Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Insulin-Einstellungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #11  
Alt 17.05.2006, 23:44
Benutzerbild von rainerbille
rainerbille rainerbille ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2006
Ort: München
Beiträge: 2.873
Standard AW: Salomés Werte-Kapriolen

Hallo Manuela,

schöne Werte die Salome da heute hat, da hätte ich Levemir auch wieder in den Kühlschrank gestellt.

aber ich schließe mich Sandra an, Du solltest zumindest reduziert Insulin geben, sofern Du das nicht schon getan hast.

Alles gute für Euch und Daumendrück dass sich die Werte einrenken
__________________
Liebe Grüße
Bille mit Rübe
Rübes Vorstellung
Rübes BZ-Werte
Fotos
Rübes Blutbild

Einer Katze Augen sind Fenster, die uns eine andere Welt erblicken lassen. (Irische Legende)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.05.2006, 01:11
Benutzerbild von manuelaki
manuelaki manuelaki ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Mühlacker
Beiträge: 11
Standard AW: Manuelas Salomé - noch mit Lantus- Werte-Kapriolen

Hi,

gerade gemessen - 91! Und dann hat sie ihr ganzes Futter erbrochen, samt einem Riesen-Haarknäuel. Also weiter warten. Jetzt versuche ich erst mal, ob sie etwas frißt.

Schlaft gut und für ein wenig mit...

Manuela
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 03.07.2006, 20:50
Benutzerbild von Kirsten
Kirsten Kirsten ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 06.04.2006
Beiträge: 5.137
Standard AW: Manuelas Salomé - jetzt mit Levemir

Zitat:
Zitat von manuelaki
Übrigens: wir haben Traum-Werte! Salomé wurde vor ca. 5 Wochen auf Levemir umgestellt und es scheint gut zu klappen. Nachdem wir zuletzt immer in den 200 rumhingen sind wir nun bei pre 60-70 und Nadir 50. Habe bereits von 3 auf 2 Einheiten reduzieren können und hoffe, es geht noch weiter. Vor den OPs waren wir schon bei 0,5 und auf dem Weg in die Remission. Danach war leider alles vorbei...
Hallo Manuela ,

das klingt ja super! Wie in alten Zeiten! Ich druecke euch ganz feste die Daumen, dass es weiter so gut laeuft .
__________________
Liebe Grüße
Kirsten mit Tilly im Herzen
Tilly's Diabetes Homepage


"Shoot Low to Stay Low" ~ FDMB Motto
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 04.07.2006, 15:16
Benutzerbild von Sylvia
Sylvia Sylvia ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 09.04.2006
Ort: NRW
Beiträge: 2.768
Standard AW: Manuelas Salomé - jetzt mit Levemir

Hallo Manuela,

die Werte sind ja wieder sehr schön geworden .

Wie kommt eigentlich Salomé mit den Orthesen zurecht? Kann sie sich mit den Schienen gut und sicher bewegen? Ich wußte vorher gar nicht, dass es solche Hilfsmitel auch für Katzen gibt.
__________________
Liebe Grüße
Sylvia mit Burmi

Burmis Vorstellung
Burmis BZ-Werte 2006-2007
Burmis BZ-Werte 2008
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -
durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.
(E.M. Hemingway)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 06.07.2006, 19:16
Benutzerbild von manuelaki
manuelaki manuelaki ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Mühlacker
Beiträge: 11
Standard AW: Manuelas Salomé - jetzt mit Levemir

Hallo Sylvia,

die Orthesen sind eigentlich für Hunde entwickelt worden, besonders für Collies, die oft unter Durchtrittigkeit leiden. Salomé kommt ganz gut damit zurecht, sie läuft wesentlich besser damit als ohne, aber an den Gang einer "gesunden" Katze ist nicht zu denken. Manchmal mag sie die Schienen auch nicht leiden und versucht, sich ihrer zu entledigen. Ist Tagesform.
Würde Dir mal ein Bild schicken, leider weiß ich nicht wie es geht...??

Werte sind toll. Hoffe, daß ich bald reduzieren kann. Leider sind sie nicht immer konstant. Gestern und heute hatten wir einen abend-pre von 106/108, aber Nadir bei 54/58?? Verstehe ich nicht so ganz. Letzte Woche pre 62, Nadir 68. Was wollen mir diese WErte sagen??

Bin für jeden Kommentar dankbar.

Beste Grüße

Manuela mit Zoo
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 06.07.2006, 19:45
Benutzerbild von Barbara
Barbara Barbara ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 07.04.2006
Ort: NRW
Beiträge: 4.478
Standard AW: Manuelas Salomé - jetzt mit Levemir

Hallo Manuela,

BZ-Werte in den von dir beschriebenen Bereichen hören sich sehr gut an
Hast du auch eine Tabelle von Salomés Werten? Für mich hören sich diese minimalen Schwankungen normal an, aber wäre mal schön, einen Überblick zu haben.

Wenn du ein Foto in's Forum stellen willst, lies dir doch mal diese Anleitung durch, damit klappt es sicher.
__________________
Liebe Grüße
Barbara mit Moritz & Kitca und Mohrle, Lisa, Zorro und Vevi im Herzen

Zorro's Homepage

"Katzen wurden in die Welt gesetzt um das Dogma zu widerlegen,
alle Dinge seien geschaffen, um dem Menschen zu dienen."
Paul Grey
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 06.07.2006, 19:46
Benutzerbild von Kirsten
Kirsten Kirsten ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 06.04.2006
Beiträge: 5.137
Standard AW: Manuelas Salomé - jetzt mit Levemir

Hallo Manuela,

wenn Salome bis jetzt noch nie <50 gefallen ist und du oft genung gemessen hast um dies zu wissen, wuerde ich wahrscheinlich die jetztige Dosis noch etwas halten. Wie lange bekommt Salome die 2,0 IE jetzt?

Den Apre finde ich nicht dramatisch hoch, leider nur hoeher als vorher. Die genaue Ursache dafuer koennte ich jetzt auch nicht sagen... Wetter, Futter...

War es nicht frueher schon mal so, dass Salome eher abends ihre hoeheren Werte hatte, oder schmeisse ich jetzt etwas durcheinander?
__________________
Liebe Grüße
Kirsten mit Tilly im Herzen
Tilly's Diabetes Homepage


"Shoot Low to Stay Low" ~ FDMB Motto
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 06.07.2006, 22:12
Benutzerbild von Sandra
Sandra Sandra ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 14.04.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.607
Standard AW: Manuelas Salomé - jetzt mit Levemir

Hallo Manuela,

Zitat:
Zitat von manuelaki
Werte sind toll. Hoffe, daß ich bald reduzieren kann. Leider sind sie nicht immer konstant. Gestern und heute hatten wir einen abend-pre von 106/108, aber Nadir bei 54/58?? Verstehe ich nicht so ganz. Letzte Woche pre 62, Nadir 68. Was wollen mir diese WErte sagen??
ja, die Werte sind wirklich toll - Glückwunsch. Ich glaub auch die 108 sind einfach ein Ausreißer. Charlie hatte jetzt wochenlang immer Werte 70-90, dann diese Woche plötzlich zwei Pres um die 110, gestern und heute wieder 75-85. Bei ihm liegts aber vielleicht auch daran dass er bei dem Wetter ein bißchen unregelmäßig frisst...

Ein Bild von der Süßen mit "Geh-Hilfe" würd ich ja auch gern mal sehen. War wohl ziemlich schlimm mit der Durchtrittigkeit... Bei Charlie wird es auch immer mehr durch die Dauerbelastung auf dem einen Vorderbein, aber da muss man noch nicht eingreifen, denke ich.

Wünsche weiter gute Werte und dass ihr bald erfogreich reduzieren könnt - vorzugsweise bis auf 0 IE
__________________
Liebe Grüße
Sandra
- ohne Charlie


Charlies Homepage
BZ-Tabelle
Charlies Start mit Lantus (BZ-Kurve)

"Das beste Modell für eine Katze ist eine Katze - möglichst dieselbe Katze." - Norbert Wiener
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 06.07.2006, 22:16
Benutzerbild von Sylvia
Sylvia Sylvia ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 09.04.2006
Ort: NRW
Beiträge: 2.768
Standard AW: Manuelas Salomé - jetzt mit Levemir

Hallo Manuela,

dramatisch finde ich Salomés Schwankungen auch nicht (wenn ich da an Burmi denke, aber er ist ja nun kein Maßstab ). Eine Übersicht der Werte interessiert mich auch sehr und natürlich das Foto.

Falls es nicht klappt, dass Foto hier im Forum einzustellen, dann schick es mir per email. Ich würde dir dann meine mail-addi per PN mitteilen.
__________________
Liebe Grüße
Sylvia mit Burmi

Burmis Vorstellung
Burmis BZ-Werte 2006-2007
Burmis BZ-Werte 2008
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -
durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.
(E.M. Hemingway)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 16.07.2006, 01:06
Benutzerbild von manuelaki
manuelaki manuelaki ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Mühlacker
Beiträge: 11
Standard AW: Manuelas Salomé - jetzt mit Levemir

Hallo an alle,

habe nun ein Bild eingestellt, auf dem Salomé die Orthesen trägt. Ich hoffe, man kann etwas erkennen.

Blutzuckerwerte sind konstant, reduziert habe ich noch nicht. Leider fallen die Werte kaum mal unter 50, sondern bewegen sich zwischen 60 und 80. Würdet ihr da reduzieren? Beim letzten Versuch ging es sofort nach oben....

Ist das nicht ein Wetter?? Salomé verbringt ihre Tag unter dem Kirschbaum im Garten und ist rundum zufrieden.

Beste Grüße

Manuela

Harvey kann ein neues Kunststück: er öffnet die Türen? Ich bin "entzückt". Nun ist nichts mehr sicher vor dem Schmock...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net