Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Insulin-Einstellungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 09.07.2017, 01:20
Benutzerbild von Tanja und Teddy
Tanja und Teddy Tanja und Teddy ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2009
Ort: Bernstadt
Beiträge: 1.634
Standard AW: Sue's Tiffi mit ProZinc

habe Deine PN gerade gesehen
wie kann ich Dir helfen?
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 09.07.2017, 01:28
Benutzerbild von Tanja und Teddy
Tanja und Teddy Tanja und Teddy ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2009
Ort: Bernstadt
Beiträge: 1.634
Standard AW: Sue's Tiffi mit ProZinc

bin jetzt leider auf dem Weg ins Bettchen
hättest Du bloß mal geschrieben, wobei Du Hilfe brauchst, dann hätte ich jetzt was dazu schreiben können
ich hoffe, Du hast Dein Problem vielleicht schon selbst gelöst
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 09.07.2017, 08:18
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.077
Standard AW: Sue's Tiffi mit ProZinc

Schreib bitte immer hier, es sind auch Leute aktiv, die nicht in der Benutzerliste zu sehen sind😊
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 09.07.2017, 08:58
Benutzerbild von simone_monkie
simone_monkie simone_monkie ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2010
Ort: in der Nähe von Hamburg
Beiträge: 15.360
Standard AW: Sue's Tiffi mit ProZinc

Hallo Sue,

schön, dass du schon einen Wert messen konntest. War es sehr anstrengend oder hat es gleich geklappt? War ja schon etwas spät.

Denkst du bitte auch an eine Tabelle. Dann kann man schnell auf Fragen zur Dosis reagieren

Bis dahin kannst du die Werte hier posten.

@all, Tiffi hatte gestern abend einen Werte von 332 und sie hatte wenig gefressen. Ob gespritzt wurde weiß ich nicht.
__________________
Simone und Monkie(+2013)
Monkie Werte
BB und US
letztes BB
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 09.07.2017, 09:32
kleine_tiffi kleine_tiffi ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2017
Beiträge: 16
Standard AW: Sue's Tiffi mit ProZinc

ich habe jetzt auf sie eingequatscht mit netter Stimme sie ist auch freundlich aber sobald ich das Fell anhebe ist sie weg.

Wo sind hier die Leute die niemand als Hilfe hatten? Wie haben die es geschafft?
__________________
Vorstellung Tiffi
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 09.07.2017, 09:41
kleine_tiffi kleine_tiffi ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2017
Beiträge: 16
Standard AW: Sue's Tiffi mit ProZinc

Ich werde es mit Gewalt machen müssen aber das Vertrauen kommt so nicht mehr zurück.

@Simone

Sie hat ja eine Pankreatis oder wie das heißt.

Käserolli über Futter bringt nichts. Andere Leckerlies nimmt sie garnicht.

Futter gibts ständig 3 verschiedene Sorten oder so. Alle es gibt nichts was wir nicht versucht haben.

Anfangs hat sie ja auch noch etwas Nassfutter gefressen unter Morphium.
__________________
Vorstellung Tiffi
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 09.07.2017, 09:41
Benutzerbild von Tanja und Teddy
Tanja und Teddy Tanja und Teddy ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2009
Ort: Bernstadt
Beiträge: 1.634
Standard AW: Sue's Tiffi mit ProZinc

also ich habe bei den ersten zweimal messen mit Tapldi gedacht, dass ich mindestens drei Leute dazu brauche und zum Spritzen dann eher fünf
inzwischen schläft er manchmal sogar weiter oder schnurrt dabei
nur wenn er absolut keine Lust hat, dauert es etwas länger ... dann mache ich eine Viertelstunde Pause und versuche es dann noch einmal ... bislang immer mit Erfolg
die Tiere merken dann irgendwann auch, dass man nur ihr Bestes im Sinn hat
in dem Zusammenhang erinnere ich mich immer an meinen leider schon verstorbenen herzkranken Kater Tristan ... Tabletteneingabe war immer ein Kampf ... zum Beispiel bei der Entwurmung ... Speicheln, Ausspucken, Wegrennen ... aber als er dann dreimal am Tag Tabletten brauchte, sprang er sogar auf die Küchenanrichte, um sich seine Medikamente abzuholen
bleib dran ... ihr schafft das auch
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 09.07.2017, 09:46
Benutzerbild von simone_monkie
simone_monkie simone_monkie ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2010
Ort: in der Nähe von Hamburg
Beiträge: 15.360
Standard AW: Sue's Tiffi mit ProZinc

Ich gehöre zu denen, die da allein durch mussten.

Es dauert eine Zeit bis sich das einspielt. Ein Vorteil ist ja, dass sie sonst zugänglich ist. Da gab es hier ganz andere Patienten.

Du kannst es wirklich nur immer mit Trockenübungen versuchen. Nimm ein Leckerli und gib es ihr. Dann ziehst du das Fell etwas hoch und lässt es gleich wieder los und gibst sofort wieder ein Leckerli und lässt sie dann in Ruhe. Nach einer Stunde dasselbe Spiel. Nach einigen Übungen wird sie hoffentlich ruhiger für diese Übung und hält dann auch still, wenn du die Spritze gibst.

Selbiges gilt auch für die Ohren zum Blutabnehmen. Immer mal wieder anfassen, massieren und so tun als ob. Solltest du eine Stechhilfe zum Blutabzapfen verwenden, dann nimm sie nach ein paar Trockenübungen dazu und löse sie ein paarmal in Nähe des Ohres aus, damit Tiffi sich an das Geräuch gewöhnt. Du kannst es aber auch ohne Stechhilfe und nur mit Lanzette probieren. Geht bei einigen besser.

Das wird schon. Ich habe es geschafft. Du schaffst das auch. Ganz sicher.

Nachtrag: habe gerade gelesen, dass sie keine Leckerli nimmt. Mag sie vielleicht Butter, Käse, Leberwurst oder irgendwas?

Dass Tiffi eine Pankreatis hat, habe ich in Erinnerung. Das kann das zögerliche Fressen erklären. Aber es muss auch etwas unternommen werden. Sie muss fressen. Besorg dir bitte beim TA Schmerzmittel. Das sollte man immer Zuhause haben. Vielleicht hat sie Schmerzen.
__________________
Simone und Monkie(+2013)
Monkie Werte
BB und US
letztes BB

Geändert von simone_monkie (09.07.2017 um 09:50 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 09.07.2017, 09:50
kleine_tiffi kleine_tiffi ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2017
Beiträge: 16
Standard AW: Sue's Tiffi mit ProZinc

Wieviel Käserollis darf sie denn am Tag fressen? Was anderes nimmt sie leider ja nicht. Ich würde mit ihr üben aber der Gedanke in der Katze landen täglich 30 Rollis
__________________
Vorstellung Tiffi
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 09.07.2017, 09:54
Benutzerbild von simone_monkie
simone_monkie simone_monkie ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2010
Ort: in der Nähe von Hamburg
Beiträge: 15.360
Standard AW: Sue's Tiffi mit ProZinc

Ich würde ihr 1-2 Käserolli pro Übung geben. Ist ja nur, dass sie es mit etwas Gutem verbindet. Und die Übungen sollst du ja auch nicht den ganzen Tag machen. Nur mal zwischendurch. Also zu Anfang schonmal eine Wiederholung nach einer Stunde, aber jetzt auch nicht permanent stressen.

Du kannst auch einfach mal so an ihr vorbeigehen, wenn sie schläft und rein zufällig das Fell anheben oder ihr Ohr massieren
__________________
Simone und Monkie(+2013)
Monkie Werte
BB und US
letztes BB
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net