Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Diabetes-Verschiedenes

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 29.12.2009, 11:54
Pfefferminze Pfefferminze ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 6.187
Standard Unterschiedlicher Nullpunkt bei Spritzen

Hallo miteinander,
nachdem mich Hildegard neulich dankenswerterweise darauf aufmerksam gemacht hat, dass der Nullpunkt bei den Spritzen stark varriert, hab ich mir meine Spritzen (benutzte und neue) genau angesehen, aber nichts festgestellt. Sia sahen alle gleich aus. Diese Spritzen waren aus der Apotheke und haben 29,95 Euro gekostet. Da die Schachtel sich langsam dem Ende zuneigt, habe ich heute die Sanicare Packung genau inspiziert und siehe da:
Ohne Lupe durch die Plastikverpackung hindurch sichtbare DEUTLICHE Abweichungen. Hier sind also die 10 Euro Preisunterschied versteckt. Ich glaube nicht, dass das Zufall ist. Die Hersteller haben ja auch Qualitätskontrollen und ich denke, dass es auch hier 1. und 2. Wahl Spritzen gibt und der Ausschuss bei Sanicare billig verkauft wird. Den Usern, die Kleinstmengen spritzen, würde ich dringend empfehlen, die Spritzen in der Apotheke zu kaufen. Ich für meinen Teil werde die Sanicare Spritzen nicht verwenden und mir wieder die guten aus der Apotheke kaufen.
Liebe Grüße
Ingrid und der Streber
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.12.2009, 15:27
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.082
Standard AW: Unterschiedlicher Nullpunkt bei Spritzen

Hallo Ingrid,

das Thema kommt immer mal wieder auf und die unterschiedliche Skalierung kann bestimmt so manche Schwankung in der BZ-Kurve erklären.
Wenn ich mal mehr Zeit habe, schreibe ich Sanicare deshalb mal an. Denn ich glaube schon, dass "2.Wahl" deklariert sein muss. Bei Menschen machen solche Unterschiede wahrscheinlich wenig aus, da ganz andere Mengen gespritzt werden.
Trotzdem sollten Spritzen mit einer internationalen Skalierung geeicht sein, oder?

Ich habe eine Referenzspritze, die ich mittels Lupe mit der neuaufgezogenen vergleiche. Das dauert manchmal mehrere Minuten. Ich hab es auch leichter, da Schorschi seit geraumer Zeit immer dieselbe Menge bekommt. Wenn man aber u.U. alle 4 Tage eine andere Menge spritzen muss.....

Allerdings gibt es "nur" 3 Arten von Skalierung: gar kein Nullraum, wenig und viel. Die meisten Spritzen sehen so aus: Feindosierung
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry

Geändert von Petra und Schorschi (29.12.2009 um 15:28 Uhr). Grund: link eingefügt
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.12.2009, 15:44
Pfefferminze Pfefferminze ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 6.187
Standard AW: Unterschiedlicher Nullpunkt bei Spritzen

Hallo nochmal zu dem Thema.
Ich habe eben wieder eine Packung Spritzen in der Apotheke bestellt und werde berichten, ob die Packung wieder in Ordnung ist oder ob es vielleicht Zufall war.
Viele Grüße
Ingrid
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.12.2009, 18:02
ratuzki ratuzki ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2006
Ort: Nordheide
Beiträge: 6.480
Ausrufezeichen AW: Unterschiedlicher Nullpunkt bei Spritzen

Hallo Ingrid!

Kennst du die Suchmaschine www.medizinfuchs.de ,dort kann man Medikamente und auch medizinprodukte zu günstigeren Preisen kaufen.Allerdings muß man auf die Versandkosten achten.Ich mache das schon länger.Man kann auch rezeptpflichtige medis kaufen dann faxt man das Rezept.Viel erfolg.Ich habe übrigens meine von der rotapo aus Hamburg.lg Inge
__________________
Liebe Grüße von Inge jetzt ohne Benny

Benny 19 Jahre alt geworden EKH
gest.16.4.2012
Benny`s Vorstellung

Benny Bz Werte
Kein Zitieren oder Kopieren ausserhalb dieses Forums erlaubt
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.12.2009, 19:01
Benutzerbild von Petra 1997
Petra 1997 Petra 1997 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 07.11.2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.743
Standard AW: Unterschiedlicher Nullpunkt bei Spritzen

Hallo ihr Lieben,
keine Apotheke der Welt kann es sich erlauben Medizinprodukte "2.ter Wahl" anzubieten.Scheinbar klappt die Qualitätskontrolle bei der Herstellerfirma nicht immer so ganz- ich hatte letztens eine ganz ohne Skalierung und dachte, ich hätte meine Brille nicht auf.
Die Preise richten sich ja hauptsächlich nach Angebot und Nachfrage.
__________________
Liebe Grüsse
Petra ohne "Rubens" Minni


Vorstellung Minni


Was mir an Katzen so überaus gefällt,ist ihre grenzenlose Hingabe an persönlichen Komfort

Compton Mac Kenzie


Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.12.2009, 19:12
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.082
Standard AW: Unterschiedlicher Nullpunkt bei Spritzen

Hallo Petra

Zitat:
Zitat von Petra 1997 Beitrag anzeigen
ich hatte letztens eine ganz ohne Skalierung und dachte, ich hätte meine Brille nicht auf.
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.01.2010, 14:16
Pfefferminze Pfefferminze ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 6.187
Standard AW: Unterschiedlicher Nullpunkt bei Spritzen

Hallo nochmal zu diesem Thema:
Ich habe jetzt für mich eine gute Lösung zu diesem Problem gefunden.Ich messe die Insulinmenge in der Spritze mit einem feinen Zirkel ab und mache mir auf einem Blatt Papier mit einem Minenbleistift zwei kleine Punkte und schreibe die Dosis daneben. Den Zirkel lasse ich solange in der Position wie ich die gleiche Dosis gebe. Nach Aufziehen der Spritze kontrolliere ich die Dosis mit dem Zirkel und korrigiere ggf. leicht nach wenn es sich um eine anders skalierte Spritze handelt. Wenn ich die Dosis verändere, erfasse ich die neue Dosis wieder mit dem Zirkel und notiere mir erneut die Punkte. So habe ich immer reproduzierbare Dosen und kann eine alte Dosis auch leicht wiederfinden. Ob ich jetzt eine bestimmte Dosis mit z.B. 1,4 oder 1,3 bezeichne, ist egal. Ich habe ja die Zirkelpunkte und finde die von mir benannte Dosis immer wieder ohne schätzen zu müssen und ohne die unterschiedlichen Spritzenskalen berücksichtigen zu müssen.
Ich hoffe, das klingt jetzt nicht zu umständlich und ist vielleicht für den einen oder anderen hilfreich.
Viele Grüße
Ingrid
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.01.2010, 10:20
katzenfreund katzenfreund ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2010
Beiträge: 1
Daumen runter AW: Unterschiedlicher Nullpunkt bei Spritzen

Hallo,
aus eigener beruflicher Erfahrung kann ich sagen, dass es ziemlich unwahrscheinlich ist, dass es 1. und 2. Wahl Spritzen in Deutschland gibt. Entweder die Produkte erfüllen ihren bestimmungsgemäßen Zweck und genügen dabei allen gesetzlichen Anforderungen oder sie dürfen nicht in den Verkehr gebracht werden.
Sanicare ist eine der größten Apotheken in Deutschlands - sie versorgen auch etliche Krankenhäuser und kaufen daher vermutlich Spritzen in anderen Mengen ein, als die Apotheke um`s Eck.
Das macht vermutlich den Preisunterschied aus. Ist doch mal wieder interessant: Wenn etwas zu billig ist, wird gleich die Qualität angezweifelt...
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.01.2010, 10:58
Benutzerbild von Hildegard
Hildegard Hildegard ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Tecklenburg
Beiträge: 21.956
Standard AW: Unterschiedlicher Nullpunkt bei Spritzen

Hallo 'Katzenfreund',
Zitat:
Zitat von katzenfreund Beitrag anzeigen
Wenn etwas zu billig ist, wird gleich die Qualität angezweifelt...
Wir zweifeln hier nicht nur die Qualität der Spritzen an, sondern sagen definitiv, dass die Skalierung für unsere Bedürfnisse mangelhaft ist.

Gruss
Hildegard
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06.01.2010, 18:54
Pfefferminze Pfefferminze ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 6.187
Standard AW: Unterschiedlicher Nullpunkt bei Spritzen

Hallo nochmal,
Sanicare ist rehabilitiert. Habe heute die neue Packung aus der Apotheke inspiziert und diesmal auch hier diese Abweichungen. Ist wohl ein gravierender Qualitätsmangel des Herstellers. Abweichungen von über 1/2 Einheit. Mag ja sein, dass das bei 20 Einheiten keine Rolle spielt aber es gibt ja auch diabetische Kleinkinder und da dürfte 1/2 Einheit Unterschied schon etwas ausmachen. Ich habe wahrscheinlich mit meiner ersten Packung aus der Apotheke eine gute Packung erwischt bei der die Person, die die Qualitätskontrolle gemacht hat, nicht gepennt hat. Nichts desto trotz gönne ich meinem Apotheker die 9 Euro mehr. Wenn ich mal am Wochenende oder nachts was brauche, ist er auch zur Stelle.

Gott sei Dank macht Not erfinderisch und wir haben Mittel und Wege, die schlechte Qualität der Spritzen auszugleichen.
Lieben Gruß
Ingrid
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net