Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Insulin-Einstellungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 14.12.2009, 08:53
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.087
Standard Svenja's Bach mit Lantus

Herzlich Willkommen

hier im Forum, Svenja mit Bach

Hier ist Dein Thread für alle Fragen rund um die Einstellung.

Es ist schön, dass Du auf Lantus wechseln willst, da sich der Bz unter Can nicht wie erwünscht entwickelt. Teilweise fällt der Wert in den ersten Stunden recht heftig, insgesamt ist das Niveau viel zu hochDa Du das weisst, wäre es gut, wenn Du noch vor den Feiertagen wechselt, um nicht so viel Zeit zu verschwenden wie ich damals

Hast Du schon einen Verdacht, was der Auslöser für Bach´s Diabetes sein könnte: FORL, entzündetes Zahnfleisch, HWI, Cortison, Pankreatitis, Trockenfutterfütterung etc?

Viel Erfolg bei der Einstellung von Bach.
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.12.2009, 10:22
Benutzerbild von Petra 1997
Petra 1997 Petra 1997 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 07.11.2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.743
Standard AW: Svenja`s Bach noch mit Caninsulin

Hallo Svenja,
auch von mir Herzlich Willkommen hier
Es ist gut,dass du nicht allzu viel Zeit mit Caninsulin zubringst.Das Umstellen ist auch ganz einfach,du nimmst halt nur ein anderes Insulin.Aber auch mit diesem Insulin wirst du etwas Geduld brauchen,dafür wirkt es nicht so heftig und die Wirkung hält auch länger an.Ansonsten schliesse ich mich Petra an,und wünsche dir viel Glück beim Umstellen
__________________
Liebe Grüsse
Petra ohne "Rubens" Minni


Vorstellung Minni


Was mir an Katzen so überaus gefällt,ist ihre grenzenlose Hingabe an persönlichen Komfort

Compton Mac Kenzie


Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.12.2009, 20:19
Benutzerbild von Svenja&Bach
Svenja&Bach Svenja&Bach ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 07.12.2009
Ort: Kiel
Beiträge: 39
Standard AW: Svenja's Bach noch mit Caninsulin

Hallo
ich werde diesen Samstag mit der Umstellung auf Lantus beginnen. Da hab ich dann genug Zeit Bach zu beobachten und regelmässig zu messen. Seine Zähne wurden Mitte November erst gemacht, 2 wurden gezogen vom Rest wurde der Zahnstein entfernt. Trockenfutter hat er eigentlich nie gerne oder übermässig gefressen und das Blutbild zeigt auch ausser schlechten Nierenwerten ( was ja mit dem nicht eingestellten Diabetes zusammenhängen kann) nichts weiter auffälliges. Starte übrigens erstmal ohne Unterwtützung vom TA mit der Umstellung, da der meint ich solle es noch weiter und mit höheren Dosen Canisulin versuchen. Ich möchte Bach aber keine 1,8iE Can. geben weil er schon bei 1,6iE so hoch gegangen ist mit dem Apre. Bin also auf eure Unterstützung und Hilfe angewiesen und möchte mich jetzt schon mal, auch im Namen von Bach, bedanken.
LG Svenja mit Bach
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.12.2009, 20:26
Benutzerbild von Steffi mit Murkel
Steffi mit Murkel Steffi mit Murkel ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2007
Ort: in einem Dorf bei Bamberg
Beiträge: 1.096
Standard AW: Svenja's Bach noch mit Caninsulin

Hallo Svenja,

erstmal Herzlich Willkommen! Du wirst dich hier hoffentlich genauso wohl fühlen wie ich
Den ersten Schritte in die richtige Richtung habt ja schon getan.
1. Auf Lantus umsteigen
2. Hier im Forum anmelden



Dieses Forum hat mich schon durch einige Nächte begleitet!
Ich sehe es gerade nicht, aber hast du eine Tabelle online? Das hilft jedem auf alle Fälle.
Frag uns einfach Löcher in den Bauch!
__________________
Liebe Grüsse
Steffi+Jens + Unzuckerknäule Mona+Lisa
Diabetes-Basic-Linksammlung
Auf einem Blick
---------------------
Mit Murkel und Steffi im Herzen

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.12.2009, 20:29
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.087
Standard AW: Svenja's Bach noch mit Caninsulin

Hallo Svenja,

kannst Du bitte Deine Tabelle in Deiner Signatur verlinken?

Es ist nichts Außergewöhnliches, seine Katze ohne Tierarzt einzustellen. Meine damalige TÄ wollte auch immer und immer wieder mit Can weitermachen - pure Zeitverschwendung in Schorschis Fall (und nicht nur bei ihm).
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.12.2009, 20:37
Benutzerbild von Svenja&Bach
Svenja&Bach Svenja&Bach ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 07.12.2009
Ort: Kiel
Beiträge: 39
Standard AW: Svenja's Bach noch mit Caninsulin

Hallo,
habe eben versucht die Tabelle zu verlinken. Mal sehen ob´s geht...
Geht nicht, hmm. Probiere es gleich nochmal
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.12.2009, 20:38
Benutzerbild von Svenja&Bach
Svenja&Bach Svenja&Bach ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 07.12.2009
Ort: Kiel
Beiträge: 39
Standard AW: Svenja's Bach noch mit Caninsulin

So, jetzt aber.
__________________
Liebe Grüße
Svenja&Bachii
--------------------------------------------------------------------
Bachs Werte
http://spreadsheets.google.com/ccc?k...3b0xMbUE&hl=de
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.12.2009, 20:44
Benutzerbild von Steffi mit Murkel
Steffi mit Murkel Steffi mit Murkel ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2007
Ort: in einem Dorf bei Bamberg
Beiträge: 1.096
Standard AW: Svenja's Bach noch mit Caninsulin

super! Danke

Ich muss sagen - Bach is nen cooler Name
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.12.2009, 20:54
Benutzerbild von Svenja&Bach
Svenja&Bach Svenja&Bach ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 07.12.2009
Ort: Kiel
Beiträge: 39
Standard AW: Svenja's Bach noch mit Caninsulin

Hallo,
den hat er sich selber ausgesucht. Als ich ihn von der Tierhilfe geholt habe, hiess er noch Mau Mau, im Auto meinte mein Freund dann wir können ihn ja Beethoven nennen. Woraufhin ich sagte: Ja klar, oder auch Mozart oder Bach. Und als ich Bach sagte hat er miaut. Das haben wir dann noch ein paar mal getestet, und er hat immer nur bei Bach miaut...
Zur Umstellung: Unter Can füttere ich ja nur 2x am Tag, jeweils vor bwz. während der Spritze. Wie ist das bei Lantus? Meine gelesen zu haben das man erst den BZ misst,1 kleine Portion füttert, danach spritzt und dann nochmal eine weitere kleine Portion nach ca 2h füttert. Ist das richtig so? Hoffe nur er gewöhnt sich an den TX4.
__________________
Liebe Grüße
Svenja&Bachii
--------------------------------------------------------------------
Bachs Werte
http://spreadsheets.google.com/ccc?k...3b0xMbUE&hl=de
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 16.12.2009, 21:11
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.087
Standard AW: Svenja's Bach noch mit Caninsulin

Hallo Svenja,

es gibt eine Geschichte von Roald Dahl, da hat eine Frau eine Katze, die scheinbar der wiedergeborene Komponist Liszt ist. Vielleicht wurde Bach ja auch wiedergeboren

Zur Fütterung: man misst, füttert und spritzt - wie bei Caninsulin. wenn Du während des Fressens gespritzt hast, kannst Du das auch jetzt machen.
Du teilst die Gesamtfuttermenge auf den Tag und den Abend auf. ich z.B. füttere zu den Pres 60g und dann bei+3 und +6 je 30g.
Im Moment, mit den hohen Werten kann Bach sicher mehr Futter gebrauchen.
Mach es so wie es in Deinen Tagesablauf passt.
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net