Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Insulin-Einstellungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 06.05.2007, 19:45
Benutzerbild von Cora
Cora Cora ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: Ba.Wü.
Beiträge: 3.118
Standard AW: Sabine's Tinka mit Lantus

Hallo Sabine,

es wäre schön, wenn du eine Bz-Tabelle machen könntest, es ist übersichtlicher und wie können besser Tipps zur Dosierung geben.

Ich hatte dir schon Hilfe angeboten und mache es hiermit nochmals. Bitte melde dich, dann können wir zusammen eine Tabelle einstellen.
__________________
Liebe Grüße,
Cora mit Bruno, Rudi, Harry Huschel und Else


Brunos Vorstellung


Das Leben und dazu eine Katze,
das gibt eine unglaubliche Summe,
ich schwör´s euch.
Rainer Maria Rilke
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 12.05.2007, 19:53
Sabine mit Tinka Sabine mit Tinka ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2007
Ort: Frankenberg/Sa.
Beiträge: 28
Standard AW: Sabine's Tinka mit Lantus

Hallo Cora,

ich hoffe, es ist so richtig mit der Tabelle.
http://de.geocities.com/lantus2007/TinkasBZ.xls

Und hier noch ein Bild von meiner Katze,
http://img111.imageshack.us/img111/6835/katze4gf0.jpg

Viele Grüße

Sabine
__________________
Alles verändert sich mit dem, der neben einem ist oder neben einem fehlt.
Tinka 01.01.98 - 02.07.08

Geändert von Sabine mit Tinka (12.05.2007 um 19:55 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 12.05.2007, 20:06
Benutzerbild von Elke
Elke Elke ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2007
Ort: Hanau
Beiträge: 2.172
Standard AW: Sabine's Tinka mit Lantus

Hallo Sabine!

lesen kann ich deine Tabelle - supi

Ich bin zwar eine von den Neueren hier doch glaubst du du kannst mal ein paar Tage (3 ) auf einer Dosis bleiben um mal ein bischen Ruhe in die Werte zu bringen ?
Ansonsten habt ihr euch doch schon von den 400 Werten los gelöst so wie ichs sehe - ist doch prima schon mal.

Dir mal die Daumen drücke das ihr bald konstante Werte habt
__________________
Liebe Grüße
Elke und die Fellmonster Findus und Tippy


Findus BZ Werte
Findus BB
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 12.05.2007, 20:14
Inga Inga ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2007
Beiträge: 4.028
Standard AW: Sabine's Tinka mit Lantus

Hallo Sabine!
Ich finde die Werte auch schön. Aber wie schon von Elke geschrieben hat, würde ich auch ein paar Tage bei einer Dosis bleiben. Der Körper muss sich ja erst mal dran gewöhnen. Momentan hat er dafür wenig Zeit und ich denke, dass du so auch nicht herausfinden wirst, was nun jetzt die richtige Dosis ist.

Das ist ja ähnlich wie ein Auf und Ab der Werte. Es wird wohl auch Dosishopping genannt!

Wenn du die richtige Dosis dann gefunden hast, dann werden auch nur noch schöne Werte folgen.

Wünsche euch dafür gaaaanz viel Glück!!

Jetzt nochmal kurz zu deiner Tabelle: Kann es sein, dass du die teilweise von mir übernommen hast? Schön ist die, oder?
Mein Freund hat grad schon gesagt, er schaltet morgen wegen einer Teilkopie den Anwalt ein

Na, was ich auf jeden Fall sagen wollte ist, dass ich in eurer Tabelle, wenns nicht ein Fehler von meinem Computer ist, auch die Kommentare von mir sehe. Das könnte für Verwirrungen sorgen. Vielleicht wäre es dafür besser, dass du die Kommentare löscht. Das sind die wo so kleine rote Ecken an den Feldern zu sehen sind. Wenn du nicht wissen solltest, wie du das machst, dann kannst du mich ruhig eben fragen.

Also nicht das du jetzt denkst ich wäre sauer oder so...Wenn dann bin ich stolz
Bis dahin viel Glück und liebe Grüße von Inga mit Melina
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 12.05.2007, 21:58
Benutzerbild von Kooyanis
Kooyanis Kooyanis ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2006
Ort: Hildesheim
Beiträge: 719
Standard AW: Sabine's Tinka mit Lantus

Hallo Sabine!
Ich würde auch dazu raten erstmal ein bisschen Ruhe bei der Dosierung rein zu bringen. Sonst kannst du nicht beurteilen wie Tinka auf eine bestimmte Insulindosis reagiert. Sinnvoll ist es eine Dosis ca. 3Tage beizubehalten um eine Tendenz zu sehen, die Werte eines einzelnen Tages können immer verfälscht sein, weil die Katze besonders vie/wenig gefressen hat, sich viel/wenig bewegt hat etc... bei 3 Tagen ist das Ergebnis schon sicherer.
Ich weiß jetzt nicht genau warum du auf 1,8IE gegangen bist, mit 1,5 ist Tinka ja schon runter bis in die 50er. Ich würde es warscheinlich erstmal eiin paar Tage mit 1,5 probieren (immervorausgesetzt, dass keine Ketone/Unterzuckerungen auftreten)

So, mein Sohn ruft. Viel Erfolg

Meike
__________________
Liebe Grüße von

Meike mit Kooyanis ganz fest im Herzen
BZ-Werte
bitte ganz weit runter scrollen, ich weiß noch nicht wie ich die Tabelle umdrehe!
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 01.06.2007, 22:08
Sabine mit Tinka Sabine mit Tinka ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2007
Ort: Frankenberg/Sa.
Beiträge: 28
Standard AW: Sabine's Tinka mit Lantus

Hallo Inga,

ja, Du hattest Recht, ich habe Deine Tabelle als Vorlage genutzt. Sie ist nicht so kompliziert. Anwaltsrechnungen bitte direkt an Tinka senden. :-)
Leider konnte ich aber die schönen Werte Deiner Katze nicht mit übernehmen, aber wir arbeiten dran.

Viele Grüße, auch an Melina

Sabine
http://de.geocities.com/lantus2007/TinkasBZ.xls
__________________
Alles verändert sich mit dem, der neben einem ist oder neben einem fehlt.
Tinka 01.01.98 - 02.07.08
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 01.06.2007, 22:12
Sabine mit Tinka Sabine mit Tinka ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2007
Ort: Frankenberg/Sa.
Beiträge: 28
Standard AW: Sabine's Tinka mit Lantus

Hallo Meike,

mir wurde geraten, dauerhaft unter den Nierenschwellenwert 200 zu kommen, deswegen hatte ich erhöht. Ist mir aber bis jetzt noch nicht gelungen. Trotz Stabilität bei der Dosierung sind Tinkas Werte wechselhaft. Die ideale Dosis und damit eine gute Einstellung ist mir bisher noch nicht gelungen, aber wir üben.

Viele Grüße

Sabine
http://de.geocities.com/lantus2007/TinkasBZ.xls
__________________
Alles verändert sich mit dem, der neben einem ist oder neben einem fehlt.
Tinka 01.01.98 - 02.07.08
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 01.06.2007, 22:20
Inga Inga ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2007
Beiträge: 4.028
Standard AW: Sabine's Tinka mit Lantus

Hallo Sabine!
Da bist du ja!
Werde das wegen der KOsten an meinen Freund weiter leiten.
Ich finde meine Tabelle auch sehr schön
War schon etwas stolz Sie bei dir wieder zu finden
Bestätigung ist immer schön

Ihr werdet bestimmt bald unsere Werte übernehmen können...
Bzw. annähernde Werte...Haben ja nicht alle die gleichen Werte

Zusammen machen wir das schon alle!!
Werden wir schon hinbekommen!

Lieben Gruß Inga mit Melina
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 01.06.2007, 22:24
Inga Inga ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2007
Beiträge: 4.028
Standard AW: Sabine's Tinka mit Lantus

Habe nochmal schnell die Tabelle angeschaut.
Hattet doch schon schöne Werte dazwischen.
Um die 100 und sogar darunter...
EIN RAT: Bleibe jetzt mal etwa 6 Tage bei der Dosis und dann schauen wir weiter....Vielleicht braucht Tinka einfach etwas länger als andere Miezen sich auf eine Dosis einzustellen...
Was hälst du davon?
Wir waren 11 Tage bei einer Dosis! So zum Vergleich

Lieben Gruß Inga mit Melina
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 01.06.2007, 23:23
Benutzerbild von Sylvia
Sylvia Sylvia ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 09.04.2006
Ort: NRW
Beiträge: 2.768
Standard AW: Sabine's Tinka mit Lantus

Hallo Sabine,

ich habe mir auch Tinkas Tabelle angeschaut. Ich kann keine BZ-Werte vor der morgendlichen und teilweise abendlichen Spritze sehen, sondern nur +2 Werte. Bitte kontrolliere unbedingt vor jeder Insulingabe den BZ (morgens und abends). Ohne Prewerte spritzt du ins "Blaue", und es lässt sich nicht verfolgen, wie Tinka auf das Insulin reagiert.

Ich würde jetzt einige Tage die Dosis von 2 IE halten, aber auch häufier den BZ kontrollieren.

Viel Erfolg .
__________________
Liebe Grüße
Sylvia mit Burmi

Burmis Vorstellung
Burmis BZ-Werte 2006-2007
Burmis BZ-Werte 2008
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -
durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.
(E.M. Hemingway)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net