Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Insulin-Einstellungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #31  
Alt 14.03.2008, 12:28
Benutzerbild von Anna
Anna Anna ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2006
Ort: 32427 Minden
Beiträge: 449
Standard AW: Frank's Romi mit Lantus

Hallo Frank!

Gut, dass das alles noch geklappt hat mit den Spritzen! Drücke Dir die Daumen, das dann endlich das Messgerät ankommt und ihr endlich Hometesten könnt! Du wirst sehen, es tut Romi nicht weh und du bekommst mehr Sicherheit!

Das Romi viel frisst kann verschiedene Ursachen haben! Aber wenn der TA auf Mangel von Enzymen testen will, ist sehr gut! Barbara hatte den Tip mit den Enzymen ja auch schon gegeben! Damit kenn ich mich aber nicht weiter aus, muss ich gestehen!
Auf jeden Fall ist es so, dass Romi die Nahrung durch Insulinmangel (bitte jetzt nicht einfach mehr spritzen) nicht verwerten kann, aber das erklärt die Haufen noch nicht! Vielleicht kommt ihr der Lösung des Problems ja so schon näher!

Ihr werdet das schon hinbekommen! *Daumen- und Pfotendrück*
LG Anna
__________________
Anna mit Zuckerschnute Nuckel, Wirbelwind Fly und Sternekatze Pabbles

Engel kommen auf leisen Pfoten, sie sind Freunde, Gefährten und Friedensboten. So sicher wie Hunde bellen und
Tauben gurren. So sicher steht fest, Engel schnurren!"


Nuckels BZ- Werte!
http://spreadsheets.google.com/pub?k...tg&output=html
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 14.03.2008, 15:19
missimohr missimohr ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2008
Ort: Hessen
Beiträge: 338
Standard AW: Frank's Romi mit Lantus

Hallo Frank,

ich habe auch schon die ganze Zeit an Euch gedacht. In Helgas Forum habe ich auch schon nachgeschaut, ob Du vielleicht auch da einmal gepostet hast.
Ja die Spritzen sind die richtigen. Die Nadellänge stimmt auch.
Ich kaufe sie mir bei Sanicare. Dort kosten sie 19,90 Euro (Portofrei). Den Link hatte ich Dir schon mal geschickt.

LG
Christa
__________________
LG
Christa

Ein, zwei, drei kleine Kätzchen, sind ganz liebe Schätzchen. Sie bringen Freude in mein Leben,
drum werd ich sie auch niemals hergeben.
CH.LA.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 14.03.2008, 19:31
Benutzerbild von Kardassia
Kardassia Kardassia ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.07.2006
Ort: 53115 Bonn
Beiträge: 828
Standard AW: Frank's Romi mit Lantus

Hallo Frank,

ich kaufe die Spritzen bei hahn-diabetes.de
ich komme eigentlich mit der Länge der Nadeln ganz gut klar.

Fein, daß Du Dich gemeldet hast! Ich hatte schon ein bißchen Angst!

Langsam anpassen kannst Du das Insulin, wenn Du das Gerät hast!

Liebe Grüße
Helena
__________________
Liebe Grüße
Helena mit Tigger, Rocky & Co und den Sternenkatzen Cleo und Johnny

http://www.facebook.com/FIVerling
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 26.03.2008, 21:58
missimohr missimohr ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2008
Ort: Hessen
Beiträge: 338
Standard AW: Christa's Minka mit Levemir

Hallo liebe Foris,

hat jemand etwas von Frank mit Romi gehört? Zuletzt hatte er am 14.März geschrieben. Hoffentlich geht es Romi gut. Ob das Hometesting klappt?

LG
Christa
__________________
LG
Christa

Ein, zwei, drei kleine Kätzchen, sind ganz liebe Schätzchen. Sie bringen Freude in mein Leben,
drum werd ich sie auch niemals hergeben.
CH.LA.
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 28.03.2008, 19:24
Benutzerbild von Kirsten
Kirsten Kirsten ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 06.04.2006
Beiträge: 5.137
Standard AW: Frank's Romi mit Lantus

Hallo Christa,

ich habe deine Frage in Franks Thema verschoben.

Leider habe ich auch nichts gehoert -- hoffentlich bekommen wir bald wieder einen Bereicht .
__________________
Liebe Grüße
Kirsten mit Tilly im Herzen
Tilly's Diabetes Homepage


"Shoot Low to Stay Low" ~ FDMB Motto
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net