Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Insulin-Einstellungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 16.05.2006, 16:35
caroundpebbles caroundpebbles ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Köln
Beiträge: 12
Standard Caro's Pebbles - nun ohne Lantus

Ihr Lieben !!


Oh Mann, ist das spannend: nachdem Pebbles seit dem 15.4. keinen Wert mehr über 100 hatte, hab ich Schritt für Schritt reduziert. So dass ich in der letzten Woche trotz einer "0,25 minus" Dosierung Werte in den 30ern hatte, und das will ich ja nun eigentlich doch nicht...

Also hab ich am Sonntag meinen Mut zusammengenommen und einfach nicht gespritzt. Dafür aber engmaschig gemessen, um notfalls sofort eingreifen zu können. (Noch nie haben wir so viele Teststreifen mit E2 und E3 versemmelt - ich war so zittrig und aufgeregt wie noch nie... das könnt ihr mir glauben).

Das Resultat: Noch kein Wert über 100, aber Pres von 92 (gestern abend) und 83 (heute morgen) - wobei der Abendpre mit Sicherheit ein Futterwert ist und der von heute morgen vielleicht auch. Aber vielleicht auch nicht.


Jetzt meine wichtige Frage: Was soll ich tun?? Abwarten und schauen ob der H***** (ich trau mich gar nicht, das Wort auszuschreiben) naht oder lieber doch weiter Tröpfchen spritzen? Wie hoch dürfen Remissionswerte denn eigentlich maximal sein? Und: kann es sein, dass die guten Werte schlagartig verschwinden, wenn die Depots alle sind? Und von jetzt auf gleich wieder Symptome und hohe Werte auftreten? Bei denen es Monate dauert, bis sie wieder runter sind??

Ihr seht: ich bin völlig neben der Spur... Und ich trau mich noch nicht, den bereitgestellten Sekt aufzumachen... aus Angst vor Enttäuschung...

Bin jetzt tagsüber in der Knie-Reha, komme aber ins Forum, so oft es geht. Also: haltet eure Ratschläge nicht zurück. Und drückt uns die Daumen, ja?

liebe Grüße von einer super-aufgeregten Katzenmamma....
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.05.2006, 16:41
Benutzerbild von Sandra
Sandra Sandra ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 14.04.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.607
Standard AW: Aufregend: Tag 3 ohne Insulin !!

Hi Caro,

oh, Mann, das ist ja nicht zu fassen was da bei euch heimlich still und leise vor sich ging
Toll solch gute Nachrichten zu hören.

Das sieht wirklich sehr gut aus. Ich würd nur falls die Werte über 100 gehen nochmal anfangen zu spritzen. Aber vielleicht gibts auch noch andere Meinungen....

Weiter alles Gute und *Daumendrück* dass der Sekt nicht im Kühlschrank vergammeln muss
__________________
Liebe Grüße
Sandra
- ohne Charlie


Charlies Homepage
BZ-Tabelle
Charlies Start mit Lantus (BZ-Kurve)

"Das beste Modell für eine Katze ist eine Katze - möglichst dieselbe Katze." - Norbert Wiener
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.05.2006, 19:00
Benutzerbild von Sylvia
Sylvia Sylvia ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 09.04.2006
Ort: NRW
Beiträge: 2.768
Standard AW: Aufregend: Tag 3 ohne Insulin !!

Hallo Caro,

das sind ja super gute Neuigkeiten

Ich würde wohl auch mit einem Tröpfchen nachhelfen, wenn ein Wert über 100 geht. Ich bin mir aber sicher die H******** melden sich noch, die damit Erfahrung haben.

Auch wenn doch noch mal eine Mini-Mini-Dosis hin und wieder nötig werden sollte (dickes Daumendrücken, dass der Fall nicht eintritt), sei nicht enttäuscht, ihr seit auf einem sehr, sehr guten Weg.
Ich kann gar nichtverstehen, dass Du aufgeregt bist , ich bin schon aufgeregt, wenn ich Deinen Beitrag lese

Ich wünsche Dir viel Erfolg in der Reha und natürlich weiterhin so gutes Gelingen mit dem beginnden H******
__________________
Liebe Grüße
Sylvia mit Burmi

Burmis Vorstellung
Burmis BZ-Werte 2006-2007
Burmis BZ-Werte 2008
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -
durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.
(E.M. Hemingway)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.05.2006, 19:33
Benutzerbild von ketoniker
ketoniker ketoniker ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2006
Ort: Saarland
Beiträge: 380
Standard AW: Aufregend: Tag 3 ohne Insulin !!

Hallo Caro ,
das freut mich aber solch gute Nachricht zu lesen .
Raten kann ich dir nicht , wir sind ja eher die mit den Riesenmengen an Insulin , aber wir drücken ganz doll die Daumen und Pfoten , da? das mit dem H******** klappt .
__________________
VlG Jacqueline mit Paul und Wasabi und den Herzenskatern Digger und Bronx ganz tief im Herzen


Katzen sind die rücksichtsvollsten und aufmerksamsten Gesellschafter die man sich wünschen kann.
Pablo Picasso
Vorstellung
Minihomepage
Fotos
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.05.2006, 19:43
Benutzerbild von Jessica
Jessica Jessica ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2006
Beiträge: 1.107
Reden AW: Aufregend: Tag 3 ohne Insulin !!

Huhu Caro,
mensch still und leise macht ihr sowas! Ich freu mich sehr für Euch! Ich hoffe es hält!
Tips kann ich Dir leider nicht geben, momentan sind wir auch eher Teilnehmer der Großverbraucherfraktion.

Liebe Grüße
Jessica
__________________
Louis Blutzuckerwerte
Louis Vorstellung

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.
Paracelsus
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.05.2006, 22:27
Benutzerbild von Barbara
Barbara Barbara ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 07.04.2006
Ort: NRW
Beiträge: 4.478
Standard AW: Aufregend: Tag 3 ohne Insulin !!

Hallo Caro,

das ist ja super!
Bei den meisten kam ein "Rückfall" so nach ca. 48 Stunden, wenn die Wirkung von Lantus ganz weg ist. Das sieht aber bei euch gar nicht danach aus. Zorro hatte auch ohne Insulin Pres von 90 und etwas höher, das ist total ok. Komischerweise wurden sie von selbst nach Wochen noch besser. Ich würde auch bei einem kleinen Ausreißer nichts überstürzen, so lange du auch niedrigere Werte misst. Wenn es z.B. nach dem Futter über 100 geht und dann aber später von selbst wieder runter ist das doch ok. Nur wenn Pebbles ziemlich schnell Richtung 200 und drüber steigt, würde ich sofort eingreifen.
Zu der Spanne physiologischer Werte kannst du auch hier noch lesen.

Ich drücke euch ganz feste die Daumen und zähle schon mal von 12 runter ...
__________________
Liebe Grüße
Barbara mit Moritz & Kitca und Mohrle, Lisa, Zorro und Vevi im Herzen

Zorro's Homepage

"Katzen wurden in die Welt gesetzt um das Dogma zu widerlegen,
alle Dinge seien geschaffen, um dem Menschen zu dienen."
Paul Grey
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.05.2006, 23:38
Petra mit Mambo&Gina Petra mit Mambo&Gina ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2006
Beiträge: 1.115
Standard AW: Aufregend: Tag 3 ohne Insulin !!

Hallo Caro,

wow super !
das freut mich voll für euch

Tips habe ich keine, damit kennen wir uns nicht aus
aber wir drücken euch ganz dolle die Daumen u Pfoten

viel Glück
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.05.2006, 11:36
Benutzerbild von Sabine
Sabine Sabine ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2006
Ort: Hof, Bayern
Beiträge: 592
Standard AW: Aufregend: Tag 3 ohne Insulin !!

Hallo Caro,

was für tolle Nachrichten

Wir fiebern hier mit und drücken dir und Pebbles ganz toll die Daumen, dass es bald einen H****M*** zu feiern gibt.
__________________
Liebe Grüße
Sabine mit Schnuffi + Benny und Lisa im Herzen

Vorstellung Benny..............Benny's BZ..............Miezen Homepage


Die Menschheit lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: In Katzenliebhaber und in vom Leben benachteiligte. Francesco Petrarca 1304-1374, ital. Dichter
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.05.2006, 17:58
Benutzerbild von rainerbille
rainerbille rainerbille ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2006
Ort: München
Beiträge: 2.873
Standard AW: Aufregend: Tag 3 ohne Insulin !!

Hallo Caro,

das sind ja tolle Nachrichten, ich freu mich sehr mit Euch und wir drücken Daumen und Pfoten dass Ihr dann bald H...m... feiern könnt

Super gemacht Caro und Pebbles
__________________
Liebe Grüße
Bille mit Rübe
Rübes Vorstellung
Rübes BZ-Werte
Fotos
Rübes Blutbild

Einer Katze Augen sind Fenster, die uns eine andere Welt erblicken lassen. (Irische Legende)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.05.2006, 21:47
Benutzerbild von Tina mit Blacky
Tina mit Blacky Tina mit Blacky ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2006
Ort: Salzgitter
Beiträge: 3.188
Standard AW: Aufregend: Tag 3 ohne Insulin !!

Hallo Caro

ja sage mal und das machst du so dtill und leise , da muss ich ja fast mit dir schimpfen.

Ich freue mich total mit euch und den früherenden Fressbeutel, ich weiss noch wie Pebbles dir die Haare vom Kopf gegessen hat

Na dann zählen wir den Coutdown mal herunter, wahnsinn
__________________
Liebe Grüße Tina mit Purzi und 80 Pfötchen und
Putzi, Morle, Blacky mein Held, Flocki und Franky für immer im Herzen.

Blackys Vorstellung
Blackys BZ-Werte
Blackys BB's

"Menschen, die Katzen nicht mögen, müssen in einem früheren Leben eine Maus gewesen sein"
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net