Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Insulin-Einstellungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 12.10.2010, 13:48
Benutzerbild von Lisa
Lisa Lisa ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.08.2010
Ort: Schwaben
Beiträge: 520
Standard AW: Jörg und Sandra mit Willi und Lantus

Hallo Sandra und Jörg,

ein liches Willkommen auch von mir!

Viele Grüße
Lisa
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 12.10.2010, 13:52
Benutzerbild von sanni123
sanni123 sanni123 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2010
Ort: Hemmingstedt, S.-H.
Beiträge: 645
Standard AW: Jörg und Sandra mit Willi und Lantus

Hallo Sandra und Jörg,
auch von mir ein herzliches Willkommen
LG Sandra
__________________
Lg Sanni nun leider ohne Rocky
Ewig Dein, ewig Mein, ewig Uns!


Vorstellung von Rocky
bz rocky
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 12.10.2010, 14:00
Benutzerbild von zfbollweg
zfbollweg zfbollweg ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2010
Ort: 33813 Oerlinghausen
Beiträge: 163
Standard AW: Jörg und Sandra mit Willi und Lantus

Hallo,

am 08.10. ist er mit 1,0 IE schon nach 2 Stunden bei 56 gewesen. Ich habe es so verstanden, dass bei einem LZI der Nadir erst wesentlich später kommt - zumal er ja zu dem Zeitpunkt schon die Hälfte seines Futters intus hatte...

Vielleicht müssen wir die Zahn-OP wirklich vorziehen. Wenn man einen Termin für einen Freitag bekommt und wir dann von Samstag bis Dienstag zuhause bleiben, meint ihr das das reicht? Wir möchten wirklich kein Risiko eingehen..

Allerdings möchten wir natürlich auch nicht, dass Willi unnötig lange Schmerzen hat - ein Dilemma

Es ist wirklich nicht einfach das richtige zu tun...

LG

Sandra
__________________
WilliTab
WilliBlut
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 12.10.2010, 14:07
Pfefferminze Pfefferminze ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 6.187
Standard AW: Jörg und Sandra mit Willi und Lantus

Hallo Sandra,
das reicht bestimmt. Hexe war nach 2 Tagen post OP wieder fit. Und am dritten Tag danach hat er schon besser gefressen als vorher.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 12.10.2010, 14:11
Benutzerbild von zfbollweg
zfbollweg zfbollweg ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2010
Ort: 33813 Oerlinghausen
Beiträge: 163
Standard AW: Jörg und Sandra mit Willi und Lantus

Hallo,

das kommt meiner Ungeduld auch eher entgegen

Dann würde sich nämlich der 29.10. anbieten, da am 01.11. in NRW Feiertag ist und Dienstags mein Mann sowie so seinen "Hausfrauentag" hat...

Ich werde das nachher mal im Familienrat vortragen.

Vielen Dank und LG

Sandra
__________________
WilliTab
WilliBlut
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 12.10.2010, 14:15
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.077
Standard AW: Jörg und Sandra mit Willi und Lantus

Hallo Sandra,

Zitat:
Zitat von zfbollweg Beitrag anzeigen
am 08.10. ist er mit 1,0 IE schon nach 2 Stunden bei 56 gewesen. Ich habe es so verstanden, dass bei einem LZI der Nadir erst wesentlich später kommt - zumal er ja zu dem Zeitpunkt schon die Hälfte seines Futters intus hatte...
Und abends war er wieder bei 300!

Wir tolerieren hier Werte bis 50mg/dl.
Lantus macht im Idealfall eine ganz flache Kurve, so dass man fast keinen Nadir erkennen kann.
Der Nadir kann zu jedem Zeitpunkt auftreten, da Lantus gleichmäßig wirkt und jede Dosis in die nächste greift.
Es gibt Katzen, die haben einen sehr reproduzierbaren Nadir -Schorschi gehört auch dazu, sein Nadir ist meist sehr früh bei +3 - bei anderen ist er variabel.
Da Lantus gleichmäßig wirkt (anders als Caninsulin), kann man nicht sagen: Oh, wenn ich einen Pre von 150 habe und zum +2 liegt die Katze bei 50 dann ist sie bei +4 tot.
Die Werte fallen nicht wie über Treppen!
Natürlich kann eine Katze auch mit Lantus zu tiefe Werte bekommen. Wenn sie nicht frisst, erbricht, Durchfall hat oder die Dosis viel zu hoch ist.

Am erwähnten Tag war Willis Nadir bei +2, danach sind die werte angestiegen, nicht weil er gegenreguliert ()hat, sondern weil die Einstellung noch nicht optimal ist.



Zitat:
Zitat von zfbollweg Beitrag anzeigen
Vielleicht müssen wir die Zahn-OP wirklich vorziehen. Wenn man einen Termin für einen Freitag bekommt und wir dann von Samstag bis Dienstag zuhause bleiben, meint ihr das das reicht? Wir möchten wirklich kein Risiko eingehen..
Dieser Plan ist doch super. Wenn Willi´s Leberwerte nicht gegen eine OP sprechen, solltet Ihr nicht mehr lange warten. Denk daran, jetzt sind die Werte auch chaotisch. Was soll schlimmer werden?

Zitat:
Zitat von zfbollweg Beitrag anzeigen
Allerdings möchten wir natürlich auch nicht, dass Willi unnötig lange Schmerzen hat - ein Dilemma
Genau, aber die hat er, wenn er FORL hat.
Das ganze Ausmaß wird sicher erst sichtbar, wenn unter Narkose die Zähne geröngt werden (werden sie doch, oder?)

Zitat:
Zitat von zfbollweg Beitrag anzeigen
Es ist wirklich nicht einfach das richtige zu tun...
Das stimmt. Je mehr Infos man hat, desto unsicherer ist man im ersten Moment. Lasst es erst einmal sacken, auch für Euch lichtet sich noch der Nebel.
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 12.10.2010, 14:36
Benutzerbild von zfbollweg
zfbollweg zfbollweg ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2010
Ort: 33813 Oerlinghausen
Beiträge: 163
Standard AW: Jörg und Sandra mit Willi und Lantus

Hallo,

>>Lantus macht im Idealfall eine ganz flache Kurve, so dass man fast keinen >>Nadir erkennen kann.
Das war mir nicht bekannt, dann war 1,0 ja vielleicht doch nicht so schlecht... Kann es so etwas wie eine Gegenregulation bei Lantus nicht geben?

Ich habe gerade mit der Tierklinik telefoniert und leider hat die Zahnärztin in der entsprechenden Woche Urlaub - ich habe mit aber den 5.11. reservieren lassen. Leider ist der behandelnde TA im Moment im Urlaub, so dass ich jetzt nur noch unsicher bin, ob die schlechten Leberwerte gegen eine OP sprechen.

Was genau gemacht wird, soll dann am Tag der OP besprochen werden. Auf was müssen wir da achten?

Vielen Dank und LG

Sandra
__________________
WilliTab
WilliBlut
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 12.10.2010, 14:50
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.077
Standard AW: Jörg und Sandra mit Willi und Lantus

Hallo Sandra,

in den Basics & Mehr findest Du unter "Zahnsanierungen" alles worauf du achten solltest. Wenn Du noch Fragen hast, frag ruhig nach.
Zur Gegenregulation (Somogyi-Effekt) gibt es dort auch Ausführungen.
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 12.10.2010, 15:01
Benutzerbild von zfbollweg
zfbollweg zfbollweg ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2010
Ort: 33813 Oerlinghausen
Beiträge: 163
Standard AW: Jörg und Sandra mit Willi und Lantus

Hallo,

das sind ja sehr interessante Beiträge.

Mir wurde eben in er Tierklinik gesagt, dass Willi vor der OP normal fressen und auch sein Insulin bekommen soll - in den Basics steht allerdings etwas von nüchtern. Das muss ich wohl dann noch mal klären...

LG

Sandra
__________________
WilliTab
WilliBlut
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 12.10.2010, 15:25
Benutzerbild von helga
helga helga ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2009
Ort: bei Mainz
Beiträge: 1.999
Standard AW: Jörg und Sandra mit Willi und Lantus

hallöchen:-)

Mir wurde eben in er Tierklinik gesagt, dass Willi vor der OP normal fressen und auch sein Insulin bekommen soll - in den Basics steht allerdings etwas von nüchtern. Das muss ich wohl dann noch mal klären...
da bin ich aber gespannt....narkose mit vollem magen?..oder er bekommt keine richtige narkose......gruss helga
__________________
Vorstellung von Phoenix

Phoenix BZ

1997-2012 Phoenix ist im Regenbogenland
ich vermisse meine Schwarze so sehr......
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net