Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Diabetes-Verschiedenes

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 10.11.2008, 21:13
Benutzerbild von bacciolino
bacciolino bacciolino ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2006
Ort: 8253 Diessenhofen
Beiträge: 611
Standard Lantus rollen?

Hallo ihr lieben,

eine Freundin von mir die im Moment eine Diabeteskatze ferienhalber hütet, war heute mit dieser Lantuskatze beim TA, weil die Werte wieder gestiegen sind. Sie will gar nichts falsch machen. Danach rief sie mich an und erzählte mir dass ihr die TÄ geraten hat das Lantus schön sorgfältig in den Händen zu rollen ??nicht schütteln!! damit sich die Kristalle?? besser verteilen. Ich war bis jetzt immer der Meinung und bin es auch immer noch dass man Lantus nicht zu mischen braucht ja nicht soll.... Die TÄ wollte ihr auch einen Sack DiabetesTrofu verkaufen was meine Freundin ablehnte ( sie rechnete der TÄ die Kohlenhydrate aus) Sie wäre grad an einem Diabeteskongress in DE gewesen und da hätten sie dieses Futter empfohlen, worauf meine Freundin nach dem Sponsor von diesem Kongress fragte
Hat jemand von euch schon mal sowas gehört oder rollt jemand von euch die Lantusampulle (ich hab das jedenfalls nie gemacht)

Lieber Gruss Theres
__________________
Liebe Grüsse

Theres mit Bacciolino, Caruso, Gigliola und Ariette


BZ-Werte Bacciolino
BZ ab Okt. 07
Grössere Slideshow meiner vier
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.11.2008, 22:10
Benutzerbild von Cora
Cora Cora ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: Ba.Wü.
Beiträge: 3.118
Standard AW: Lantus rollen?

Hallo Theres,

Auszug aus dem Waschzettel von Lantus:

Lantus ist eine injektionsfertige Lösung und muss vor der Anwendung nicht geschüttelt oder gemischt werden.
__________________
Liebe Grüße,
Cora mit Bruno, Rudi, Harry Huschel und Else


Brunos Vorstellung


Das Leben und dazu eine Katze,
das gibt eine unglaubliche Summe,
ich schwör´s euch.
Rainer Maria Rilke
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.11.2008, 22:49
Penny Penny ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2008
Ort: Leinfelden-Echterdingen
Beiträge: 27
Standard AW: Lantus rollen?

Lantus und auch Levemir müssen nicht "gerollt" werden. Ich hab beide Insuline in meiner Diabetikerlaufzeit schon selber gespritzt. Das ist nur bei den älteren Langzeitinsulinen die ja hier nicht in Frage kommen so gewesen. Ja nicht verunsichern lassen.
LG Penny
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.11.2008, 00:03
Benutzerbild von Christel und Motte
Christel und Motte Christel und Motte ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2008
Ort: Pinneberg
Beiträge: 333
Standard AW: Lantus rollen?

Hallo Theres,

die Antwort auf die Frage nach dem Sponsor würde mich wirklich mal interessieren. Aber wahrscheinlich gab es keine. Trotzdem: sehr gut gemacht von Deiner Freundin.

Lantus rollen und Trockenfutter, prima.
Ich bin immer wieder erschüttert.

Lieben Gruß Christel

PS: Lantus natürlich nicht rollen :O))
__________________

Christel ohne Oma-Mottchen



Motte´s Vorstellung
Motte´s BZ-Werte
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net