela's Rosi mit Levemir

Liebes Forum!

Meine Rosi und ich erhielten September 2016 die Diagnose Diabetes! Unsere TÄ hat uns von Anfang an Lantus gegeben! Das war dann aber auch die einzig gute Empfehlung von ihr! Hometesting und Futterumstellung waren kein Thema! Monatelang waren wir auch auf uns alleine gestellt, bis wir uns auf Facebook Hilfe gesucht haben!
Ich war mit Rosi auch auf der VetMed bei Dr. Zeugswetter zur Ursachenforschung, da Rosi erst knapp 5 Jahre alt ist! Zu der Zeit hatte sie eine Blasenentzündung, und die Zähne sollten gemacht werden! Das hab ich dann auch gleich alles in Angriff genommen! Kurz nach der ersten ZahnOP entwickelte sich bei Rosi die erste starke Ketose! Ich hab mich dann mit Rosi an eine Praxis gewandt, die nur auf Katzen spezialisiert ist, und "unsere" TÄ ihre Dis bei Dr. Zeugswetter geschrieben hat! Sie hat dann auch Rosis starke Ketose behandelt! Auch hat sie Rosi von Grund auf neu untersucht, und stellte dabei fest, dass die Zähne überhaupt nicht saniert wurden! Scheinbar wurde Rosi von der vorigen TÄ nur ein abgebrochener Zahn entfernt - und sonst nichts! Nachdem die erste stake Ketose überstanden war, wechselten wir zu Levemir, da Lantus mit 6IE so gut wie keine Wirkung zeigte und auch die Ketone nicht in den Griff bekommen hat! Levemir hat super angeschlagen! Ich war total begeistert! Der BZ war schön, und die Ketone teilweise kaum noch messbar!

Nach einiger Zeit haben wir für Rosi nochmal einen Termin für eine Zahnsanierung vereinbart! Sie hat dann mehrere Zähne entfernt, Zahnstein entfernt und eine Zahnpolitur durchgeführt! Für ein Dentalröntgen lag sie mittlereile schon zu lange in Narkose, und meine TÄ wollte das Risiko nicht eingehen! Kurz nach der zweiten ZahnOP entwickelte sie schon wieder Ketone, die sich dann zu einer richtigen Ketoazidose entwickelt haben! Rosi war dann 1 Woche auf der VetMed bei Dr. Zeugswetter! Er hat bei Rosi auch Tests auf Cushing und Akromegalie gemacht, da sie mittlerwile bei 7IE Levemir war, und wiederum keine Reaktion darauf zeigte - weder bei den BZ-Werten, als auch bei den Ketonen!

Ich hab Rosi jetzt seit 3 Wochen wieder bei mir daheim! Ketone und hohe BZ-Werte sind immer noch vorhanden! Aktuell spritze ich ihr 6,75IE Levemir, und zusätzlich bekommt sie Huminsulin Lilly Basal dazu! So können wir zumindest die Ketone unten halten!
Ich bin mittlerweile schon ziemlich verzweifelt, und weiß nicht so recht, was ich mit Rosi machen soll! Wäre Prozinc eine Möglichkeit?
LG Manu+Rosi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.06.2017, 18:36
Benutzerbild von SilkeM
SilkeM SilkeM ist gerade online
Benutzer
 
Registriert seit: 14.01.2014
Ort: 67283
Beiträge: 1.754
Standard AW: Manuela mit Rosi

Hallo Manuela,
herzlich Willkommen hier!
Da hast Du ja schon eine ganz schöne Odyssee hinter Dir mit der armen Rosi und bist dabei wahrscheinlich einige hundert oder mehr Euro los geworden.
Würdest Du noch bitte eine Vorstellung (s. Vorstellungbogen) ausfüllen?
Ich nehme mal an die Tests auf Akromegalie und Cushing waren negativ oder?
Ist die Schilddrüse ok?
Wenn Du eine aktuelles Blutbild hast, bitte gerne auch komplett mit Referenzwerten in die Vorstellung einfügen.
Ist ja total blöd, dass die Zähne noch immer nicht geröntgt wurden. Das wäre wichtig um FORL auszuschließen. Soll das noch in Angriff genommen werden?
Falls Du eine Tabelle mit BZ-Werte hast, kannst Du die auch gerne schon hier anhängen.
LG
Silke
__________________
Vorstellung Lissy
BZ Tabelle Lizzy

Vorstellung Sindbad
BZ Tabelle Sindbad
BB Sindbad Feb2015

Ein Leben ohne Katze ist möglich, aber sinnlos. (Frei nach Loriot)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.06.2017, 18:47
Benutzerbild von Rosiii
Rosiii Rosiii ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2017
Ort: Sulz im Wienerwald
Beiträge: 118
Standard AW: Manuela mit Rosi

Hallo!

Einige Hundert Euro ist gut.....mittlerweile sind es sicher schon mehr als €2000!
Ja, die Tests waren alle negativ! Selbst Dr. Zeugswetter weiß nicht, warum Rosi an Diabetes erkrankt sein kann! Auffällig ist halt immer ihr enorm hoher Bedarf an Insulin!
Ich fülle gleich alles nötige aus!
Rosi wäre eigentlich gestern bei meiner TÄ für ein Dentalröntgen bestellt gewesen, da 1x im Monat DER Zahnspezialist der VetMed Uni Wien mit meiner TÄ gemeinsam schwierige und komplizierte Fälle behandelt! Er hat sich Rosi eingehendst angesehen, und gemeint, dass KEINE Indikation für ein Dentalröntgen gegeben ist!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.06.2017, 19:06
Benutzerbild von simone_monkie
simone_monkie simone_monkie ist gerade online
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2010
Ort: in der Nähe von Hamburg
Beiträge: 15.349
Standard AW: Manuela mit Rosi

Hallo Manuela,

lich Willkommen hier.

Solange die BZ-Werte sehr hoch und Ketone vorhanden sind, sollte das Insulinauchcerhöht werden.
Silke hat ja schon auf eine Tabelle hingewiesen. Das wäre wirklich sehr hilfreich.

Die Vorstellung natürlich auch. Da bist du ja schon dabei
__________________
Simone und Monkie(+2013)
Monkie Werte
BB und US
letztes BB
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.06.2017, 19:26
Benutzerbild von Sarah feat. Sally
Sarah feat. Sally Sarah feat. Sally ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Essen (NRW)
Beiträge: 13.192
Standard AW: Manuela's Rosi - Einstellung mit Lantus/Ketone?

Hallo Manuela und herzlich Willkommen

Was für Narkosemittel wurden bei den OP's verwendet? Es gibt welche, die bei Diabetigern kontraindiziert sind, weil sie den BZ stark in die Höhe treiben.

Du schreibst, dass Rosi einen HWI hatte. Wurde der lange genug mit AB behandelt und sichergestellt, dass er ausgeheilt ist?

Es bringt letztendlich nichts, Rosi auf den hohen Werten sitzen zu lassen weil die Insulindosis so hoch ist. Du musst weiter rauf mit der Dosis.
__________________
Vorstellung Sally
Sally ihr Blutzucker
BB Juni 13

Manchmal stellt dich das Leben vor eine Kreuzung. Ein Wegweiser zeigt hinüber ins liebliche Tal, der andere ins Unterholz.
Nimm nicht den erstbesten Weg.
(Vielleicht ein indisches Sprichwort)

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.06.2017, 19:38
Benutzerbild von Rosiii
Rosiii Rosiii ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2017
Ort: Sulz im Wienerwald
Beiträge: 118
Standard AW: Manuela's Rosi - Einstellung mit Levemir/Ketone

Hallo!

Der HWI ist ausgeheilt! Wurde sogar schon 2x nachgetestet! Ich versuche jetzt, meine Tabellen einzufügen.....

https://docs.google.com/spreadsheets...89a4fea#gid=20
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.06.2017, 20:03
Benutzerbild von SilkeM
SilkeM SilkeM ist gerade online
Benutzer
 
Registriert seit: 14.01.2014
Ort: 67283
Beiträge: 1.754
Standard AW: Manuela's Rosi - Einstellung mit Levemir/Ketone

Der Link funktioniert leider nicht. Drive sagt dass die Berechtigung fehlt.
Musst Du mal schauen, ob die Tabelle auch freigegeben ist.
__________________
Vorstellung Lissy
BZ Tabelle Lizzy

Vorstellung Sindbad
BZ Tabelle Sindbad
BB Sindbad Feb2015

Ein Leben ohne Katze ist möglich, aber sinnlos. (Frei nach Loriot)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.06.2017, 20:19
Benutzerbild von Rosiii
Rosiii Rosiii ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2017
Ort: Sulz im Wienerwald
Beiträge: 118
Standard AW: Manuela's Rosi - Einstellung mit Levemir/Ketone

Ich hoffe, es geht jetzt....?

https://docs.google.com/spreadsheets...89a4fea#gid=20
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.06.2017, 20:39
Benutzerbild von simone_monkie
simone_monkie simone_monkie ist gerade online
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2010
Ort: in der Nähe von Hamburg
Beiträge: 15.349
Standard AW: Manuela's Rosi - Einstellung mit Levemir/Ketone

Jepp, geht
__________________
Simone und Monkie(+2013)
Monkie Werte
BB und US
letztes BB
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.06.2017, 20:44
Benutzerbild von Rosiii
Rosiii Rosiii ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2017
Ort: Sulz im Wienerwald
Beiträge: 118
Standard AW: Manuela's Rosi - Einstellung mit Levemir/Ketone

Super!! Man sollte alles ab Februar 2017 sehen - ab da hab ich angefangen die Tabelle zu führen!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net