Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Katzen-Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen
  #31  
Alt 01.08.2017, 20:41
Benutzerbild von SilkeM
SilkeM SilkeM ist gerade online
Benutzer
 
Registriert seit: 14.01.2014
Ort: 67283
Beiträge: 1.754
Standard AW: Joti wird auf keinen Fall eingeschläfert!

Die Futterliste CNI+Diabetes gibts unter der Plauderecke, Linksammlung, Punkt 16.
Das purecaps aus dem Link kannst Du auch nehmen. Da ist ALLLES an VitB drin was es gibt. Hatte ich auch schon. Oder halt das B12 Folate. Das Vitasprint kannste ja selbst nehmen.
Du hattest aber kein Novalgin gegeben wegen dem Speicheln?
Das SEB Ulmenrinde ist wirklich super. Ich schwöre drauf. Es kann sein, dass es aber nicht sofort wirkt.
Zur Not gib nochmal Cerenia bis das SEB greift. Oder hast Du einen anderen Säureblocker wie Omeprazol da?
Klar momentan ist wichtig, dass er überhaupt futtert. Bei Pankreatitis hat sich aber sehr sortenreines, fettarmes, leicht verdauliches Futter bewährt.
Du könntest es mal mit dem animonda vom Feinsten kastrierte Katzen Pute pur oder Pute und Forelle oder Lachs probieren. Das passt da ganz gut. Zu fettige, schwer verdauliche eher erst mal weglassen. Der BZ ist jetzt nicht so wichtig. Das Insulin lässt sich anpassen bei Bedarf so lange er U200 bleibt vor allem.
Wie soll Ipaktine denn dosiert werden? Bei Tagesdosis dann anteilig geben halt.
Wenn er Milchprodukte nicht mag, wird er sie jetzt auch nicht nehmen. Dann halt pur per Spritze. Hatte ich auch so gemacht. Das Heel-Zeugs ist ja nicht billig, das wollte ich sicher in der Katze haben.
Wenn er keinen breiigen Fettstuhl hat ohne Pankreatin dann braucht er es auch nicht.
Ich bin mir grade nicht sicher, ob die hohen Nierenwerte nicht durch die Pankreatitis ausgelöst werden und was hier Ursache und Wirkung ist.
Hast Du ältere Blutbilder von ihm? Welche Probleme ausser Diabetes hatte er denn früher schon?
Wann gibts denn den US-Termin?
Was ist mit dem Urincheck auf Bakterien etc?
Hm, rotes BB und specfPL und Ca würde ich auch checken. Vielleicht ist ein komplettes BB dann dich günstiger.
Aber viellleicht dann erst in 4 Wochen. Dann muss er nicht si viel Blut gleich wieder lassen.
Sind die Zähne in Ordnung?
__________________
Vorstellung Lissy
BZ Tabelle Lizzy

Vorstellung Sindbad
BZ Tabelle Sindbad
BB Sindbad Feb2015

Ein Leben ohne Katze ist möglich, aber sinnlos. (Frei nach Loriot)
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 01.08.2017, 21:33
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.067
Standard AW: Joti wird auf keinen Fall eingeschläfert!

Du könntest für die Medikamentengabedas 'Schnurr ' von dm versuchen https://www.dm.de/dein-bestes-schnur...355213389.html

Das wird von vielen Katzen gut akzeptiert.
Mein sehr kranker Kater hat sich dazu meist überreden lassen, teilweise war es seine Hauptnahrung
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 01.08.2017, 22:56
Benutzerbild von mieeezi
mieeezi mieeezi ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2011
Beiträge: 528
Standard AW: Joti wird auf keinen Fall eingeschläfert!

Guten Abend ihr Lieben,
vor ner Stunde hat er bestimmt 50gr gefressen und ist von links nach rechts gerannt!!
Das hat mich sehr gefreut.

Ich glaube, er hat auch nicht mehr so die Schmerzen. Er läuft zumindest nicht mehr so gekrümmt und sein Blick ist auch wieder viel klarer und wacher.
Nur die Übelkeit... ja, villeicht hole ich morgen nochmal Cerenia.
SEB ist ja bestellt.
Hab ihm vorhin ein paar davon gegeben, weil ich gesehen habe, dass da 1,5% Ulmenrinde drin ist. Vielleicht hilfts ja.

Danke für den Hinweis mit der Plauderecke. Ich hatte alles in Ernährung und Gesundheit durchgesucht.

Das DM Futter versuche ich auch mal, danke Petra! =)


Ok, dann bestell ich das B12. kennst du da die Dosierung?

Die TÄ hatte gestern Novalgin gegeben. Aber er speichelt nicht nur. Ihm ist auch wirklich schlecht, denke ich. Vorhin hat er auch ein bisschen Gras gefressen. Dann die typischen "ich kotze gleich"- Verhalten gezeigt. Aber dann kam nix. Hab ihr Lekkerlis gegeben und dann wars besser.

Ja, das Pute pur habe ich. Frisst er auch gern und gebe ich gerade intuitiv am meisten. Dann passt das ja.
Und das Animonda Senior Rind https://www.fressnapf.de/p/vom-feins...32-x-100g#rind

Alles klar wegen Ipakitine. Danke =)
So hatte ich das jetzt auch gemacht.

Ich denke nicht, dass er einen Fettstuhl hat. Er kotet leider immer, wenn ich es nicht mitbekomme.
Urin habe ich noch nicht geschafft, aufzufangen.

Dass seine Niere erhöht war, ist schon länger bekannt. Ich habe es nur einfach vergessen... Das letzte Jahr war ziemlich heftig bei mir in der Familie mit Krebskrankheiten, etc.
Und dann war Mii der größere Patient, weil er an der Zahn- Op fast gestorben wäre..und und und...
Ich denke, es wurde duch die Pankreatitis ausgelöst.
Meine TÄ vermutet sogar, dass er eigentlich gar nicht wirklich Diabetes hatte, sondern gleich die Pankreatitis richtig behandelt hätte werden müssen.
Aber da kenn ich mich zu wenig aus um das zu beurteilen.

US Termin mache ich mit ihr morgen aus.

Ein ganz altes BB ist in meiner Signatur. Andere hatte ich nicht online gestellt. Kann ich aber natürlich machen, wenn du dir die Zeit nehmen würdest. =)

Er blutet sehr einfach und leicht.
Aber ja, zu oft muss nicht sein. Geht auch ins Geld...

Er hat kaum noch Zähne. Ein paar Schneidezähne.
Alle anderen sind schon rausgenommen worden.
Ist schon länger her.
Danach wurde das Diabetes um einiges besser!
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 01.08.2017, 23:11
Benutzerbild von mieeezi
mieeezi mieeezi ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2011
Beiträge: 528
Standard AW: Joti wird auf keinen Fall eingeschläfert!

gerade hat er nochmal ca. 30/40gr gefressen!!
Das in Wasser zermantschte hat er verschmäht und wollte wieder richtige Brocken haben!

Hab das Ipakitine jetzt einfach auf den obersten Brocken gestreut. Dann ists auf jeden Fall drin.

Muss ich jetzt vorsichtig sein, dass er zu viel frisst?
Denn eigentlich ist er ja ein Vielfraß.
Er wog mal 6,5kg!
Jetzt wiegt er gerade 4,5kg.
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 02.08.2017, 11:28
Benutzerbild von SilkeM
SilkeM SilkeM ist gerade online
Benutzer
 
Registriert seit: 14.01.2014
Ort: 67283
Beiträge: 1.754
Standard AW: Joti wird auf keinen Fall eingeschläfert!

Dann scheint das ärgste ja überstanden.
Lass ihn futtern. Viele kleine Portionen sind besser als eine grosse. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass das Erbrechen bei Katzen besser wird, wenn sie immer was zu verdauen haben. Genau anders herum als bei Menschen. Und so lange er es verträgt. Er hat es ja nötig derzeit.
Die letzten BBs kannst Du gerne mal einstellen. Dann sieht man die Entwicklung. Das ist schon interessant.
Das B12 gibst Du täglich den Inhalt 1 Kapsel in Futter oder Leckerlicreme.
Wo ist 1,5% SEB drin?
Da hattest Du letztes Jahr sicher eine stressige Zeit. Dass Joti etwas zu kurz kam, rächt sich jetzt möglicherweise. Aber manchmal schafft man nicht alles auf einmal, vor allem wenn alles zusammen kommt.
__________________
Vorstellung Lissy
BZ Tabelle Lizzy

Vorstellung Sindbad
BZ Tabelle Sindbad
BB Sindbad Feb2015

Ein Leben ohne Katze ist möglich, aber sinnlos. (Frei nach Loriot)
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 02.08.2017, 14:02
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.067
Standard AW: Joti wird auf keinen Fall eingeschläfert!

Das ist ja toll..
Ich freu mich, dass es ihm besser geht.
Ob die Situation nun stabil ist, wird sich zeigen. Ich hoffe es sehr.
Wo ist das Bb von Mii?
Oder sehe nur ich es wieder nicht😉
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 02.08.2017, 14:22
Benutzerbild von mieeezi
mieeezi mieeezi ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2011
Beiträge: 528
Standard AW: Joti wird auf keinen Fall eingeschläfert!

Danke =)
Ich freue mich auch riesig!
Eben hat er wieder ganz normal gefressen.

ich bin so froh, dass ich Home Office machen kann und ihn die ganze Zeit im Blick habe!

Hier der Link zu den BB:

https://drive.google.com/drive/folde...UNiZnY4SzA4Vkk

Danke fürs Anschauen!
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 02.08.2017, 15:42
Benutzerbild von Sarah feat. Sally
Sarah feat. Sally Sarah feat. Sally ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Essen (NRW)
Beiträge: 13.192
Standard AW: Joti wird auf keinen Fall eingeschläfert!

Freut mich sehr, dass es Joti wieder besser geht
__________________
Vorstellung Sally
Sally ihr Blutzucker
BB Juni 13

Manchmal stellt dich das Leben vor eine Kreuzung. Ein Wegweiser zeigt hinüber ins liebliche Tal, der andere ins Unterholz.
Nimm nicht den erstbesten Weg.
(Vielleicht ein indisches Sprichwort)

Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 02.08.2017, 18:43
Benutzerbild von SilkeM
SilkeM SilkeM ist gerade online
Benutzer
 
Registriert seit: 14.01.2014
Ort: 67283
Beiträge: 1.754
Standard AW: Joti wird auf keinen Fall eingeschläfert!

Toll, dass Joti sich doch so schnell und gut berappelt hat.
Da haben die Infus sicher einen grossen Anteil dran.
Trotzdem sollte er dann das VitB bekommen und auch das SEB und das Ipaktine und Heel-Zeug auch erst mal weiter auf alle Fälle.
Dann kann er hoffentlich bald auch wieder ohne Infus auskommen.
__________________
Vorstellung Lissy
BZ Tabelle Lizzy

Vorstellung Sindbad
BZ Tabelle Sindbad
BB Sindbad Feb2015

Ein Leben ohne Katze ist möglich, aber sinnlos. (Frei nach Loriot)
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 02.08.2017, 20:14
Benutzerbild von mieeezi
mieeezi mieeezi ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2011
Beiträge: 528
Standard AW: Joti wird auf keinen Fall eingeschläfert!

Hallo liebe Silke,

ich denke, dass es Joti wellenartig gut und schlecht geht, ist normal, oder?
Seit ca. 2/3 Stunden ist er wieder recht schlapp. =(
Aber vielleicht ist er heute morgen einfach zu viel rumgesprungen, fürchte ich.
Er wirkt gerade ziemlich schlapp.

Mal schauen, vielleicht gebe ich heute schon etwas weniger Infusion um ihn zu entlasten.
Die TÄ meinte, ich solle das jetzt in 20ml-Schritten runtersetzen.

Alles andere gebe ich natürlich einfach weiter.

Habe mich dazu entschieden, dass ich SUC und Pankreas suis im Wechsel täglich gebe. Also jeweils 3x die Woche und einen Tag gebe ich nichts.

Was denkst du?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net