Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Katzen-Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen
  #11  
Alt 15.10.2007, 18:11
Benutzerbild von Karin mit Tommy
Karin mit Tommy Karin mit Tommy ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2006
Ort: Uckermark
Beiträge: 1.149
Standard AW: @ Karin mit Tommy - TA-Besuch

Hallo Ihr Lieben

Ich hatte zwischendurch schon mal geschaut, Danke für Eure Daumendrücker!
Bei uns ist im Moment der Wurm drinne, es will einfach nicht abreißen diese Pechsträhne! Ob privat, beruflich oder Tommy!
Tommy seine Nierenwerte wollte ich noch nicht ins Forum schreiben, weil ich immer noch glaube, das Gerät war im Arsch! Es waren Horrorwerte, Krea 3,... noch was, ich weiß nicht mehr. Das Gerät hat aber eine Fehlermeldung angezeigt gehabt! Ich wollte schon alleine anfangen mit Medikamente, aber ich warte noch bis diesen Samstag, da fahren wir noch mal hin! Sollten dann die Werte wieder so hoch sein bekommt Tommy eine Narkose und es werden alle Werte ermittelt. Was soll ich Euch schreiben? Weinen könnte ich Tag und Nacht! Die BZ Werte sind so lala, trinken tut Tommy viel und ich weiß schon gar nicht mehr was ich machen soll! Uns kann jetzt nur noch ein Schutzengel helfen, das sich die schlechten Werte am Samstag nicht bestätigen!
Und sorry, das ich mich nur noch so selten melde, ich arbeite einfach zu viel!
Die Tabelle lade ich gleich noch hoch! Danke Euch allen,
__________________
Liebe Grüße Karin mit Tommy

Tommy BZ Werte

Tommy Blutbilder

Solange der Mensch denkt, Tiere fühlen nicht, müssen Tiere fühlen, dass der Mensch nicht denkt.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 15.10.2007, 18:21
Gisela Gisela ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2007
Beiträge: 1.913
Standard AW: @ Karin mit Tommy - TA-Besuch

Hallo Karin,

es tut mir Leid, dass Du so viele Sorgen hast. Fühle Dich einfach Mal von mir in den Arm genommen.
Ich hoffe auch, dass das Gerät kaputt war.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 15.10.2007, 18:53
Benutzerbild von rainerbille
rainerbille rainerbille ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2006
Ort: München
Beiträge: 2.873
Standard AW: @ Karin mit Tommy - TA-Besuch

Liebe Karin,

es tut mir sehr leid, dass Du so viel um die Ohren hast und es bei Euch so gar nicht aufhören will Fühl' Dich mal ganz lieb umärmelt

Natürlich drücken wir ganz fest Daumen und Pfötchen, dass das Gerät kaputt war und dass am Samstag die Werte gut ausfallen
__________________
Liebe Grüße
Bille mit Rübe
Rübes Vorstellung
Rübes BZ-Werte
Fotos
Rübes Blutbild

Einer Katze Augen sind Fenster, die uns eine andere Welt erblicken lassen. (Irische Legende)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 15.10.2007, 19:17
Benutzerbild von Karin mit Tommy
Karin mit Tommy Karin mit Tommy ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2006
Ort: Uckermark
Beiträge: 1.149
Standard AW: @ Karin mit Tommy - TA-Besuch

Danke liebe Gisela und Bille

Ich hoffe auch das Gerät war kaputt, und nicht das die TÄ mich wegen der schlechten Werte vertrösten wollte! Ich brauchte ja auch nichts zu bezahlen, also wäre das ja naheliegend, das der Wert falsch war! Den Harnstoff Wert habe ich gar nicht mehr für voll genommen, ich konnte nur noch mein Täschchen schnappen und die Tränen unterdrückend raus durchs Wartezimmer und dann habe ich erst mal geweint!
Ich hoffe so sehr, das Tommy seine schlechten BZ Werte einfach mal wieder so sind, und nicht von den Nieren kommen! Da hilft wohl bloß noch bis Samstag zu warten!
__________________
Liebe Grüße Karin mit Tommy

Tommy BZ Werte

Tommy Blutbilder

Solange der Mensch denkt, Tiere fühlen nicht, müssen Tiere fühlen, dass der Mensch nicht denkt.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 16.10.2007, 10:39
Benutzerbild von Ute & Jossele (GA)
Ute & Jossele (GA) Ute & Jossele (GA) ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2006
Ort: Wien
Beiträge: 873
Standard AW: @ Karin mit Tommy - TA-Besuch

Liebe Karin,

ich wäre auch mißtrauisch wegen der Fehlermeldung.
Der arme Tommy, so viele TA-Besuche in so kurzer Zeit, ich hoffe, er steckt das einigermaßen weg.
Mit welchen Medis hättest du denn beginnen wollen, Homöopathika oder noch was anderes?
Wie geht es Tommy denn sonst, abgesehen vom vielen Trinken?

Jedenfalls halte ich ganz fest die Daumen, daß die Werte am Samstag besser sind!!

Liebe Grüße Ute & Jossi
__________________
Josseles Bz-Werte
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 16.10.2007, 19:11
Benutzerbild von Kirsten
Kirsten Kirsten ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 06.04.2006
Beiträge: 5.137
Standard AW: @ Karin mit Tommy - TA-Besuch

Hallo Karin,

ich druecke euch ganz feste die Daumen, dass die Werte aum Samstag besser aussehen.

Ich hoffe auch, dass Tommy den ganzen Tierarztstress gut verkraftet .
__________________
Liebe Grüße
Kirsten mit Tilly im Herzen
Tilly's Diabetes Homepage


"Shoot Low to Stay Low" ~ FDMB Motto
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 16.10.2007, 19:32
Benutzerbild von Karin mit Tommy
Karin mit Tommy Karin mit Tommy ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2006
Ort: Uckermark
Beiträge: 1.149
Standard AW: @ Karin mit Tommy - TA-Besuch

Hallo Ute und Kirsten,

ich danke Euch für Euren Zuspruch, den können wir gut gebrauchen!
Tommy geht es außer das er mehr trinkt soweit ganz gut, aber was bedeutet das schon. Die Nieren können ja auch kaputt gehen ohne äußere Anzeichen, leider! Was ich von Tommy ja nicht hoffe! Die BZ Werte spielen in letzter Zeit auch nicht mehr so mit, aber darauf gebe ich schon lange nichts mehr. Ich glaube dauerhaft schöne Werte, da ist der Zug schon lange für uns abgefahren!

Ich hätte wieder mit Lespedezia siboldii und Renes Equisetum angefangen, das hatte ja damals prima bei uns geholfen. Aber wie schon geschrieben, ich warte lieber noch bis Samstag, ich trau mich dann doch nicht so einfach!

Ich hoffe das ich bis Samstag Mittag wieder zu Hause bin und dann berichte ich Euch gleich!
__________________
Liebe Grüße Karin mit Tommy

Tommy BZ Werte

Tommy Blutbilder

Solange der Mensch denkt, Tiere fühlen nicht, müssen Tiere fühlen, dass der Mensch nicht denkt.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 16.10.2007, 23:27
Benutzerbild von Sandra
Sandra Sandra ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 14.04.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.607
Standard AW: @ Karin mit Tommy - TA-Besuch

Liebe Karin,

ich lass dir auch noch schnell einen ganzen Sack guter Wünsche für Tommy da und drück ganz feste die Daumen für Samstag.
Alles Gute
__________________
Liebe Grüße
Sandra
- ohne Charlie


Charlies Homepage
BZ-Tabelle
Charlies Start mit Lantus (BZ-Kurve)

"Das beste Modell für eine Katze ist eine Katze - möglichst dieselbe Katze." - Norbert Wiener
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 17.10.2007, 10:15
Benutzerbild von Sylvia
Sylvia Sylvia ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 09.04.2006
Ort: NRW
Beiträge: 2.768
Standard AW: @ Karin mit Tommy - TA-Besuch

Hallo Karin,

es wird gedäumelt und gepfötelt, dass am Samstag die Ergebnise gut ausfallen .

Tommys Werte sind nicht konstant schön durch seine Ausreißertage, aber trotzdem hat er überwiegend Werte in organschonenden Bereichen, so dass sich die Nieren immer etwas erholen können .

Alles Gute .
__________________
Liebe Grüße
Sylvia mit Burmi

Burmis Vorstellung
Burmis BZ-Werte 2006-2007
Burmis BZ-Werte 2008
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -
durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.
(E.M. Hemingway)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 20.10.2007, 17:57
Benutzerbild von Karin mit Tommy
Karin mit Tommy Karin mit Tommy ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2006
Ort: Uckermark
Beiträge: 1.149
Standard AW: @ Karin mit Tommy - TA-Besuch

Hallo Ihr Lieben!

Ein Wunder ist geschehen, nun schaut Euch mal die Werte an:

......................Feb. 07........Okt. 07.........Referenz

Creatinin...........1,88............1,17.......... ....0-1,8 mg/dl
Urea...............71,8............40,6........... .....0-82 mg/dl



Das gibt es doch gar nicht, oder? Heißt das jetzt, Tommy hat keine CNI?
Ist mir heute auch erst mal Wurscht, für mich ist es ein Wunder und ich könnte die ganze Welt umarmen!
Bin ich froh, ich kann es echt nicht glauben! JUHUUU....!! YIPIHEEE....!!


Ich danke Euch auch ganz lieb für Eure Daumen und Pfötchendrück,
Ihr seht ja es hat mehr geholfen, als ich jeh zu hoffen gewagt hätte!

P.S. Nun erzählt mal noch einer, durch Lantus werden die Nieren geschädigt! * kicher, kicher*
__________________
Liebe Grüße Karin mit Tommy

Tommy BZ Werte

Tommy Blutbilder

Solange der Mensch denkt, Tiere fühlen nicht, müssen Tiere fühlen, dass der Mensch nicht denkt.

Geändert von Karin mit Tommy (20.10.2007 um 18:00 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net