Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Katzen-Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 18.12.2016, 08:14
Benutzerbild von Schnurribande
Schnurribande Schnurribande ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2016
Ort: Kreis ME(NRW)
Beiträge: 2.141
Standard AW: Infos zu Omeprazol (Magensäurehemmer)

Guten Morgen, ich suche verzweifelt ob man Omep auch zweimal am Tag geben darf?
Meine gelesen zuhaben dass es 12Stunden wirkt?

Da Gizmo heute Nacht wieder Magensäure erbrochen hat denke ich braucht er es Abends und Morgens

In der Nacht hab ich ihm etwa 15 Kügelchen gegeben, muss ich die heute Morgen dann abziehen?

Finde leider nichts darüber....

Zitat:
Zitat von Hildegard Beitrag anzeigen
Hallo Tanja,

in der NKL steht, dass Omeprazol bei längerer Anwendung (über 1 Jahr) Osteoporose verursachen kann, da es verhindert, dass Kalzium aus der Nahrung freigesetzt wird.
Heißt das ich gebe ihm besser noch zusätzlich Calciumglucanat ?
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 18.12.2016, 08:20
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.087
Standard AW: Infos zu Omeprazol (Magensäurehemmer)

Ich kenne nur die einmalige Gabe.
Es soll ja eine Erleichterung gegenüber den Präparate sein, die man 2x täglich einnehmen muss - wie z.B. Ranitidin.
Wie schwer ist Gizmo? - eventuell musst du die Dosis erhöhen und es abends geben oder auf o.g. Präparat umschwenken.
Über das mit den Knochen würde ich nachdenken, wenn du es länger gibst - von einem Jahr bist du noch weit entfernt.

Dass Gizmo weiterhin erbricht, kann aber auch seine Ursache in etwas anderem als Magenübersäuerung haben.
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 18.12.2016, 08:29
Benutzerbild von Schnurribande
Schnurribande Schnurribande ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2016
Ort: Kreis ME(NRW)
Beiträge: 2.141
Standard AW: Infos zu Omeprazol (Magensäurehemmer)

Zitat:
Zitat von Petra und Schorschi Beitrag anzeigen

Dass Gizmo weiterhin erbricht, kann aber auch seine Ursache in etwas anderem als Magenübersäuerung haben.
Ok, heute Nacht war es reine Magensäure- war auch nicht irre viel, einmal ...anhören tut sich das ja immer gruselig

Gizmo ist 8,1 Kilo- also dürfte er gut + - 40 Kügelchen bekommen

Bekommt aber nur 30! Heute Morgen gebe ich ihm normal die 30.....die 15 von heute Nacht um 3.oo Uhr dazu hat er seinen Tagesbedarf
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 18.12.2016, 08:47
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.087
Standard AW: Infos zu Omeprazol (Magensäurehemmer)

Ich würde ihm in jedem Fall seine volle Dosis geben, also mindestens 40 Stück. Scheinbar reicht es ihm ja nicht mit den 30 Stück.
Meine Tierärztin sagte mir, dass man auch 1mg/kg Körpergewicht geben kann.

Stell doch auch mal die Futterschüssel etwas erhöht, das hilft auch bei zurückfließender Magensäure.

Und du könntest die Gabe auf abends verlegen, so hast du auf jeden fall nachts die stärkste Wirkung.
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 18.12.2016, 08:53
Benutzerbild von Schnurribande
Schnurribande Schnurribande ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2016
Ort: Kreis ME(NRW)
Beiträge: 2.141
Standard AW: Infos zu Omeprazol (Magensäurehemmer)

Näpfe stehen hier alle höher schon immer- Tipp mal von dir gewesen

Dann bekommt er jetzt mal 40 Kügelchen
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 06.02.2017, 07:56
Benutzerbild von Schnurribande
Schnurribande Schnurribande ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2016
Ort: Kreis ME(NRW)
Beiträge: 2.141
Standard AW: Infos zu Omeprazol (Magensäurehemmer)

Mal eine blöde Frage - bevor ich neu Kaufe

Bisher hab ich Gizmo ja Omeprazol- ratiopharm SK 20mg gegeben

Für mich hab ich hier Omeprazol Dexcel 40mg

Könnte ich die Gizmo auch geben?

Gut, bisher waren es 20mg- davon bekam er pro Kilo 5-7 Kügelchen (Gizmo hat ca.8Kilo)

die Omep Dexcel wären 40mg- dann dürfte er "wenn" davon nur die Hälfte bekommen- also pro Kilo 2-4 Kügelchen ?
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 06.02.2017, 10:57
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.087
Standard AW: Infos zu Omeprazol (Magensäurehemmer)

Wenn ich jetzt keinen Denkfehler habe, müsstest du zuerst die Kügelchen einer Kapsel zählen ( ) und dann umrechnen.
Ist ja nicht gesagt, dass dieselbe Menge Kügelchen drin ist wie im anderen Präparat.
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 06.02.2017, 15:30
Benutzerbild von Schnurribande
Schnurribande Schnurribande ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2016
Ort: Kreis ME(NRW)
Beiträge: 2.141
Standard AW: Infos zu Omeprazol (Magensäurehemmer)

Oh weh....okay....nah dann werde ich mal wieder in ruhiger Stunde zählen......und nochmal überlegen was es war
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net