Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Insulin-Einstellungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 06.04.2010, 10:13
Benutzerbild von Allegra777
Allegra777 Allegra777 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2010
Ort: Bersenbrück
Beiträge: 544
Standard Christine's Allegra wieder mit Lantus

Ein allgemeines Hallo mal hier ins Forum!
Habe gerade schon die Vorstellung eingestellt und brauche momentan mal eure Hilfe!
Wir sind momentan etwas ratlos! Die Werte mit 1 IE bewegen sich kaum. Mit 1,2 IE fallen sie viel zu stark!
Wir sind jetzt am überlgen auf ein Langzeitinsulin zu wechseln, was meint ihr?

Wie geh ich am besten vor?

Brauche Tipps und Info´s ….
__________________
Christine mit Allegra
Norwegische Waldkatze
geboren am 24.08.02
Gewicht: 3,5 kg
Caninsulin vom 19.03.10 bis 09.04.10
ab 10.04.10 Lantus ab 22.06.2010 im Honeymoon
ab April 2015 rückfällig

Blutzuckertabelle Allegra
Blutergebnisse Allegra - April 2015
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.04.2010, 10:18
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.067
Standard Christine´s Allegra noch mit Caninsulin

Hallo Christine und herzlich Willkommen mit Allegra hier im Forum

Dies ist Euer Thread für alle Fragen rund um Allegra´s Einstellung.

Allegra ist recht jung für einen Diabetes - es ist wahrscheinlich, dass die Cortisongabe und die Trockenfutterfütterung die Auslöser waren.
Mit einem raschen Wechsel auf ein LZI hast Du gute Chancen Allegra wieder Insulinfrei zu bekommen.
Es ist super, dass Du das Trofu nicht mehr gibst Somit sinkt auf jeden Fall der Insulinbedarf.
Du hast von Insulinspritzen für ein U40 Insulin geschrieben, für Lantus oder Levemir brauchst Du U100 Spritzen.

Was genau möchtest Du wissen? Löchere uns!
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.04.2010, 10:41
Benutzerbild von Allegra777
Allegra777 Allegra777 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2010
Ort: Bersenbrück
Beiträge: 544
Standard AW: Christine´s Allegra noch mit Caninsulin

Dankeschön für die nette Aufnahme
Dann bin ich ja genau richtig hier gelandet!
Das mit dem Auslöser Cortison hab ich vorher auch schonmal gehört!!
Hab mich schonmal in Helga´s Caninsulin Forum etwas schlau gelsen
Sie hat mir dann auch zu einem Wechsel geraten!

Würdet ihr das denn ganuso sehen, bei den aktuellen Werten?

Die Umstellung auf Nassfutter hat bis jetzt eigentlich ganz gut geklappt und sie nimmt auch schon wieder etwas zu!!

Ich habe mir schon für die Feindosierung von Caninsulin die BD Micro Fine 0,3 ml Demi U 100 spritzen besorgt, die brauch ich auch für Lantus oder Levimir oder?

Nach was frag ich denn später den Tierarzt? Lantus ? Levimir? Brauch doch bestimmt ein Rezept oder?

Muss ich noch was besorgen?
Auf was achten?

Was wäre meine Startdosis?
Ab wann spritzt man gar kein Insulin?
Was für Werte sind im Normalbereich bzw. richtigen Einstellungsbereich?
Auf was muss ich denn sonst so bei den Werten achten?

Sorry für die vielen Fragen
Aber ich hoffe ihr könnt mir helfen!!
__________________
Christine mit Allegra
Norwegische Waldkatze
geboren am 24.08.02
Gewicht: 3,5 kg
Caninsulin vom 19.03.10 bis 09.04.10
ab 10.04.10 Lantus ab 22.06.2010 im Honeymoon
ab April 2015 rückfällig

Blutzuckertabelle Allegra
Blutergebnisse Allegra - April 2015
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.04.2010, 11:09
Benutzerbild von Hildegard
Hildegard Hildegard ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Tecklenburg
Beiträge: 21.956
Standard AW: Christine´s Allegra noch mit Caninsulin

Hallo Christine,

ein herzliches Willkommen auch von mir.

Ja, ich kann Dir auch nur empfehlen möglichst bald auf ein LZI (mein Liebling ist Lantus ) zu wechseln. Die meisten Katzen fühlen sich damit deutlich besser und die Chance auf eine Remission ist höher.

Lantus wirkt schwächer, aber länger als Can. Als Startdosis würde ich darum 1 IE wählen. Beim Wechsel musst Du sonst nichts beachten, einfach sobald Du das neue Insulin hast, es zum nächsten Pre spritzen. Nur das Futter sollte dann umgestellt werden. Mehrere kleine Mahlzeiten sind bei Lantus angeraten.

Ich bin damals einfach zu meinem TA gegangen und habe ein Rezept verlangt. Oft ist es besser nicht zu diskutieren, sondern einfach sagen was man haben will.

Wir bevorzugen hier die Einstellung auf gesunde Werte, also ca. zwischen 50 und 120. Am wichtigsten ist es aber erst mal, dass Allegra dauerhaft unter die Nierenschwelle kommt, also unter 200.

Viel Erfolg bei der Einstellung.
__________________
Liebe Grüsse
Hildegard

(\__/)
(='.'=)
Bennys Blutzuckerwerte †
Einstellungsprotokoll für Lantus & Levemir

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele.
(Clebert)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.04.2010, 11:26
Benutzerbild von Allegra777
Allegra777 Allegra777 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2010
Ort: Bersenbrück
Beiträge: 544
Standard AW: Christine´s Allegra noch mit Caninsulin

Hallo Hildegrad, Hallo Benny

vielen lieben dank für deine Antwort!
Ich hab vorhin schon beim Tierarzt angerufen und um Rückruf gebeten!
Hoffe ich bekomm dann spätestens morgen dass Rezept

Das mit der Futterumstellung ist kein Problem für uns!
Allegra frisst sowieso lieber mehrere kleine Portionen!
Futter frei zum einteilen ist aber nicht so gut oder?
Muss ich sonst noch was beim Futtermanagement beachten?

Ich würde vom Gefühl her auch mit 1 IE starten!
Bleibt man dann erstmal dabei und beobachtet?
In welchen Abständen braucht man denn Zwischenwerte zur Kontrolle?
Ist immer schwierig wegen berufstätig, aber das geht ja bestimmt fast allen so hier!

Also sollten die Werte immer zwischen 50 und 120 liegen?
Auch die PRE Werte? Hab ich das jetzt richtig verstanden?
Bei einem Wert von 50 würde man dann kein Insulin geben?

Gibt es hier irgendwo im Forum mal ne Mustertabelle mit Werten und Einheiten? Oder kann man das so generell nicht vergleichen?

Vielen Dank schon mal dass ich euch so löchern darf
__________________
Christine mit Allegra
Norwegische Waldkatze
geboren am 24.08.02
Gewicht: 3,5 kg
Caninsulin vom 19.03.10 bis 09.04.10
ab 10.04.10 Lantus ab 22.06.2010 im Honeymoon
ab April 2015 rückfällig

Blutzuckertabelle Allegra
Blutergebnisse Allegra - April 2015
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.04.2010, 12:13
Benutzerbild von Hildegard
Hildegard Hildegard ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Tecklenburg
Beiträge: 21.956
Standard AW: Christine´s Allegra noch mit Caninsulin

Hallo Cristine,

wenn Allegra sich gern ihr Futter selbst einteilt, spricht nichts dagegen.

Besonders wenn die Werte in einen guten Bereich kommen, wäre es schon schön, ein paar Zwischenwerte mehr zu nehmen. Man muss halt schauen, wie man es mit der Arbeit vereinbart bekommt. Diejenigen, die tagsüber nicht messen können, nehmen abends ein paar Werte mehr. Das WE eignet sich immer gut um ein Tagesprofil zu erstellen (alle 3 Stunden).

Lies Dir doch mal das Protokoll zur Einstellung auf physiologische Werte bei diabetischen Katzen mit Lantus oder Levemir durch.
Wenn Du Dir die Tabelle von Petra's Schorschi anschaust, kannst Du sehen, dass der Bursche sich recht brav ans Protokoll gehalten hat.

Wenn es ideal läuft mit der Einstellung unter Lantus, liegen die Pres bei ca. 80 bis 100 und der Nadir geht nicht unter 50. Die Wirkweise von Lantus ist so gleichmässig, dass man auch auf niedrigere Pres spritzen kann. Allerdings würde ich einen 50er Pre erst mal hochfüttern und evtl die Dosis etwas reduzieren.
Wie Allegra auf das Insulin reagiert, wirst Du mit der Zeit feststellen und so zum Experten für Deine eigene Katze werden.
__________________
Liebe Grüsse
Hildegard

(\__/)
(='.'=)
Bennys Blutzuckerwerte †
Einstellungsprotokoll für Lantus & Levemir

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele.
(Clebert)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.04.2010, 12:24
Benutzerbild von Allegra777
Allegra777 Allegra777 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2010
Ort: Bersenbrück
Beiträge: 544
Standard AW: Christine´s Allegra noch mit Caninsulin

Hey zurück
das wär ja super wenn ich Allegra immer Futter stehen lassen kann. Das ist sie nämlich so von ihrem Trockenfutter gewohnt!

Also von den Zwischenwerten bekomm ich an Wochentagen höchstens einen +9 und Abends einen +3 Wert hin!
Das ist nicht so viel ne?
Aber am Wochenende klappt es dann bestimmt mal mit einem Tagesprofil

Also fang ich erst mal an zu spritzen und versuch ein paar Zwischenwerte zu bekommen!
Kann denn mit 1 IE schon richtig was schief gehen? Allegra ist ja auch über Tag allein

Und ich meld mich hier sowieso täglich mit aktuellen werten und hoffe auf eure hilfe bei der einstellung und dosierung!!
Bleibt man dann erstmal ne zeitlang bei 1IE?
__________________
Christine mit Allegra
Norwegische Waldkatze
geboren am 24.08.02
Gewicht: 3,5 kg
Caninsulin vom 19.03.10 bis 09.04.10
ab 10.04.10 Lantus ab 22.06.2010 im Honeymoon
ab April 2015 rückfällig

Blutzuckertabelle Allegra
Blutergebnisse Allegra - April 2015
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.04.2010, 12:35
Benutzerbild von Hildegard
Hildegard Hildegard ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Tecklenburg
Beiträge: 21.956
Standard AW: Christine´s Allegra noch mit Caninsulin

Hallo Christine,

vielleicht kannst Du Dir ja in der ersten oder zweiten Nacht mal den Wecker zu +6 stellen, da haben viele Katzen den Nadir.

Ich glaube nicht, dass mit 1 IE sehr viel passieren wird, wahrscheinlich werden noch Erhöhungen notwendig sein. Zum WE könntest Du dann ja ggf. erhöhen.

Aber warten wir erst mal die ersten Werte ab. Eine Insulineinstellung lässt sich nicht theoretisch vorweg planen. Natürlich unterstützen wir Dich gern bei der Einstellung.
__________________
Liebe Grüsse
Hildegard

(\__/)
(='.'=)
Bennys Blutzuckerwerte †
Einstellungsprotokoll für Lantus & Levemir

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele.
(Clebert)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.04.2010, 12:57
Benutzerbild von Allegra777
Allegra777 Allegra777 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2010
Ort: Bersenbrück
Beiträge: 544
Standard AW: Christine´s Allegra noch mit Caninsulin

Klar Hildegard,
das mit dem Wecker stellen bekomm ich wohl mal zu +6 hin!!

Leider ist mein Tierarzt vor Donnerstag nicht da! Bekomm also vorher kein Rezept
Aber die zwei Tage bekommen Allegra und ich jetzt auch noch hin!!
Werde dann erstmal jetzt bei ihrer Einheit Can so bleiben!!
Besser erstmal als zu niedrige Werte!

Und wenn wir dann starten, wird die Einstellung bestimmt klappen, bei so netter Hilfe hier!!

Schonmal vorab für die Info´s vielen lieben dank!
Hab jetzt schon das Gefühl gut aufgehoben zu sein!!
__________________
Christine mit Allegra
Norwegische Waldkatze
geboren am 24.08.02
Gewicht: 3,5 kg
Caninsulin vom 19.03.10 bis 09.04.10
ab 10.04.10 Lantus ab 22.06.2010 im Honeymoon
ab April 2015 rückfällig

Blutzuckertabelle Allegra
Blutergebnisse Allegra - April 2015
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06.04.2010, 13:53
Pfefferminze Pfefferminze ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 6.187
Standard AW: Christine´s Allegra noch mit Caninsulin

Hallo Christine,
auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum.
Wenn sich Allegra das Futter selbst einteilt, ist das schon mal eine große Erleichterung aber auf ein paar Dinge solltest du schon achten: Die Gesamttagesration solltest du in zwei Hälften teilen. Die eine Hälfte zum und nach dem Morgen Pre und die andere am Abend. Und 2 Stunden vor der Spritze sollte sie auch keine größeren Mengen mehr vertilgen sonst treibt es dir den Pre recht hoch, denn spät geht dem Insulin langsam die Puste aus.

Es ist auch sehr hilfreich, sich die Tabellen der anderen User anzusehen.Vor allem aus den Fehlern kann man auch sehr viel lernen. Wenn die ersten niedrigen Werte auftauchen, wird man sehr oft am Anfang gleich panisch und reduziert die Dosis zu stark und wird dann wieder mit höheren Werten bestraft. Es ist ratsam, sich immer am Einstellungsprotokoll zu orientieren und bei Bedarf auch nachzufragen. Es ist hier fast immer jemand online.
Also viel Glück beim Umstieg und bei der Einstellung
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net