Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Katzen-Ernährung

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 13.05.2007, 22:18
Benutzerbild von rainerbille
rainerbille rainerbille ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2006
Ort: München
Beiträge: 2.873
Standard Gewichtsreduzierung - wieviel ist gesund?

Hallo Ihr Lieben,

kann mir von Euch jemand sagen, wieviel eine Fellnase pro Woche abnehmen darf ohne dass es ungesund ist?

Ich hab' auch schon gegoogelt aber die Meinungen liegen da ziemlich weit auseinander

Danke schön
__________________
Liebe Grüße
Bille mit Rübe
Rübes Vorstellung
Rübes BZ-Werte
Fotos
Rübes Blutbild

Einer Katze Augen sind Fenster, die uns eine andere Welt erblicken lassen. (Irische Legende)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.05.2007, 22:24
Benutzerbild von Sandra
Sandra Sandra ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 14.04.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.607
Standard AW: Gewichtsreduzierung - wieviel ist gesund?

Hallo Sibille,

hab leider keine Ahnung, kann dir nicht weiterhelfen. Mir ist auch schon aufgefallen dass da die Meinungen auseinander gehen.

Sag bloss das Rübchen wird auf Diät gesetzt?
__________________
Liebe Grüße
Sandra
- ohne Charlie


Charlies Homepage
BZ-Tabelle
Charlies Start mit Lantus (BZ-Kurve)

"Das beste Modell für eine Katze ist eine Katze - möglichst dieselbe Katze." - Norbert Wiener
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.05.2007, 22:34
Benutzerbild von rainerbille
rainerbille rainerbille ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2006
Ort: München
Beiträge: 2.873
Standard AW: Gewichtsreduzierung - wieviel ist gesund?

Hallo Sandra,

es wäre zwar nötig aber nein, bei der Menge was er teilweise futtert, wüßte ich nicht wo ich ansetzen soll, da würde wohl nur Bewegung helfen und das erzähl mal so einem lieben alten Faulpelz

Ich versuche mit nur anzugewöhnen ihn alle 2 Wochen zu wiegen; naja heute war das zweite Mal und da hatte er 160g weniger. Ich weiß halt nicht, ob das jetzt normal ist
__________________
Liebe Grüße
Bille mit Rübe
Rübes Vorstellung
Rübes BZ-Werte
Fotos
Rübes Blutbild

Einer Katze Augen sind Fenster, die uns eine andere Welt erblicken lassen. (Irische Legende)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.05.2007, 22:47
Benutzerbild von Sylvia
Sylvia Sylvia ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 09.04.2006
Ort: NRW
Beiträge: 2.768
Standard AW: Gewichtsreduzierung - wieviel ist gesund?

Hallo Sibille,

wenn ein Miezchen ein paar Rundungen verlieren will/soll, dann nicht mehr als 1% bis 2% des Ausgangsgewichtes pro Woche (lt. Burmis TÄ).

Ich denke, dass bei Rübchen 160g durchaus normal wären , außerdem glaube ich auch nicht, dass man mit einer normalen Personenwaage das Gewicht wirklich grammgenau ermitteln kann. Schon eine kleine Bewegung kann das Ergebnis verfälschen .
__________________
Liebe Grüße
Sylvia mit Burmi

Burmis Vorstellung
Burmis BZ-Werte 2006-2007
Burmis BZ-Werte 2008
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -
durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.
(E.M. Hemingway)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.05.2007, 22:49
Benutzerbild von Sandra
Sandra Sandra ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 14.04.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.607
Standard AW: Gewichtsreduzierung - wieviel ist gesund?

Zitat:
Zitat von rainerbille Beitrag anzeigen
Ich versuche mit nur anzugewöhnen ihn alle 2 Wochen zu wiegen; naja heute war das zweite Mal und da hatte er 160g weniger. Ich weiß halt nicht, ob das jetzt normal ist
160g in zwei Wochen klingt gefühlsmäßig recht viel, obwohl man das sicher relativ sehen muss - aber wie gesagt hab nicht wirklich viel Ahnung. Vielleicht war das auch nur Zufall und er hatte bei der ersten Messung mehr Futter im Bauch?
Wenn er schon länger Gewicht verlieren würde müsste dir das doch aufgefallen sein. Mach dir mal nicht so viel Sorgen, er ist bestimmt in Ordnung Wann steht denn der nächste Check-up an?
__________________
Liebe Grüße
Sandra
- ohne Charlie


Charlies Homepage
BZ-Tabelle
Charlies Start mit Lantus (BZ-Kurve)

"Das beste Modell für eine Katze ist eine Katze - möglichst dieselbe Katze." - Norbert Wiener
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.05.2007, 22:51
Benutzerbild von rainerbille
rainerbille rainerbille ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2006
Ort: München
Beiträge: 2.873
Standard AW: Gewichtsreduzierung - wieviel ist gesund?

Hallo Sylvia,

danke schön Ja, Rübchen liegt da voll im Rahmen Wiegen tu ich ihn übrigens mit einer eigens dafür angeschafften Babywaage
__________________
Liebe Grüße
Bille mit Rübe
Rübes Vorstellung
Rübes BZ-Werte
Fotos
Rübes Blutbild

Einer Katze Augen sind Fenster, die uns eine andere Welt erblicken lassen. (Irische Legende)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.05.2007, 22:58
Benutzerbild von rainerbille
rainerbille rainerbille ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2006
Ort: München
Beiträge: 2.873
Standard AW: Gewichtsreduzierung - wieviel ist gesund?

Hallo Sandra,

Zitat:
Zitat von Sandra Beitrag anzeigen
Wann steht denn der nächste Check-up an?
Der letzte große Check-Up war am 16.04.07; aber ich muß die nächsten Tage nochmal hin weil der T4 grenzwertig war und ich da auch Sicherheit haben möchte Ich weiß nur noch nicht wann, weil ich nach Aussagen erfahrener Fories zu einer anderen Tageszeit nachsehen lassen soll.
__________________
Liebe Grüße
Bille mit Rübe
Rübes Vorstellung
Rübes BZ-Werte
Fotos
Rübes Blutbild

Einer Katze Augen sind Fenster, die uns eine andere Welt erblicken lassen. (Irische Legende)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net