Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Insulin-Einstellungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 06.03.2009, 22:07
Karin mit Bärle Karin mit Bärle ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2009
Ort: Affalterbach/ Marbach a. N.
Beiträge: 13
Standard AW: Karin's Bärle mit Lantus

Hallo Barbara,

ich hab eben versucht die Seite zu aktualisieren, vom datum her müsste es geklappt haben. wenn nicht schick ich Dir gerne

danke
__________________
Karin mit Bärle

Bärle 11 Jahre alt,
7,1kg
Lantus seit 28.12.08
seit 16.10.08 Diabetes

BZ-Werte Baerle
Baerle's BB 1
Baerle's BB 2
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 06.03.2009, 23:39
Benutzerbild von Elke
Elke Elke ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2007
Ort: Hanau
Beiträge: 2.172
Standard AW: Karin's Bärle mit Lantus

Hallo Karin.


auch ich kenne deine Ängste nur zu gut und auch ich hatte schon viele schlaflose Nächte - doch schau dir mal meine Tabelle an ( öhm nicht meine die von Findus) oder auch andere und du wirst sehen sie waren zum Teil auch um die 40 . Ganz sicher ist das kein erstrebenswerter Wert - den wir alle nicht wünschen aber ich schreibe dir das um dir zu sagen das alle unsere Fellmonster noch leben. Mein Findus fühlt sich mit einem Wert mitte vierzig super und du merkst ihm nix an.Auch das ist sicher von Tier zu Tier verschieden und man muss dem Insulin wie jedem Medikament immer zu jeder Zeit Respekt zollen, trotzdem, bist du in der Nähe gib ihm die Chance dir zu beweisen das er es schaffen kann - du merkst wenns ihm nicht gut geht und du wirst sicherer was die Werte um die fünfzig angeht. Also frohen Mutes ran an den "Speck" wenn du nen Tag oder zwei zu Hause bist nimm dir die Zeit fütter nicht zu früh zu und beobachte Bärle genau. Du schaffst das. Und noch etwas - jeder von uns hat anfangs zugefüttert wie ein Weltmeister und sich damit den ein oder andren schönen Pre verhunzt also nicht aufregen sondern in aller Ruhe nochmal probieren Das wird ganz bestimmt
__________________
Liebe Grüße
Elke und die Fellmonster Findus und Tippy


Findus BZ Werte
Findus BB
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 06.03.2009, 23:57
Karin mit Bärle Karin mit Bärle ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2009
Ort: Affalterbach/ Marbach a. N.
Beiträge: 13
Standard AW: Karin's Bärle mit Lantus

Hallo Elke,

danke kann ich brauchen, wenn ich zu Hause bin ist es ja kein Problem.Aber wenn wir arbeiten müssen und er hat vor der Spritze 70? woher weis ich das er nicht noch weiter fällt ? vor allem will ich kein Dosis Hopping machen :-) das soll ja auch nicht so toll sein , oder ? mal schauen was die Werte morgen sagen, nachdem ich nun reduziert hab auf 4 IE und auch noch daneben

liebe Grüße Karin
__________________
Karin mit Bärle

Bärle 11 Jahre alt,
7,1kg
Lantus seit 28.12.08
seit 16.10.08 Diabetes

BZ-Werte Baerle
Baerle's BB 1
Baerle's BB 2
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 07.03.2009, 08:10
Benutzerbild von Elke
Elke Elke ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2007
Ort: Hanau
Beiträge: 2.172
Standard AW: Karin's Bärle mit Lantus

Guten Morgen Karin,

nein klar dient ein Wert von 70 zum Pre nicht dazu beruhigt in den Sessel zu sinken vor allem nicht wenn man arbeiten muss. Aber dazu haben wir dir ja schon weiter unten einiges an Infos mit auf den Weg gegeben. Du weisst schon, drauf achten das du wenn du spitzt in einen steigenden Wert spritzt, das du ihn füttern sollst und später noch mal messen - ab welchem Wert du dann wieder spritzen kannst und wie du die Dosis splitten kannst. Vor allem aber brauchst du ein wenig Geduld...es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und wie gesagt auch wir haben alle schon den ein oder anderen Wert versemmelt ah und daneben Spritzen *löl* das schaff ich heute noch

Nun schauen wir wies mit der reduzierten Dosis aussieht. Wäre prima wenn du Barbara regelmäßig deine Tabellen und Werte schicken könntest denn dann ist es für uns leichter mit zu denken und dir zu raten
__________________
Liebe Grüße
Elke und die Fellmonster Findus und Tippy


Findus BZ Werte
Findus BB
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 07.03.2009, 08:33
Benutzerbild von Pia mit Schnäuzel
Pia mit Schnäuzel Pia mit Schnäuzel ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2007
Ort: Seevetal bei Hamburg
Beiträge: 931
Standard AW: Karin's Bärle mit Lantus

Hallo Karin,

ich finde, Du handhabst das schon ganz super mit Deinem Bärle
Wenn anfangs die ersten niedrigen Werte und vorallem niedringen PREs auftauchen, sind wir alle "im Dreieck gelaufen", das ist denke ich normal und auch gut so
Wenn Du Dir unsicher bist, was Du spritzen sollst, dann melde Dich einfach kurz hier und frage, meist ist ja jemand da, der schnell antworten kann und Dir zu Seite stehen.
Mit der Zeit wirst Du sicherer werden, weil Du lernst wie Deine Katze reagiert und bei welchen Werten Du z.B. voll spritzen kannst oder reduzieren musst bzw. erst füttern und dann, wenn der Wert gestiegen ist, spritzen. Das ist auch von Katze zu Katze etwas verschieden und Du wirst es für Bärle herausfinden. Das dauert ein bisschen, aber die Sicherheit kommt - ganz bestimmt

Bärle ist auf einem guten Weg!
Liebe Grüße, Pia
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 09.03.2009, 17:02
Karin mit Bärle Karin mit Bärle ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2009
Ort: Affalterbach/ Marbach a. N.
Beiträge: 13
Standard AW: Karin's Bärle mit Lantus

Liebe Pia,

das alles ist gar nicht einfach und ich habe einfach Angst das ich etwas falsch mache. Das Problem ist, erstens haben wir hier kein DSL- nur ISDN, da kann ich nicht schnell mal nachfragen. Zweitens gehen wir beide morgens um 7 Uhr zur Arbeit bis ca. 18 Uhr, wie soll ich da die Dosis aufteilen?
Danke für Deine Hilfe und liebe Grüße
__________________
Karin mit Bärle

Bärle 11 Jahre alt,
7,1kg
Lantus seit 28.12.08
seit 16.10.08 Diabetes

BZ-Werte Baerle
Baerle's BB 1
Baerle's BB 2
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 09.03.2009, 20:07
Benutzerbild von rabe414
rabe414 rabe414 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2009
Ort: Kreis Warendorf, NRW
Beiträge: 483
Standard AW: Karin's Bärle mit Lantus

Hallo Karin,

ich glaube, da hilft nur früher aufstehen. *ls*

Dann könntest du um halb 6 messen und bis 7 Uhr eventuell nachspritzen.

LG
Mona
__________________
Jolly: * 29.04.2004 * HM seit 23.03.09 * Jollys Vorstellung * Slideshow Jolly & Casimir * C&J-Homepage *

"In einem Augenblick gewährt die Liebe,
was Mühe nicht in langer Zeit erreicht." (Goethe)

Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 09.03.2009, 22:16
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.060
Standard AW: Karin's Bärle mit Lantus

Hallo Karin!

Du kannst ja auch reduziert spritzen. Dafür musst Du nicht warten!
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 10.03.2009, 19:58
Benutzerbild von Barbara
Barbara Barbara ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 07.04.2006
Ort: NRW
Beiträge: 4.478
Standard AW: Karin's Bärle mit Lantus

Hallo Karin,

bisher war Bärle ja noch nicht zu tief mit dieser Dosis, aber ich kann verstehen, dass du bei einem Pre unter 100 besorgt bist. Du kannst dann um 0,25 IE reduzieren und abends zurück zur normalen Dosis. In der Regel hat man diese Situation nicht täglich .
__________________
Liebe Grüße
Barbara mit Moritz & Kitca und Mohrle, Lisa, Zorro und Vevi im Herzen

Zorro's Homepage

"Katzen wurden in die Welt gesetzt um das Dogma zu widerlegen,
alle Dinge seien geschaffen, um dem Menschen zu dienen."
Paul Grey
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 12.03.2009, 19:34
Benutzerbild von Kirsten
Kirsten Kirsten ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 06.04.2006
Beiträge: 5.137
Standard AW: Karin's Bärle mit Lantus

Hallo Karin,

ein superverspaetetes Herzliches Willkommen auch von mir !

Eure Tabelle ist zwar nicht ganz aktuell (ich sehe Werte bis zum 9.03.), aber ich finde ihr habt in den letzten Wochen sehr grosse Fortschritte gemacht .
(Nicht nur bei den Blutzuckerwerten, aber anscheinend auch bei Baerles Allgemeinbefinden).
__________________
Liebe Grüße
Kirsten mit Tilly im Herzen
Tilly's Diabetes Homepage


"Shoot Low to Stay Low" ~ FDMB Motto
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
einstellung

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net