Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Katzen-Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 08.12.2013, 13:12
Benutzerbild von wastel172@gmx.de
wastel172@gmx.de wastel172@gmx.de ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2011
Ort: Weiterstadt
Beiträge: 4.885
Standard Extremes Drücken beim Output

Huhu ihr Lieben,

es geht diesmal ausnahmsweise nicht um den Kuhkater sondern um mein schwarzes Kuschelmäuschen. Chiara hat schon immer einen recht festen Output. Gestern Abend habe ich sie beim Kötteln beobachtet. Beim Pischern war alles in Ordnung, aber beim Käckern ist mir aufgefallen, das sie schon extrem drücken muss bis der Output dann auch kommt und sie quietscht beim Drücken richtig. Es scheint ihr also weh zu tun. Das hat sie bisher noch nie gemacht. Hat jemand von euch evtl. einen Tipp, wie der Output bei der Maus besser flutscht. Ich habe es mal mit einem Tröpfchen Lachsöl versucht, aber das kommt nicht so gut an bei der Maus, sie ist leider sehr wählerisch...
__________________
Liebe Grüße
Nicole mit Sammy und den Sternchen Chiara und Felix für immer ganz tief in meinem Herzen

Felix BZ 2013
Felix BZ 2017
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.12.2013, 13:51
Benutzerbild von voyagerone1
voyagerone1 voyagerone1 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2012
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 7.932
Standard AW: Extremes Drücken beim Output

Hallo Nicole,

da fällt mir spontan jetzt mal eingeweichte Flohsamenschalen ein. Die musst du allerdings länger - ca. 3 Stunden - einweichen, wenn sie kurz eingeweicht waren, führen sie zur Verstopfung.
Eventuell Butter - bilde mir ein, dies auch schon mal gelesen zu haben.
Du könntest auch beim After mit einer Heilsalbe schmieren, vielleicht geht es dann besser.
Eventuell auch schauen, dass sie mehr Flüssigkeit zu sich nimmt.
Das Chiara bald wieder ohne Schmerzen kann.
__________________
Liebe Grüße
Brigitta, Puma & Tigger und mit Pinky für immer im Herzen

BZ Puma - Puma's Vorstellung
BB Puma,US Puma

BZ Tigger - Tigger's Vorstellung
BB Tigger,US Tigger
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.12.2013, 15:49
Benutzerbild von wastel172@gmx.de
wastel172@gmx.de wastel172@gmx.de ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2011
Ort: Weiterstadt
Beiträge: 4.885
Standard AW: Extremes Drücken beim Output

Ich versuche es mal mit einem Stückchen Butter. Das mit der Flüssigkeit ist bei ihr leider schwer. Milch mag sie nicht, mit Wasser angemanschtes Mampfi ist hier leider total bäääääääh und am Napf sehe ich sie nur selten bis nie.
__________________
Liebe Grüße
Nicole mit Sammy und den Sternchen Chiara und Felix für immer ganz tief in meinem Herzen

Felix BZ 2013
Felix BZ 2017
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.12.2013, 18:05
Benutzerbild von Buck mit Findus
Buck mit Findus Buck mit Findus ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2011
Ort: Köln
Beiträge: 5.139
Standard AW: Extremes Drücken beim Output

Zitat:
Zitat von wastel172@gmx.de Beitrag anzeigen
Ich versuche es mal mit einem Stückchen Butter. Das mit der Flüssigkeit ist bei ihr leider schwer. Milch mag sie nicht, mit Wasser angemanschtes Mampfi ist hier leider total bäääääääh und am Napf sehe ich sie nur selten bis nie.
Und leicht verdünnte Sahne? Macht auch guten Flutsch.....
__________________
Viele liebe Grüsse

Barbara mit Kinney
und Akro-Katerchen Findus im Herzen

Findus BZ
Bilder & Alben

Teilnehmer Köln 2015
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.12.2013, 19:18
Benutzerbild von wastel172@gmx.de
wastel172@gmx.de wastel172@gmx.de ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2011
Ort: Weiterstadt
Beiträge: 4.885
Standard AW: Extremes Drücken beim Output

Zitat:
Zitat von Buck mit Findus Beitrag anzeigen
Und leicht verdünnte Sahne? Macht auch guten Flutsch.....
Leider bäääääh, sie ist leider wirklich extrem wählerisch. Es gluckert momentan mächtig im Bauchi,konnte es eben deutlich hören, obwohl sie nicht so nah bei mir lag.
__________________
Liebe Grüße
Nicole mit Sammy und den Sternchen Chiara und Felix für immer ganz tief in meinem Herzen

Felix BZ 2013
Felix BZ 2017
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.12.2013, 11:55
Benutzerbild von wastel172@gmx.de
wastel172@gmx.de wastel172@gmx.de ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2011
Ort: Weiterstadt
Beiträge: 4.885
Standard AW: Extremes Drücken beim Output

Huhu ihr Lieben,

die Maus hatte heute Nacht wieder Output, wieder ziemlich fest. Ich habe mir jetzt Flohsamenschalen in der Apotheke besorgt. Leider kenne ich mich damit nicht so aus. Ich werde sie heute Nacht in ganz viel Flüssigkeit einweichen und Morgen früh mit der Gabe beginnen... Mit welcher Dosierung würdet ihr anfangen (sie hat ja keine extreme Verstopfung sondern es soll einfach nur ein bisschen besser Flutschen, damit sie nicht so dolle drücken muss)? Muss das unter jede Mahlzeit gemanscht werden? Ich würde es gerne bei den Mahlzeiten im Futterautomaten weg lassen, weil da auch Felix dran gehen könnte und der ist ja eher ein Kanditat für DF und nicht für Verstopfung. Ich könnte dann ab Morgen ein paar Däumchen gebrauchten, dass Madame Diva-Zickenschwarzfell das Futter mit dem Flohsamenschalen nicht total bääääääh findet und es annimmt...
__________________
Liebe Grüße
Nicole mit Sammy und den Sternchen Chiara und Felix für immer ganz tief in meinem Herzen

Felix BZ 2013
Felix BZ 2017
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.12.2013, 13:26
Benutzerbild von Hildegard
Hildegard Hildegard ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Tecklenburg
Beiträge: 21.956
Standard AW: Extremes Drücken beim Output

Versuch doch mal morgens und abends jeweils einen Teelöffel von der Pampe unter das Futter zu mischen.
__________________
Liebe Grüsse
Hildegard

(\__/)
(='.'=)
Bennys Blutzuckerwerte †
Einstellungsprotokoll für Lantus & Levemir

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele.
(Clebert)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.12.2013, 14:07
Benutzerbild von wastel172@gmx.de
wastel172@gmx.de wastel172@gmx.de ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2011
Ort: Weiterstadt
Beiträge: 4.885
Standard AW: Extremes Drücken beim Output

Zitat:
Zitat von Hildegard Beitrag anzeigen
Versuch doch mal morgens und abends jeweils einen Teelöffel von der Pampe unter das Futter zu mischen.
Super, danke Hildegard so mache ich das. Bleibt nur noch zu hoffen, dass die Mäkelliese die Pampe unter dem Futter auch annimmt
__________________
Liebe Grüße
Nicole mit Sammy und den Sternchen Chiara und Felix für immer ganz tief in meinem Herzen

Felix BZ 2013
Felix BZ 2017
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.12.2013, 19:13
Benutzerbild von Sabine mit Herkules
Sabine mit Herkules Sabine mit Herkules ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Mainz
Beiträge: 3.329
Standard AW: Extremes Drücken beim Output

Hallo Nicole,

kannst du ihr nicht etwas davon mit einer Spritze ins Mäulchen einflößen oder geht sie dir dann an die Gurgel?
Das wäre doch besser, als wenn sie in Futterstreik geht...
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 10.12.2013, 22:23
Benutzerbild von voyagerone1
voyagerone1 voyagerone1 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2012
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 7.932
Standard AW: Extremes Drücken beim Output

Hallo Nicole,
bei Puma reichen nur einige dickere Tropfen der eingeweichten Flohsamenschalen. Und mir kommt vor, dass er es sogar gerne frisst.
Ich hoffe, Chiara frisst es auch und halte dir die Däumchen:
__________________
Liebe Grüße
Brigitta, Puma & Tigger und mit Pinky für immer im Herzen

BZ Puma - Puma's Vorstellung
BB Puma,US Puma

BZ Tigger - Tigger's Vorstellung
BB Tigger,US Tigger
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net