Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Insulin-Einstellungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 22.08.2008, 18:09
Alex mit Dobby Alex mit Dobby ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 448
Standard AW: Vera's Mario mit Lantus

HalloVera,

also, das Messgerät ist das "Precision Xceed"von MediSense, Abbott. Besorge Dir bei Sanicare die KETON-Messstreifen, Achte darauf, dass es nicht nur die BZ-Messtreifen sind. Es ist noch eine Stechhilfe dabei, leider keine Messstreifen.

Ich schicke es Dir morgen raus.

LG
Alex
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 22.08.2008, 21:23
Benutzerbild von Barbara
Barbara Barbara ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 07.04.2006
Ort: NRW
Beiträge: 4.478
Standard AW: Vera's Mario mit Lantus

Hallo Vera,

das sieht ja so aus, als ob die Ketone zurückgehen, das wäre ja schön. Bleib aber bitte wachsam und biete weiterhin viel Flüssigkeit an. Du kannst dich ja später nochmal mt BZ-Werten melden.

Für Mario wäre es wirklich gut, wenn du Blutketone messen könntest. Bis du das Gerät und die passenden Messtreifen hast, musst du leider weiter am KaKlo auf der Lauer liegen.
__________________
Liebe Grüße
Barbara mit Moritz & Kitca und Mohrle, Lisa, Zorro und Vevi im Herzen

Zorro's Homepage

"Katzen wurden in die Welt gesetzt um das Dogma zu widerlegen,
alle Dinge seien geschaffen, um dem Menschen zu dienen."
Paul Grey
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 22.08.2008, 23:50
Benutzerbild von vera mit mario
vera mit mario vera mit mario ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2008
Ort: Hannover
Beiträge: 377
Standard AW: Vera's Mario mit Lantus

Guten Abend zusammen,ich musste Mario heute abend 3Stunden alleine lassen,darum weiss ich noch nichts Neues wegen Ketonen.Sein A-Pre war 398 und ich habe ihm 2IE gespritzt.Sollte ich heute vor dem Schlafengehen nochmal BZ messen,er schläft gerade so friedlich...Liebe Grüsse,Vera.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 23.08.2008, 00:43
Benutzerbild von vera mit mario
vera mit mario vera mit mario ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2008
Ort: Hannover
Beiträge: 377
Standard AW: Vera's Mario mit Lantus

Mario ist aufgewacht und ich habe nochmal BZ 357 gemessen.Seinen Urin konnte ich auch nochmal testenie Verfärbung ist jetzt zwischen normal und 1.Stufe,jetzt kann ich zum Glück etwas beruhigter schlafen!Ich wünsche euch allen auch eine gute Nacht.Liebe Grüssevon Vera und ein MIAU von Mario.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 23.08.2008, 07:56
Benutzerbild von Pia mit Schnäuzel
Pia mit Schnäuzel Pia mit Schnäuzel ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2007
Ort: Seevetal bei Hamburg
Beiträge: 931
Standard AW: Vera's Mario mit Lantus

Hallo Vera,

ich freue mich zu lesen, dass die Ketone auf dem Rückmarsch sind.
Gib schön weiter zusätzliche Flüssigkeit, ja
Bald kannst Du dann Blutketone messen und dann sieht man genauer wie die Situation ist. Aber es zeigt, dass das Erhöhen unbedingt richtig war und am Zwischenwert von gestern (bei + wieviel Std. nach Spritze war er denn?) sieht man, dass es auf keinen Fall zu viel war. Vermutlich musst Du noch weiter erhöhen, aber das sieht man ja dann.

Zwischenwerte sind ganz wichtig, denn man kann eine Dosierung nicht nur anhand der PREs bestimmen. Sie richtet sich nach dem Nadir, denn der zeigt ja die Insulinwirkung erst an. Versuche also auf jedenfall immer den +5/6/7 (also 1 Wert in diesem Zeitraum) zu messen, abends dann eben kurz bevor Du ins Bett gehst.

Wie sieht es denn mit einer Tabelle aus? Wäre toll, wenn Du eine anlegen könntest, dann könnten wir die Werte im Überblick sehen

Liebe Grüße, Pia
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 23.08.2008, 11:44
Benutzerbild von vera mit mario
vera mit mario vera mit mario ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2008
Ort: Hannover
Beiträge: 377
Standard AW: Vera's Mario mit Lantus

Hallo und guten Morgen an alle und herzlichen Dank an Pia für die Nachricht.Mario hatte heute um 8Uhr keine Urinketone mehr,ich bin sehr erleichtert!Sein M-Pre war 394 und der Wert gestern nacht-357-war ungefähr bei+6.Ich sehe jetzt auch,dass er die 2IE dringend braucht und dass ich wahrscheinlich nach ein paar Tagen erhöhen muss.Da ich noch ein absoluter Compüteranfänger bin und mich bis jetzt nur mit den einfacheren Funktionen auskenne,kann ich im Moment leider noch keine BZ-Tabelle erstellen.Bitte drückt die Daumen,dass die Ketone nicht wiederkommen,ich habe Mario vorhin auch nochmaletwas mit Wasser verdünnte fettarme Milch gegeben,was er mit grosser Begeisterung aufgeschleckt hat.Liebe Grüsse Vera.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 23.08.2008, 12:59
Benutzerbild von vera mit mario
vera mit mario vera mit mario ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2008
Ort: Hannover
Beiträge: 377
Standard AW: Vera's Mario mit Lantus

Marios BZ-Wert ist bei fast+6 höher als als heute morgen vor der Spritze,er hatte jetzt 430,der M-Pre war 394.Das verstehe ich nicht,weil er doch jetzt mehr Insulin bekommt.Muss sich sein Körper vielleicht erst an die höhere Dosis gewöhnen?Glücklicherweise hat er auch jetzt keine Ketone im Urin.Liebe Grüsse und MIAU,Vera und Mario.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 23.08.2008, 15:04
Alex mit Dobby Alex mit Dobby ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 448
Standard AW: Vera's Mario mit Lantus

Vera, mach Dir deswegen noch keine Gedanken; manche Katzen reagieren bei einer Dosisänderung erstmal mit höheren Werten. Das kann hier auch der Fall sein. Es kann aber auch sein, dass dass das Futtermanagement noch nicht optimal ist. Unter einem LI sollten Katzen ihr Fressen über den Tag verteilt bekommen, also öfter kleine Mahlzeiten. Während man unter CAN ja möglichst nur zwei größere Mahlzeiten geben sollte, ist es hier genau andersherum. Wie fütterst Du denn derzeit?

Falls WIRKLICH eine Pankreatitis vorliegen sollte (wurde mal der TLI-Wert ermittelt?), wirst Du immer zu kämpfen haben. Dazu kann Dir Kerstin mit Pascal aber mehr sagen, Pascal hat eine Pankreatitis.

LG
Alex
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 23.08.2008, 15:55
Benutzerbild von vera mit mario
vera mit mario vera mit mario ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2008
Ort: Hannover
Beiträge: 377
Standard AW: Vera's Mario mit Lantus

Hallo Alex,Mario hatte kurz nach der Hypo eine BSD-Entzündung,er bekam einAB und dann war es wieder ok.Die Klinik hatte etwas in die USA geschickt,um einen bestimmten Wert zu bestimmen,ein Ergebnis wurde mir noch nicht gesagt,werde nochmal nachfragen.Mario frisst z.Z.2Dosen Hills md-Nassfutter pro Tag,davon bekommt er zur Spritze eine halbe Dose und dann bei+3 und +6 noch eine Vierteldose,manchmal zwischendurch bis zur Abendmahlzeit einTeelöffelchen Thunfisch.Ab Montag arbeite ich wieder,und zwar vormittags und abends,nachmittags bin ich zuhause,dann muss ich mal schauen,wie ich das organisiere.Noch eine andere Frage:darf Mario Schmusy-versch.Fleischstücke in Jelly und Animonda-Carny-Fleischmahlzeit fressen?Ich möchte nicht mehr das teuere Diätnassfutter kaufen.Liebe Grüsse von Vera und ein MIAU von Mario.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 23.08.2008, 15:58
Benutzerbild von Barbara
Barbara Barbara ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 07.04.2006
Ort: NRW
Beiträge: 4.478
Standard AW: Vera's Mario mit Lantus

Hallo Vera,

prima, dass die Ketone verschwunden sind!
Für eine Entwarnung ist es bei den hohen BZ-Werten aber noch zu früh, also kontrolliere bitte schön weiter und lass Mario weiter viel trinken.

Die 2 IE reichen Mario noch nicht, darum würde ich schon heute Abend 2,5 IE geben. Das Ziel ist vorerst, dass er täglich (nicht den ganzen Tag lang) BZ-Werte unter 200 hat, damit sinkt auch die Gefahr von Ketonen.

Du kannst ja erst mal die BZ-Werte so posten, wie ich es unten gemacht habe.

Dein Futtervorschlag hört sich gut an, hier findest du noch weitere geeignete Sorten:
http://www.diabetes-katzen.net/info_...tersorten.html
__________________
Liebe Grüße
Barbara mit Moritz & Kitca und Mohrle, Lisa, Zorro und Vevi im Herzen

Zorro's Homepage

"Katzen wurden in die Welt gesetzt um das Dogma zu widerlegen,
alle Dinge seien geschaffen, um dem Menschen zu dienen."
Paul Grey
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net