Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Katzen-Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 08.05.2006, 18:46
Benutzerbild von Jessica
Jessica Jessica ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2006
Beiträge: 1.107
Standard Jessicas Loui krank?

Hallo Ihr Lieben,
ich eröffne mal ein neues Thema... Unter Durchfall passts ja nicht mehr so gut. Und benenn das mal ganz allgemein, wer weiß was da noch kommen mag Die Vorgeschichte steht unter Loui Durchfall. (MD Virus, Flöhe, Verstopfung, Nottierarzt, Röntgenbild...Herz?)

So. Wir haben eben mit unserer TÄ telefoniert.
Herzultraschall kann sie nicht machen, da hat sie kein Gerät. Falls es irgendeinen kleinsten Anhaltspunkt für eine Herzerkrankung geben sollte schickt sie uns nach Lüneburg in die TK. Die sind mit Ultraschall nach ihrer Meinung gut.

Morgen haben wir erstmal bei ihr einen Termin um 9. Sie schaut sich das Röntgenbild erstmal an. Aber sie meinte auch gleich, dass man Herzerkrankungen nicht anhand eines Röntgenbildes allein diagnostizieren könne. Und viele das auch nicht so richtig lesen können.
Sie wird ein großes Blutbild machen, ein EKG, natürlich abhören, Blutdruck messen. Falls es irgendeinen Befund gibt der auf eine Herzerkrankung hinweist können wir immer noch einen Termin zum Schallen in der TK machen oder wenns nicht eindeutig ist.

Loui muss 12 Stunden nüchtern sein, d.h. es gibt wieder kampf mit Insulin und Blutzucker. Er war ja auch bloß endlich wieder <200.. sch.. hab schon wieder Pipi in den Augen. schnief.

Sollte ich noch irgendwas machen lassen außer großes BB mit DifferentialBB, EKG, Blutdruck? Weiß da jemand bescheid?
Ich wollte noch die Schilddrüsenhormone und den Taurinlevel bestimmen lassen. Das stand auf einer Seite mit Herzerkrankungen...


War nicht gut, dass ich das gegoogelt habe. Wenn man erstmal eine Liste mit Symptomen sieht... auf einmal findet man irgendwie ganz viel.

Ich hab ganz schön viel Angst. Petra muss mich schon den ganzen Tag trösten. Das googeln war echt nich gut.

Bitte ganz feste Daumen drücken, dass es nichts ernstes ist und der Nottierarzt einfach zu dumm zum röntgen und gucken war.

Liebe Grüße
Jessica

Ach so, seit gestern hat Loui kein großes Geschäft mehr gemacht. Er bekommt jetzt SEB ins essen. Das Essen mit Paraffinöl verweigert er. Er scheint keine Schmerzen zu haben und wirkt nur etwas matt. Mein Schmusebär.
__________________
Louis Blutzuckerwerte
Louis Vorstellung

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.
Paracelsus
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.05.2006, 18:55
Benutzerbild von Ute & Daisy
Ute & Daisy Ute & Daisy ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.05.2006
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 931
Standard AW: Jessicas Loui krank?

Liebe Jessica,

alle Daumen und Pfötchen werden ganz fest gedrückt.

Ich weiß ja nicht ob man das hier gerne sieht, aber frag doch evtl. mal im
Luna Cat Forum nach. Soweit ich weiß sind dort einige Katzen mit Herzerkrankungen, die können dir vlt mehr sagen.
Man muss sich aber anmelden um posten zu können.
Von Diabetes hat man dort keine Ahnung, es kommt also diesem Forum in keinster Weise in die Quere.

Ansonsten bitte einfach den Passus löschen, liebe Adminis.
__________________
Liebe Grüße,
Ute mit Daisy & Co.
Daisys BZ-Werte
Daisys HP - www.persercats.de
Bild Pepa
Flohmarkt der Maltakatzen-in-Not

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.05.2006, 19:30
Benutzerbild von rainerbille
rainerbille rainerbille ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2006
Ort: München
Beiträge: 2.873
Standard AW: Jessicas Loui krank?

Hallo Jessi,

ich kann mir gut vorstellen was für Sorgen Du Dir machst und welche Ängste Du ausstehst Laß' den Kopf nicht hängen, das wird schon alles und wir drücken dafür ganz fest Daumen und Pfoten

Was Du jetzt vom BB noch für Werte untersuchen lassen solltest, kann ich Dir leider nicht sagen , aber da meldet sich bestimmt noch jemand.

Laß Dich mal ganz lieb umarmen ich denk' morgen früh ganz fest an Euch.

Alles, alles Gute
__________________
Liebe Grüße
Bille mit Rübe
Rübes Vorstellung
Rübes BZ-Werte
Fotos
Rübes Blutbild

Einer Katze Augen sind Fenster, die uns eine andere Welt erblicken lassen. (Irische Legende)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.05.2006, 20:12
Benutzerbild von Tina mit Blacky
Tina mit Blacky Tina mit Blacky ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2006
Ort: Salzgitter
Beiträge: 3.188
Standard AW: Jessicas Loui krank?

Hallo Jessica

nun lass dich mal nicht verrückt machen , warte erst einmal ab was das BB sagt.Du weisst doch , wenn du 10 Tä fragst dann bekommst du auch 10 verschiedene Antworten.
Alle Daumen und Pfötchen sind aber gedrückt
__________________
Liebe Grüße Tina mit Purzi und 80 Pfötchen und
Putzi, Morle, Blacky mein Held, Flocki und Franky für immer im Herzen.

Blackys Vorstellung
Blackys BZ-Werte
Blackys BB's

"Menschen, die Katzen nicht mögen, müssen in einem früheren Leben eine Maus gewesen sein"
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.05.2006, 20:28
Benutzerbild von Tinka mit Anja
Tinka mit Anja Tinka mit Anja ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2006
Ort: Cadolzburg
Beiträge: 200
Standard AW: Jessicas Loui krank?

jamöönsch... bei Euch kehrt auch nicht mal einfach so Ruhe ein, oder? Tinka und ich drücken Euch ganz fest die Daumen für morgen!
lG
Anja
__________________
Hunde brauchen Herrchen - Katzen haben Personal...
__________________________________________
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.05.2006, 20:31
Benutzerbild von Sylvia
Sylvia Sylvia ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 09.04.2006
Ort: NRW
Beiträge: 2.768
Standard AW: Jessicas Loui krank?

Ach Jessica,

hast Du mir mit dieser Überschrift einen Schreck eingejagt Ich dachte, es wäre etwas Schlimmes passiert.

Jetzt üb' Dich mal in Nervenstärke und optimistischem Denken , man muss doch nicht immer direkt das Schlimmste annehmen.
Warte die Untersuchung ab, ich denke es ist schon ein guter Rund-um-Check, aber vielleicht hat noch jemand Tipps.

Solange Du nicht eine "echte" Diagnose hast, glaube ich nicht, dass Loui herzkrank ist.

Hier werden jedenfalls ale Daumen und Pfötchen gedrückt. Burmi will schon etwas Baldrian einpacken und Dir schicken, aber ich habe ihm gesagt, Jessi schafft das
__________________
Liebe Grüße
Sylvia mit Burmi

Burmis Vorstellung
Burmis BZ-Werte 2006-2007
Burmis BZ-Werte 2008
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -
durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.
(E.M. Hemingway)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.05.2006, 20:32
Benutzerbild von Barbara
Barbara Barbara ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 07.04.2006
Ort: NRW
Beiträge: 4.478
Standard AW: Jessicas Loui krank?

Hallo Jessica,

dickes Däumeln von mir für den Louibär!

Zu Herzgeschichten kann ich leider nur mit den Links im Info-Bereich dienen. Hört sich aber soweit alles ganz vernünftig an was deine TÄ plant.

Das wird schon wieder, mach mal langsam eins nach dem anderen. Viele Katzen leben gut mit Herzmedis. Hoffentlich klappt's noch mit Louis Verdauung.
__________________
Liebe Grüße
Barbara mit Moritz & Kitca und Mohrle, Lisa, Zorro und Vevi im Herzen

Zorro's Homepage

"Katzen wurden in die Welt gesetzt um das Dogma zu widerlegen,
alle Dinge seien geschaffen, um dem Menschen zu dienen."
Paul Grey
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.05.2006, 21:34
Benutzerbild von Sandra
Sandra Sandra ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 14.04.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.607
Standard AW: Jessicas Loui krank?

Liebe Jessica,

wir drücken ganz fest unsere wenigen Daumen und Pfoten dass alles nur falscher Alarm ist und dein Loui nicht ernsthaft krank ist.

Wegen der Verstopfung: versuch mal Butter, das wirkt bei Charlie super, etwa 1/2 Teelöffel, wenn er mich mit seinen großen Kateraugen anschaut manchmal noch ein Stückchen mehr

Alles Gute für den TA-Besuch. Wir denken an euch.
__________________
Liebe Grüße
Sandra
- ohne Charlie


Charlies Homepage
BZ-Tabelle
Charlies Start mit Lantus (BZ-Kurve)

"Das beste Modell für eine Katze ist eine Katze - möglichst dieselbe Katze." - Norbert Wiener
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.05.2006, 22:30
Petra mit Mambo&Gina Petra mit Mambo&Gina ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2006
Beiträge: 1.115
Standard AW: Jessicas Loui krank?

Hallo Jessi,

Petra mußte Dich nicht trösten
Petra hat das sehr gerne gemacht

u siehste die Foris sagen auch, das Deine TÄin sich ganz gut an hört
oder ihr Plan
warte jetzt mal ab was die Untersuchung bringt
u dann kannst Du immer noch das Herz schallen lassen
aber ich hoffe ganz dolle das da nix is

Foris! der hatte Angst vor Loui! der TA!
dann kann der doch nix taugen

u wegen Verdauung würde ich es auch mal mit Butter oder Öl (Oliven oder so) probieren

auf jeden Fall drücken wir ganz dolle die Daumen u Pfoten
u sind in Gedanken mit dabei morgen früh
das wird schon wieder liebe Jessi
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.05.2006, 22:52
Benutzerbild von Jessica
Jessica Jessica ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2006
Beiträge: 1.107
Standard AW: Jessicas Loui krank?

Huhu,
ganz vielen lieben Dank Mit so viel gedrückten Daumen kanns ja eigentlich nur gut gehen.

Langsam bin ich auch wieder ruhiger. Aber Baldrian vom Burmi hätte ja auch was gehabt Wahrscheinlich brauch ich das EKG morgen dringender als Loui.
Der Schreck legt sich und jetzt sehen wir mal weiter, ich werd morgen auf alle Fälle berichten wie die Untersuchung war. Ich weiß ja nicht, obs so schnell irgendwelche Ergebnisse gibt.

Irgendwie ist es dem Nottierarzt mit ein paar Sätzen gelungen mich total umzuhauen. Obwohl der doof war.

Liebe Grüße
Jessica
__________________
Louis Blutzuckerwerte
Louis Vorstellung

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.
Paracelsus
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net