Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Insulin-Einstellungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #31  
Alt 19.06.2006, 10:57
Benutzerbild von micha22
micha22 micha22 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2006
Ort: römerberg berghausen
Beiträge: 640
Standard AW: Michaelas Dolly mit Lantus

Hallo sylvia......dolly hat ab und zu morgens so früh hunger....heute kam sie um drei uhr, dann konnte ich sie ziehen bis 4uhr 30 aber dann war es rum...und das lantus spritze ich dann gleich hinterher.....soll ich sie besser füttern und das lantus morgens dann eine stunde später geben?Dachte so ist es besser?
Mit den drei IE mache ich nun weiter, hat mich geärgert das ich so ängstlich bin und nur 2 IE gespritzt hatte bei 155.... aber ich bin ja auch ein Anfänger.......
hier die Wertere 155 2 ie
+5 216 +8 364
apre 476 3 IE +4 335
heute pre 266 3 ie +5 244
so vieleicht kommen wir bald wieder unter 100
kannst du mir sagen ab wann ich reduzieren oder kein Insulin spritzen soll, damit ich mir sicherer sein kann? Unter 50 keins ,klar aber was ist bei 100, 130?
Ab wann merkt man das sein Lantus nicht mehr wirkt wegen Verfallsdatum? Meins ist immer im Kühlschrank ist jetzt 3 wochen alt......grüße micha
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 19.06.2006, 15:14
Benutzerbild von Sylvia
Sylvia Sylvia ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 09.04.2006
Ort: NRW
Beiträge: 2.768
Standard AW: Michaelas Dolly mit Lantus

Hallo Michaela,

Zitat:
Zitat von micha22
......dolly hat ab und zu morgens so früh hunger....heute kam sie um drei uhr, dann konnte ich sie ziehen bis 4uhr 30 aber dann war es rum...und das lantus spritze ich dann gleich hinterher.....soll ich sie besser füttern und das lantus morgens dann eine stunde später geben?Dachte so ist es besser?
ich würde Dolly für die Nacht ein wenig Futter stehen lassen. Bei Lantus dürfen die Miezen ja auch Zwischenmahlzeiten zu sich nehmen. Dann ist Dolly evtl. nicht mitten in der Nacht so hungrig und weckt Dich.

Du musst schon versuchen feste Spritzzeiten einzuführen, also morgens immer um 4.30 Uhr (?) (BZ-messen, füttern, spritzen) und eben nach 12 Stunden (so gut es durch den Schichtdienst möglich ist), die nächste Insulindosis. Vielleicht macht bei Euch ein Futterautomat Sinn, damit Dolly auch tagsüber ihre Zwischenmahlzeit bekommt. Der Schichtdienst erschwert natürlich alles sehr, aber dann kann man halt nur versuchen, aus der Situation das Beste zu machen.

Zitat:
Mit den drei IE mache ich nun weiter, hat mich geärgert das ich so ängstlich bin und nur 2 IE gespritzt hatte bei 155.... aber ich bin ja auch ein Anfänger.......
hier die Wertere 155 2 ie
+5 216 +8 364
apre 476 3 IE +4 335
heute pre 266 3 ie +5 244
Das ist kein Grund sich zu ärgern, wir waren alle mal Anfänger und mussten uns auch langsam vortasten. Mir sind mit Sicherheit auch Fehler passiert, wenn man in Deinem Fall überhaupt von einem Fehler reden kann

Für mich sieht es so aus, als würde Dolly die 3 IE tatsächlich brauchen, und ich würde sie vorerst beibehalten. Ist jemand anderer Meinung?
Zitat:
so vieleicht kommen wir bald wieder unter 100
Dafür sind die Daumen gedrückt.

Zitat:
kannst du mir sagen ab wann ich reduzieren oder kein Insulin spritzen soll, damit ich mir sicherer sein kann? Unter 50 keins ,klar aber was ist bei 100, 130?
Das lässt sich nicht so einfach beantworten, denn jede Mieze ist anders und reagiert auch anders. Mit der Zeit bekommst Du auch ein Gefühl für die Dosis bzw. Dollys Reaktionen. Eine Reduzierung ist bei zu niedrigen Werten natürlich notwendig aber mitunter wird man durch zu frühzeitige Reduzierungen auch wieder ein wenig zurückgeworfen.
Wenn Du uns immer Dolly Werte postest, dass wir den Verlauf sehen, können wir Dir auch sicher Tipps geben.

Zitat:
Ab wann merkt man das sein Lantus nicht mehr wirkt wegen Verfallsdatum? Meins ist immer im Kühlschrank ist jetzt 3 wochen alt
Im Kühlschrank, am besten im Butterfach, hält sich Lantus einige Monate. Wenn Lantus trüb wird oder sich Flöckchen in der Flüssigkeit bilden, darfst Du es auf keinen Fall mehr verwenden.
__________________
Liebe Grüße
Sylvia mit Burmi

Burmis Vorstellung
Burmis BZ-Werte 2006-2007
Burmis BZ-Werte 2008
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -
durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.
(E.M. Hemingway)
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 19.06.2006, 19:18
Benutzerbild von micha22
micha22 micha22 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2006
Ort: römerberg berghausen
Beiträge: 640
Standard AW: Michaelas Dolly mit Lantus

Danke für deine Tips.....dolly was stehen lassen? Hmmm das steht 2 sec,lach....mio unser anderer kater hat keine chance, lach....dolly ist immer schneller.....dachte nur wenn sie morgens um halb fünf kommt, abends ist es so früh da mach ich dann halb sechs...aber wenn du sagst das ist schlecht werde ich es versuchen zu ändern....heut abend war der apre 400
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 20.06.2006, 16:13
Benutzerbild von micha22
micha22 micha22 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2006
Ort: römerberg berghausen
Beiträge: 640
Standard AW: Michaelas Dolly mit Lantus

Hallo wollte mich nur vergewissern ob ihr genauso handeln würdet wie ich.....dolly ist wieder unmöglich hat nur Hunger (eben hat sie sich tortellini geklaut) und unsere werte sind wieder hoch....seid freitag gebe ich 3ie lantus,wollte heute abend erhöhen da wir nur zwischen drei und vierhundert liegen....dann haben wir vier komplette tage mit 3 IE...wie kann man eigentlich seine vorstellung ändern? Das Gewicht ist jetzt 5 kg .....dort sthet noch 3,6
kann es sein das dieses w/d nassfutter von hills (was ja extra zur Diabetesversorgung ist) hohe bz macht? Sie frisst es momentan nämlich und ich dachte ich kann dies ausnutzen da wir ja 22 dosen haben,lach......grüße micha
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 20.06.2006, 18:45
Benutzerbild von Kirsten
Kirsten Kirsten ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 06.04.2006
Beiträge: 5.137
Standard AW: Michaelas Dolly mit Lantus

Hallo Micha,

ich wuerde die Dosis noch nicht erhoehen. Zumal heute die Werte wegen den Tortellini (? ) verfaelscht worden sind.

Hills M/D ist leider ein ziemlich schlechtes Katzenfutter und produzierte schon bei einigen Katzen im Forum erhoehte Werte. Hier ist die volle Zusammensetztung:

http://www.diabetes-katzen.net/info_...aetfutter.html

Maisstärke, Reismehl haben eigentlich in einem Futter fuer diabetische Katzen nichts zu suchen . Schwein, Leber und Sojaprotein sind auch meiner Meinung nach minderwertige Eiweissquellen.

Such dir lieber hier was aus, es ist besser und billiger:

http://www.diabetes-katzen.net/info_...tersorten.html

Sei aber bitte vorsichtig wenn du Hills M/D von heute auf morgen weglaesst: die Werte koennen stark sinken. Ich wuerde verstaerkt messen .

Du kannst deine Vorstellung aendern in dem du auf sie "antwortest". Entweder den Kommentar mit dem neuen Gewicht dran haengen, oder das ganze Ding nochmal neu schreiben und ich loesche dann die alte Vorstellung.
__________________
Liebe Grüße
Kirsten mit Tilly im Herzen
Tilly's Diabetes Homepage


"Shoot Low to Stay Low" ~ FDMB Motto
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 21.06.2006, 19:01
Benutzerbild von micha22
micha22 micha22 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2006
Ort: römerberg berghausen
Beiträge: 640
Standard AW: Michaelas Dolly mit Lantus

Hi kirsten......dake für deine Antwort.....das war nur eine Tortelinie und die hat sie nur angenagt... habe 1x 3 und 1x 3,5 IE gespritzt.....heute war der apre 206 gut gell
mensch das doofe w/ d( nicht M/D) lass ich weg.....habe nur noch so viel dosen egal......so jetzt geh ich mal in den nachdienst, aber mein Freund passt ja auf dolly auf.....bis dann
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 22.06.2006, 16:21
Benutzerbild von micha22
micha22 micha22 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2006
Ort: römerberg berghausen
Beiträge: 640
Standard AW: Michaelas Dolly mit Lantus

Hallo wollte euch berichten wie dollys werte sind ......wie geht das mit dem Posting? Habe ja am 20.6 3,5 ie gegeben, dabei bin ich geblieben.....die werte waren bis abends zwischen 300 und 400.
am 21. 5 uhr mpre 147mg dl 3 ie
7 266
10 307
17 apre 203 3,5 ie
20 163
22 95
23 95
heute mpre 197 3,5 ie
7 244
10 219
12 170
15 239
bin ganz szolz auf meinen Tiger das er noch nicht über 300 ging
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 22.06.2006, 19:43
Benutzerbild von micha22
micha22 micha22 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2006
Ort: römerberg berghausen
Beiträge: 640
Standard AW: Michaelas Dolly mit Lantus

sorry vor lauter feude habe ich wieder meine Uhrzeiten geschrieben..
muß euch meinen apr mitteilen: Leider 384...weiß gar nicht wo der herkommt....
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 22.06.2006, 21:34
Benutzerbild von Kirsten
Kirsten Kirsten ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 06.04.2006
Beiträge: 5.137
Standard AW: Michaelas Dolly mit Lantus

Hallo Micha,

mach dir nicht zu grosse Sorgen ueber den hoeheren Apre . Solche Ausreisser passieren in der Anfangsphase bei fast allen Katzen. Wenn du dir die Tabellen von unseren anderen Katzen ansiehst, wirst du es sehen.

Ich finde die Werte fuer den Anfang schon sehr gut . Ich wuerde diese Dosis mal 1 Woche halten, es kann naemlich sein, dass die Werte "von sich aus" langsam sinken.

Du koenntest die extra Dosen W/D vielleicht aufbewaren fuer den Fall wo Dolly mal keinen Appetit auf das normale Futter haben sollte (kann ja mal vorkommen). Oder es einfach irgendwann an ein Tierheim spenden. Ist schon bloed wenn man extra Futter hat mit dem man nichts anfangen kann. Ich habe z.B. die mein teueres diabetiker TF auf irgendwann entsorgen muessen, da ich es keinem fuettern wollte und das Verfallsdatum verstrichen war.
__________________
Liebe Grüße
Kirsten mit Tilly im Herzen
Tilly's Diabetes Homepage


"Shoot Low to Stay Low" ~ FDMB Motto
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 23.06.2006, 11:05
Benutzerbild von micha22
micha22 micha22 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2006
Ort: römerberg berghausen
Beiträge: 640
Standard AW: Michaelas Dolly mit Lantus

Danke Kirsten....denke immer an die Nierenwerte und dann bin ich halt kurz enttäuscht, aber dann geht es wieder
Heute hatten wir mpre 131 und ich hab mich getraut die 3,5 IE zu spriten +2 war dann 244 und +4 war dann 156.....die dosis werde ich so lassen....hoffentlich merke ich wenn ich reduzieren muß und mahe es nicht zu früh........grüße von dolly
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net