Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Insulin-Einstellungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 23.12.2008, 17:39
Benutzerbild von Cora
Cora Cora ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: Ba.Wü.
Beiträge: 3.118
Standard AW: Kerstin's Charly - bald mit Lantus

Hallo Kerstin,

etwas verspätet ein

HERZLICHES WILLKOMMEN Im Forum.

Gut, daß du dich für Lantus entschieden hast, ich wünsche dir einen guten Start.

Ich würde 2 Tage die 1,25 geben und dann die Dosis erhöhen.

Der +1 Wert ist eigentlich immer ein Futterwert, da tut sich noch nicht viel, aber +3, +6 und +9 würde ich auch messen.
__________________
Liebe Grüße,
Cora mit Bruno, Rudi, Harry Huschel und Else


Brunos Vorstellung


Das Leben und dazu eine Katze,
das gibt eine unglaubliche Summe,
ich schwör´s euch.
Rainer Maria Rilke
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 24.12.2008, 17:07
AbyCharly AbyCharly ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2008
Beiträge: 140
Standard AW: Kerstin's Charly mit Lantus

Hallo,

vielen Dank für die netten Begrüssungen und auch für das Mutmachen.

Wir haben ein sehr gutes Gefühl mit Lantus. Die sanfte Kurve mit Lantus schein Charly sehr gut zu tun. Er hat schon wieder den Schalk im Nacken sitzen und das obwohl die Werte noch lange nicht im grünen Bereich sind.

Gestern am ersten Tag mit Lantus hatte sich noch mehr getan, heute sind die Werte nicht mehr so sehr gesunken. So dass wir überlegen ab morgen zu erhöhen oder ist das zu schnell. Was meint ihr?
Um wieviel sollten wir erhöhen?

Liebe Grüsse
und schöne geruhsame Weihnachten, wünschen
Kerstin und Charly
__________________
Liebe Grüsse
Kerstin + Charly

Charly´s_Vorstellung

Charly´s_BZ-Werte
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 24.12.2008, 17:22
Benutzerbild von bacciolino
bacciolino bacciolino ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2006
Ort: 8253 Diessenhofen
Beiträge: 611
Standard AW: Kerstin's Charly mit Lantus

Liebe Kerstin,

du hast noch sehr viel Luft nach unten. Ich würde zügig erhöhen um je 0.25 so alle 2-3 Tage. Schön dass es Charly mit Lantus besser geht. Und ich bin sicher es wird ihm mit besseren Werten noch viel besser gehen

Auch ich wünsche dir friedliche Weihnachten.
Lieber Gruss Theres
__________________
Liebe Grüsse

Theres mit Bacciolino, Caruso, Gigliola und Ariette


BZ-Werte Bacciolino
BZ ab Okt. 07
Grössere Slideshow meiner vier
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 25.12.2008, 11:03
Alex mit Dobby Alex mit Dobby ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 448
Standard AW: Kerstin's Charly mit Lantus

Frohe Weihnachten, Euch allen!

Liebe Kerstin,

da schließe ich mich Theres an: nutzt die Zeit, um zu sehen, wohin die Reise unter welcher Dosierung geht. Alle zwei, drei Tage um ein Viertel nach oben wäre auch meine Idee.

Toi, toi, toi und schöne Festtage!

LG
Alex
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 25.12.2008, 11:16
Benutzerbild von Barbara
Barbara Barbara ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 07.04.2006
Ort: NRW
Beiträge: 4.478
Standard AW: Kerstin's Charly mit Lantus

Hallo Kerstin,

wenn ihr jetzt über die Feiertage zuhause seid und Charly gut beobachten könnt würde ich gleich auf 1,75 IE erhöhen.
__________________
Liebe Grüße
Barbara mit Moritz & Kitca und Mohrle, Lisa, Zorro und Vevi im Herzen

Zorro's Homepage

"Katzen wurden in die Welt gesetzt um das Dogma zu widerlegen,
alle Dinge seien geschaffen, um dem Menschen zu dienen."
Paul Grey
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 26.12.2008, 11:30
AbyCharly AbyCharly ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2008
Beiträge: 140
Standard AW: Kerstin's Charly mit Lantus

Hallo zusammen,

wir hatten gestern einen harten Tag so dass wir gestern gar nicht ins Internet gekommen und auch die Dosis erst gestern abend erhöht haben.
Habs leider erst jetzt gelesen, dass wir gleich auf 1,75 erhöhen hätten können/sollen.

Im Moment hat er relativ hohe Werte, das muss wohl das sein, was im Protokoll beschrieben wird dass in den ersten 2-3 Tagen nach der Erhöhung höhere Werte erscheinen können.

Dann geben wir die 1,5 IE jetzt auch wieder 2 Tage und erhöhen dann auf 1,75 IE oder?

Ja unser zweiter Kater hat uns die letzen Tage auf trapp gehalten, er ist Nieren und Herz krank und hat einen hohen Blutdruck. Jetzt hat er sich noch Durchfall eingehandelt. Gestern sah es ganz schlecht aus, so dass wir gleich zweimal bei TA waren, heute früh waren wir auch schon dort. Es scheint jetzt allerdings besser zu werden

Vielen Dank für eure Hilfe, ohne euch und das Forum hätte ich den Wechsel nicht gewagt
__________________
Liebe Grüsse
Kerstin + Charly

Charly´s_Vorstellung

Charly´s_BZ-Werte
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 26.12.2008, 11:44
Benutzerbild von Cora
Cora Cora ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: Ba.Wü.
Beiträge: 3.118
Standard AW: Kerstin's Charly mit Lantus

Hallo Kerstin,

die Werte sind sehr hoch, ich würde morgen früh auf 2,00 erhöhen, die Dosis 2 Tage halten und dann weiter sehen.

Alles Gute für deinen armen, kranken Kater.
__________________
Liebe Grüße,
Cora mit Bruno, Rudi, Harry Huschel und Else


Brunos Vorstellung


Das Leben und dazu eine Katze,
das gibt eine unglaubliche Summe,
ich schwör´s euch.
Rainer Maria Rilke
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 26.12.2008, 12:01
Benutzerbild von Hildegard
Hildegard Hildegard ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Tecklenburg
Beiträge: 21.956
Standard AW: Kerstin's Charly mit Lantus

Hallo Kerstin,

da die Werte im Moment sehr hoch sind, würde ich Barbara's Rat folgen und heute Abend schon auf 1,75 gehen.
Selbst wenn die derzeitig erhöhten Werte durch die Erhöhung kommen, werden 1,5 wohl auch nicht ausreichen. Es ist wichtig, dass Dein Charly möglichst schnell in den nierenschonenden Bereich kommt.
Schön zu sehen, dass Charly fast keine Ketone hat.
Wünsche Dir, dass Du bald die passende Dosis für Charly findest
__________________
Liebe Grüsse
Hildegard

(\__/)
(='.'=)
Bennys Blutzuckerwerte †
Einstellungsprotokoll für Lantus & Levemir

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele.
(Clebert)
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 26.12.2008, 12:04
Benutzerbild von Hildegard
Hildegard Hildegard ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Tecklenburg
Beiträge: 21.956
Standard AW: Kerstin's Charly mit Lantus

Da war die liebe Cora schneller als ich.
Auch ein guter Vorschlag.
__________________
Liebe Grüsse
Hildegard

(\__/)
(='.'=)
Bennys Blutzuckerwerte †
Einstellungsprotokoll für Lantus & Levemir

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele.
(Clebert)
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 26.12.2008, 12:05
Benutzerbild von Barbara
Barbara Barbara ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 07.04.2006
Ort: NRW
Beiträge: 4.478
Standard AW: Kerstin's Charly mit Lantus

Hallo Kerstin,

das Vorgehen im Protokoll fußt auf einer höheren Startdosis als Charly sie hatte, darum musst du dich nicht streng daran orientieren. Ich würde auch erstmal zügig die Dosis anpassen bis Charlys BZ wenigstens < 200 liegt. Ich halte auch eine Erhöhung auf direkt 2 IE für vertretbar.
__________________
Liebe Grüße
Barbara mit Moritz & Kitca und Mohrle, Lisa, Zorro und Vevi im Herzen

Zorro's Homepage

"Katzen wurden in die Welt gesetzt um das Dogma zu widerlegen,
alle Dinge seien geschaffen, um dem Menschen zu dienen."
Paul Grey
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net