Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Katzen-Ernährung

Antwort
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 31.03.2007, 11:01
Petra mit Mambo&Gina Petra mit Mambo&Gina ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2006
Beiträge: 1.115
Standard AW: Nassfutter Rückruf

Wut, Angst, Schock ...
das sind so meine Gedanken u Gefühle die mich im Moment umher treiben


vielen lieben Dank liebe Kirsten für Deinen unermüdlichen Einsatz

meine kleine Katzendiva bekommt jetzt trotz schon seit Wochen andauernden Zickerreien kein Nutro TroFu mehr
im Moment nur das vom Aldi was sie aber nicht wirklich lecker findet u versch. Sorten von Royal Canin

ich bin mal wirklich gespannt wo das noch hinführt!
welche Sorten noch betroffen sind

ich war gestern im Fressnapf u dort steht in den Regalen nach wie vor Nutro u Iams.....

Zitat:
Zitat von Barbara
Bei uns stehen die Nutrobeutel noch in den Regalen im Zoomarkt und in meinem Kopf brauen sich Horrorszenarien zusammen von unverkauftem Rückruffutter, was zur weiteren Um- und Verarbeitung an Masterfoods geht ...

NEIN - wenn man auch darüber noch nachdenken muss .........
mir fehlen echt die Worte
da reißen wir uns hier u da Beine aus um unsere Fellpopos gesund zu halten bzw. wieder gesünder zu machen
u dann das !!

mir fällt wirklich nichts mehr dazu ein
ich bin nur noch geschockt u habe Angst u versuche aber nicht wirklich darüber nach zu denken weil man ja im Grunde so hilflos ausgeliefert ist ...
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 31.03.2007, 14:17
Benutzerbild von rainerbille
rainerbille rainerbille ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2006
Ort: München
Beiträge: 2.873
Standard AW: Nassfutter Rückruf

Hallo Kirsten,

vielen Dank für Deine Recherchen - auch wenn ich jetzt grade sehr geschockt bin

Rübe bekommt das Hills m/d - ich steh' jetzt ziemlich auf dem Schlauch. Nassfutter futtert er ja nicht sehr viel, so dass er immer noch pro Mahlzeit 20g von dem Trofu. Das Hills ist das einzige Trofu, das Rübes Werte nicht in ungeahnte Höhen steigen läßt und mögen tut er es auch sehr gern. Ich weiß jetzt wirklich nicht, was ich tun soll

Trotzdem nochmal danke schön
__________________
Liebe Grüße
Bille mit Rübe
Rübes Vorstellung
Rübes BZ-Werte
Fotos
Rübes Blutbild

Einer Katze Augen sind Fenster, die uns eine andere Welt erblicken lassen. (Irische Legende)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 31.03.2007, 14:17
Benutzerbild von thura_m
thura_m thura_m ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.068
Standard AW: Nassfutter Rückruf

Hallo ihr Lieben,
ich hab da mal eine Frage:
eine gute Bekannte von mir hat zwei Katzen, die sie abwechselnd mit Hills c/d und Royal Canin Urinary füttert. Jeweils TroFu bzw. von Royal Canin Urinary NaFu.
Von Hills habe ich ihr nun erst mal abgeraten, wie sieht es denn mit RC aus? Was würdet ihr tun bzw. was kann man noch füttern? Katzen haben Harnwegsprobleme gehabt...
Sie ist nun natürlich verunsichert und wäre für Tipps sehr dankbar
__________________
Liebe Grüße, Ela, Jenny und Buffy

Vorstellung Jenny
Jennys BZ
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 31.03.2007, 16:19
Benutzerbild von Ute & Daisy
Ute & Daisy Ute & Daisy ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.05.2006
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 931
Standard AW: Nassfutter Rückruf

Hallo ihr Lieben,

wir haben es echt gut, weil wir so super auf dem Laufenden gehalten werden.
Dafür gibts erst mal ein dickes Danke schön.

Aber was ist mit den Leuten die von nix wissen? Bei uns im Zoogeschäft gibt es auch keine Hinweise und das Zeugs steht im Regal.

Ich mag gar nicht daran denken, wieviele Fellnasen schon daran gestorben sind und es noch werden, weil keiner informiert.
Und selbst wenn ICH mich da hinstelle und versuche die Leute davon abzuhalten es zu kaufen, es glaubt mir doch niemand.
Weil vergiftetes Futter wird doch gar nicht verkauft.
__________________
Liebe Grüße,
Ute mit Daisy & Co.
Daisys BZ-Werte
Daisys HP - www.persercats.de
Bild Pepa
Flohmarkt der Maltakatzen-in-Not

Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 31.03.2007, 18:43
Benutzerbild von thura_m
thura_m thura_m ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.068
Standard AW: Nassfutter Rückruf

Zitat:
Zitat von Ute & Daisy Beitrag anzeigen
Aber was ist mit den Leuten die von nix wissen? Bei uns im Zoogeschäft gibt es auch keine Hinweise und das Zeugs steht im Regal.
Wie ist es denn rein rechtlich? Dürfte man sich vor die Geshcäfte stellen und die Leute aufklären?
__________________
Liebe Grüße, Ela, Jenny und Buffy

Vorstellung Jenny
Jennys BZ
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 01.04.2007, 02:31
Benutzerbild von thura_m
thura_m thura_m ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.068
Standard AW: Nass-/Trockenfutter Rückruf

Hallo ihr Lieben, nun muss ich einfach was loswerden...

Ich war heute im Zoofachhandel um mich mit NaFu einzudecken. An der Kasse dachte ich: 'Ach frag doch einfach mal, ob die was gehört haben...'
Die ANtwort: 'Ist doch nur die USA betroffen. Wir haben keinerlei Anweisung die Futtersorten aus dem Regal zu nehmen. SInd doch auch nur ein paar Tiere gestorben und es ist nicht mal klar warum... Die Futtermittelhersteller geben uns schon rechtzeitig Bescheid - und dann können wir das Futter immer noch aus dem Handel nehmen. Außerdem ist ja nur bestimmtes NaFu betroffen gewesen - aber das gelangt ja nicht hier nach Deutschland. Die produzieren ja in verschiedenen Fabriken und Ländern.'
Nachdem ich die Dame auf die Infos der Homepage und Pressemitteilungen hingewiesen hatte, wurde die 'Chefin' gerufen. Die genauso: 'Nö, Deutschland ist nicht betroffen. Warum sollten wir dann warnen? Ach, Hills nun auch? Solange wir davon nichts wissen, wissen wir nichts davon.'
Ich: 'Nun wissen sie ja aber davon!'
Sie: 'Solange uns Hills nicht direkt anschreibt, wissen wir nichts! Und machen auch bis dahin nichts, auch keine Panikschieberei!'
Ich wurde dann ignoriert - der nächste Kunde stand an der Kasse zum Zahlen. Leider war meine Schwester mit und sie war auch schon knallrot angelaufen und sauer auf mich wegen 'dem Disskutiern' (na ja, sie wollte ja auch, dass ich Jenny ins Tierheim gebe wegen ihrere Diabetes...). In dem Zoofachhandel war nichts zu machen, obwohl ich das Gefühl hatte, dass die Kassiererin schon hellhörig geworden war. Vielleicht achtet sie zumindest auf ihre Tierchen (ihren Hund hat sie immer bei der Arbeit dabei). Ich habe mich bemüht recht laut zu reden (hehe, ich war mal auf einer Musicalschule und habe lautes, deutliches Sprechen gelernt ), damit viele Kunden es hören.
Im Geschäft selbst habe ich pinibelst darauf geschaut, was die anderen einkaufen - aber es waren Besitzer mit gutem Kaufgefühl - nichts von der Liste
Ich befürchte, mehr kann man gar nicht machen, oder? Alle Bekannten ansprechen, damit diese aufpassen und beim Einkauf evtl. an andere Kunden herantreten... Obwohl meine Schwester meinte, ich müsse aufpassen wegen 'Rufmord'... Hm, ist das so? Aber leiber Rufmord, als Tiermord, denke ich jedenfalls.
Ich bin gerade wieder soooo grantig ob der blöden Antworten und Behandlung durch diese 'Tussi' im LadenIch könnt - sorry, aber es musste einfach raus...
__________________
Liebe Grüße, Ela, Jenny und Buffy

Vorstellung Jenny
Jennys BZ
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 01.04.2007, 11:20
Benutzerbild von Kirsten
Kirsten Kirsten ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 06.04.2006
Beiträge: 5.137
Standard AW: Nass-/Trockenfutter Rückruf

Hallo Ela,

es tut mir leid, dass du diese Reaktion erhalten hast ... Ich fand es aber sehr interessant zu lesen, dass ihnen der Rueckruf nicht unbekannt war.

Nach den Verhalten der in den Rueckruf verwickelten Unternehmen in den USA, waere ich erstaunt gewesen wenn sie in Europa besser/schneller/transparenter handeln wurden. Zumal die Mengen die nach Europa exportiert wurden im Vergleich zu Nordamerika relativ gering sind.

Hat jemand von euch bemerkt wie die Presserklaerungen/Pressekonferenzen immer am Freitag gemacht werden? Diese Presseerklaerung soll z.B. am Freitag um Mitternacht rausgegangen sein.

Meiner Meinung nach, bleibt einem nur uebrig sich selber zu informieren und die genauen Fakten und betroffenen Sorten zu kennen - und dann so vielen Freunden und Bekannten wie moeglich diese Infos mitzuteilen.

Was mir ein wenig Hoffenung gibt ist, dass man zumindest in der Zukunft (auch wenn es in der jetztigen Situation nicht viel hilft) genauere Fakten herausfinden wird. Es gibt inzwischen einige Sammelklagen in Nordamerkia die gestartet worden sind und es scheint ein steigendes Intresse einiger US Senatoren zu geben. Senator Dick Durbin wird anscheinend heute selber eine Pressekonferenz halten. Ich bin sehr gespannt ...
__________________
Liebe Grüße
Kirsten mit Tilly im Herzen
Tilly's Diabetes Homepage


"Shoot Low to Stay Low" ~ FDMB Motto
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 01.04.2007, 11:34
Benutzerbild von Kirsten
Kirsten Kirsten ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 06.04.2006
Beiträge: 5.137
Standard AW: Nass-/Trockenfutter Rückruf

Hallo zusammen,

hier noch eine Presseerklaerung von Nutro in Deutschland:

http://www.nutro.de/start_haupt.htm

Bei den anderen nach Europa exportierenden Firmen konnte ich nichts auf den HPs finden.

Ich bin ja eher ein vorsichtiger Mensch und wuerde die genaue Sorte, das Herstellerland, den UPC Code und das Verfalldatum trotzdem immer mit den aktuellen Rueckruflisten (Quelle 1, Quelle 2) vergleichen um sicher zu gehen, dass nichts "durchgerutscht" ist.
__________________
Liebe Grüße
Kirsten mit Tilly im Herzen
Tilly's Diabetes Homepage


"Shoot Low to Stay Low" ~ FDMB Motto
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 01.04.2007, 16:23
Benutzerbild von thura_m
thura_m thura_m ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.068
Standard AW: Nass-/Trockenfutter Rückruf

Hallo Kirsten,
bin ich dämlich? Da steht doch:

"Keine der in Nordamerika zurückgerufenen Produkte wurden je
an den Handel in Deutschland geliefert
oder an Konsumenten in Deutschland verkauft."


und

"Alle NUTRO®-Erzeugnisse werden bei NUTRO® PRODUCTS INC. in Kalifornien, USA, hergestellt. Und das schon seit über 80 Jahren."

Was denn nun? Produzieren die das in den USA und senden dann das Futter her - traditionsgemäß seit 80 Jahren - oder nicht??
__________________
Liebe Grüße, Ela, Jenny und Buffy

Vorstellung Jenny
Jennys BZ
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 01.04.2007, 16:47
Benutzerbild von Jessica
Jessica Jessica ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2006
Beiträge: 1.107
Standard AW: Nass-/Trockenfutter Rückruf

Huhu Ela,

das Futter wird alles in America produziert. Sie sagen nur, dass die vom Rückruf betroffenen Produkte nie nach Deutschland geliefert wurden... Anscheinend verkaufen Sie in America anderes Nutro als im Ausland...ähm...

Ähm, wenn also etwas an den Rohstoffen gewesen wäre ist das eine merkwürdige Pressemeldung...

Liebe Grüße
Jessica
__________________
Louis Blutzuckerwerte
Louis Vorstellung

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.
Paracelsus
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net