Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Insulin-Einstellungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 26.04.2006, 19:01
Benutzerbild von Sabine mit Floh
Sabine mit Floh Sabine mit Floh ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Augsburg
Beiträge: 110
Standard Sabine's Floh - nun ohne Lantus

Hallo,

habe eben Floh´s APRE gemessen, er hat jetzt 168 soll ich trotzdem die 1,75 E spritzen. Ich bin etwas verunsichert, so einen niedrigen Pre hatten wir bislang noch nicht.

Wäre dankbar für eine schnelle Antwort.

LG Sabine

Werte Heute
MPRE 496 1,75 E
+7 152
+9 92
APRE 168
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.04.2006, 19:58
Benutzerbild von Kirsten
Kirsten Kirsten ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 06.04.2006
Beiträge: 5.137
Standard AW: Floh´s APRE, eine Frage

Zitat:
Zitat von Sabine mit Floh

habe eben Floh´s APRE gemessen, er hat jetzt 168 soll ich trotzdem die 1,75 E spritzen. Ich bin etwas verunsichert, so einen niedrigen Pre hatten wir bislang noch nicht.

Werte Heute
MPRE 496 1,75 E
+7 152
+9 92
APRE 168

Hallo Sabine,

ich kenne Flohs Werte bis zum 21.04. - da waren die Pres immer ueber 400 mit nur 2 Ausnahmen von hohen 300ern mit Dosen bis 1,5. Und du hast anscheinend erst neulich auf 1,75 erhoeht.

Ich wuerde mal 1,5 geben und die Werte heute abend gut beobachten. Ich bin mir ziemlich sicher, dass Flohs Werte steigen werden bzw. das er morgen wieder einen "normalen" Pre haben wird.

Aber da du noch wenig Erfahrung mit Floh und seiner Reaktion auf Lantus hast, wuerde ich beim ersten niedrigen Pre erstmal ein wenig reduzieren. Beim naechsten (oder uebernaechste :wink) kann man da mutiger sein.

Ich verschiebe diesen Thread auch gleich in Insulin-Einstellungen, dass ihn andere besser finden koennen.
__________________
Liebe Grüße
Kirsten mit Tilly im Herzen
Tilly's Diabetes Homepage


"Shoot Low to Stay Low" ~ FDMB Motto
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.04.2006, 20:08
Benutzerbild von Sabine mit Floh
Sabine mit Floh Sabine mit Floh ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Augsburg
Beiträge: 110
Standard AW: Sabine's Floh mit Lantus

Hallo Kirsten,

danke für die Antwort und die richtige Einsortierung meines Beitrags, ich lerne das noch.

Ich habe 1/2 Std. nach dem Füttern nochmal gemessen da hatte Floh 230, also hab ich mich für 1,5 E entschieden. Ich bin etwas aufgeregt, was da heute noch rauskommt. Bin schon auf eine Nachtschicht eingestellt mit viel BZ-Messen.

Gruss Sabine
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.04.2006, 22:01
Petra mit Mambo&Gina Petra mit Mambo&Gina ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2006
Beiträge: 1.115
Standard AW: Sabine's Floh mit Lantus

Hallo Sabine,

ja bei den ersten niedrigen Werten ist man erst einmal ein bißchen verunsichert
aber Du wirst das schon hin bekommen
man lernt das mit der Zeit

wir drücken euch die Daumen u die Pfoten
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.04.2006, 12:12
Benutzerbild von Sabine mit Floh
Sabine mit Floh Sabine mit Floh ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Augsburg
Beiträge: 110
Standard Sabine' Floh mit Lantus - neue Werte

Hallo Zusammen,
ich hab nun die Tabelle aktualisiert, ich geb den Link mit rein. Vielleicht kann mal jemand einen Blick drauf werfen. Ich finde es sieht schon ganz gut aus, was Floh mir da für Werte liefert. Ich hoffe es bleibt so. Leider kann ich nur html hochladen, so dass die Tabelle nicht ganz so übersichtlich ist wie mit Excel, aber ich bin am rausfinden wie es geht. Es dauert halt alles etwas länger bei mir.

Eine Frage hab ich: Wenn Floh weiterhin Werte unter 100 hat, wie lange kann ich zuschauen, wann muss ich reagieren? Im Moment mit 66 ist er vollkommen fit und munter, hab das Gefühl, es geht ihm richtig gut.
Und: Hab ich das richtig verstanden, ich spritze auch, wenn der Pre sehr niedrig ist, aber nicht die volle Dosis?

Hier der Link:
http://www.zweipage.de/userdaten/148...erte_floh.html
Sag schon mal Danke
LG Sabine
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.04.2006, 12:25
Benutzerbild von Sandra
Sandra Sandra ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 14.04.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.607
Standard AW: Neue Werte

Hallo Sabine,

sieht gut aus. Endlich gehen nun auch die Pres mal runter

Das mit der vollen Dosis bei Niedrig-Pres, da muss man sich ranarbeiten.
Grundsätzlich ist es so dass man meist auch bei Pres unter 100 mit der vollen Dosis richtig liegt. Es kommt aber auch ein bisschen auf die Umstände an: gab es z.B. schon mal Zwischenwerte unter 50, dann würd ich den nächsten Niedrig-Pre zum Anlass nehmen eine Reduzierung zu probieren, oder ist der Pre sehr niedrig - 60er oder sogar 50er, da gibt es dann verschiedene Varianten. Manche spritzen gleich - voll oder reduziert, je nach individuellem "Mutfaktor" oder je nachdem ob man zu Hause ist oder nicht -, andere warten erst mal ab und füttern und spritzen erst wenn die Werte wieder hoch gehen. Allerdings sollte man das verspätete Spritzen nicht zu lange rauszögern weil es dann Probleme mit Overlap bei der nächsten Spritze geben kann. Da kann man dann evtl. auch reduziert spritzen um das zu vermeiden.

Ich persönlich hab bei Pres in den 70ern oder 60ern (tiefere Pres hatten wir nie) angefangen zu überlegen ob ich reduziere oder nicht. Wenn ich zu Hause war hab ich immer die volle Dosis gespritzt und dann halt öfter gemessen, außer einmal, da hab ich reduziert und da gingen die Werte sofort rasant hoch.

Wie gesagt, man muss sich bei jeder Katze rantasten und aus der Erfahrung lernen fürs nächste Mal...
__________________
Liebe Grüße
Sandra
- ohne Charlie


Charlies Homepage
BZ-Tabelle
Charlies Start mit Lantus (BZ-Kurve)

"Das beste Modell für eine Katze ist eine Katze - möglichst dieselbe Katze." - Norbert Wiener
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.04.2006, 20:06
Benutzerbild von Sabine mit Floh
Sabine mit Floh Sabine mit Floh ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Augsburg
Beiträge: 110
Standard AW: Sabine's Floh mit Lantus

Hallo Sandra,

danke für Deine Antwort.
Ich hab ja nun eine Woche Urlaub , und kann Floh gut beobachten.
Bin mal gespannt wie es weitergeht. Ich bin froh, dass wir auf Lantus umgestiegen sind. Es war wohl die richtige Wahl wie es scheint.

LG Sabine mit Floh
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 29.04.2006, 20:11
Petra mit Mambo&Gina Petra mit Mambo&Gina ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2006
Beiträge: 1.115
Standard AW: Sabine' Floh mit Lantus - neue Werte

Zitat:
Zitat von Sabine mit Floh
Eine Frage hab ich: Wenn Floh weiterhin Werte unter 100 hat, wie lange kann ich zuschauen, wann muss ich reagieren? Im Moment mit 66 ist er vollkommen fit und munter, hab das Gefühl, es geht ihm richtig gut.
Und: Hab ich das richtig verstanden, ich spritze auch, wenn der Pre sehr niedrig ist, aber nicht die volle Dosis?
Hallo Sabine,

die Werte sehen sehr gut aus
das freut mich für Dich

also ich bin ja zu Haus u kann den Mambo beobachten
u bei einem pre von 66 bekommt der Mambo die volle IE
weil er es auf jeden Fall braucht
meine persoenliche Grenze ist eigentlich 60
aber ich habe auch schon unter 60 die volle IE gepritzt

ich denke das macht die Erfahrung u wie Floh auf niedrige Werte reagiert
da hilft nur Erfahrung u aus probieren

wir drücken die Daumen u Pfoten
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.04.2006, 19:02
Benutzerbild von Sabine mit Floh
Sabine mit Floh Sabine mit Floh ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Augsburg
Beiträge: 110
Standard AW: Sabine's Floh mit Lantus

Hallo Zusammen,

ich bin etwas irritiert. Nachdem Floh gestern eigentlich schöne Werte hatte, ist heut irgendwie der Wurm drin. Ich schreib mal die Werte:

29.04.06
MPRE 149->1,75 IE
+4 66
+6 66
+8 70
+10 131
APRE 210->1,75 IE
+3 143
+6 48etwas TROFU
+7 57
30.04.06
MPRE 275->1,75 IE
+4 460
+6 578
+8 551
APRE HI

Ketone waren gestern negativ.
Denkt ihr das ist eine Gegenregulation? Ich kann es mir nicht erklären, er hat nichts anderes gefressen, auch sonst ist alles gleich.


Gruß von einer verwirrten Sabine mit Floh
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.04.2006, 20:07
Petra mit Mambo&Gina Petra mit Mambo&Gina ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2006
Beiträge: 1.115
Standard AW: Sabine's Floh mit Lantus

Hallo Sabine,

och ne, jetzt bin ich geschockt!

das tut mir leid das zu lesen

kann es sein das die Spritze daneben ging?
oder hat Floh was gegessen, was er nicht sollte?
vielleicht geklaut?

hm, mit Gegenregulation kenne ich mich nicht so aus
seufz, ich kapier das ehrlich gesagt nie so genau
bei Mambo bin ich mir zwar inzwischen sicher das er nicht dazu neigt

aber bei euch jetzt ..............
ich hoffe das sich ganz bald Experten melden u Dir einen Rat geben koennen

was hast Du jetzt gespritzt?

auf jeden Fall drücken wir ganz fest die Daumen u Pfoten!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net